Gedeon Burkhard — Steckbrief

Dieser Steckbrief enthält einige persönliche Daten über Gedeon Burkhard, die aus den unterschiedlichsten Quellen stammen. Bei den meisten handelt es sich um Angaben, die er selbst in irgendwelchen Interviews gemacht hat, die also ziemlich zuverlässig sein dürften. Wer sich für die bisherigen Werke des Schauspielers interessiert, dem sei die kommentierte und teilweise auch bebilderte Gedeon Burkhard-Filmographie ans Herz gelegt - einmalig im Internet!

Geburtstag 3. Juli 1969 Gedeon Burkhard
Sternzeichen Krebs
Geburtsort München
Eltern Elisabeth, geb. von Molo,
und Wolfgang Burkhard
Geschwister keine
Größe 1,78 m
Gewicht 72 kg
Augenfarbe schlammgrün
Haarfarbe braun
Familienstand geschieden
Kinder eine Tochter
Wohnort Berlin
Hobbys Golf spielen, Kart fahren
Lieblingsessen Spaghetti
Traum James Bond spielen
Besonderes kleines Herz-Tattoo an der linken Schulter
Der berühmte Schauspieler Alexander Moissi war nicht nur der erste Salzburger "Jedermann", sondern auch Gedeons Urgroßvater; Filmproduzent Konrad von Molo (Billy Wilders Meisterwerk "Eins, Zwei, Drei!") ist sein Großvater.
Auszeichnungen Bayerischer Filmpreis 1992 als bester Darsteller für "Kleine Haie"
Wurde 1998 von einer Bild-Jury zum drittgeilsten Mann Deutschlands gewählt - nach Oliver Bierhoff und Campino
Romy 1999 als beliebtester Serienheld
 

 
Filme & Serien zur Filmographie
 

 

Alle Angaben ohne Gewähr