Rindfleischgerichte:

Kepila (Rinderhack)

 Zutaten:: 

Rindfleisch (mit etwas Fett)

500 g

Ei

1 St

Schweineschmalz, oder Butterschmalz, oder Schweinefett

100-150 g

Koriander

3-5 Zweige

Mehl

Nach Bedarf

Berberitze, getrocknet

Nach Geschmack

Zwiebeln

Nach Geschmack

Schnittlauch

Nach Geschmack

Knoblauch

Nach Geschmack

Peperoni

Nach Geschmack

Pfeffer, schwarz gemahlen

Nach Geschmack

Salz

Nach Geschmack

Vorbereitung: 

·         Peperoni entkernen und pürieren

·         Zwiebeln sehr fein hacken

·         Berberitze mit Salz stampfen

·         Knoblauch mit Salz stampfen

Zubereitung: 

·         Fleisch mit Fett und Koriander durch die feinste Scheibe des Fleischwolfes drehen

·         Knoblauch, Peperoni, Pfeffer und Ei hinzufügen und gut kneten

·         Zwiebeln, Berberitze und Schnittlauch zu einer Masse verarbeiten

·         Aus dem Fleisch ca.12-15 cm großen Rondellen formen

·         Zwiebelmasse auf Rondellen verteilen

·         Halbmonde formen, den Rand gut festdrücken, mehlen oder

·         Zu einem Roulett drehen, mehlen

·         Kepilas in heißem Fett frittieren 

Bemerkungen: 

·         Man kann das Gericht mit Zwiebeln, Berberitze und/oder Petersilie bestreuen

·         Man kann in die Pfanne, wo das Fleisch frittiert worden ist, 3-4 EL Wasser hinzufügen, aufkochen und als Sauce zu den Kepilas anrichten

Guptha (Klopse) mit Eiern

 Zutaten: 

Rindfleisch oder Lammfleisch

500 g

Zwiebeln

100 g

Eier

3-4 St

Butterschmalz

50 g

Knoblauch

2-4 Zehen

Basilikum

Nach Geschmack

Bohnenkraut

Nach Geschmack

Koriander

Nach Geschmack

Petersilie

Nach Geschmack

Estragon

Nach Geschmack

Pfeffer, schwarz gemahlen

Nach Geschmack

Salz

Nach Geschmack

 Vorbereitung: 

·         Zwiebeln sehr fein hacken

·         Kräuter fein hacken

·         Knoblauch schälen und stampfen

·         Eier in eine Schüssel schlagen und gut verrühren 

Zubereitung: 

·         Fleisch durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen

·         Salz, Kräutern, Pfeffer und Knoblauch hinzufügen, gut kneten

·         Aus der Hackmasse runde Klopse zu je ca. 50 g formen

·         Die Klopse in nicht zu heißem Butterschmalz braten, danach mit heißem Wasser bedecken, aufkochen

·         Eimasse hinzufügen und sieden bis die Eier gegärt werden

Horizontaler Bildlauf: Nächste Seite

Essen in Georgien  Kalte Vorspeise  Warme Vorspeise  Suppen  Fischgerichte  Rindfleischgerichte  Schweinefleischgerichte  Lammfleischgerichte  Geflügelgerichte  Weine  Links