Geflügelgerichte:

 

Masthähnchen im Wein

 Zutaten: 

Masthähnchen (poulet reine)

1 St

Zwiebeln

300 g

Knoblauch

2-4 Zehen

Butterschmalz

50 g

Wein, weiß trocken

350 ml

Tomatenmark

1-2 EL

Minze

Nach Geschmack

Salz

Nach Geschmack

Vorbereitung: 

·         Masthähnchen in 4, 6 oder 8 Stücke zerlegen, waschen

·         Zwiebeln schälen und fein hacken

·         Knoblauch schälen und stampfen

·         Minze fein hacken

 Zubereitung: 

·         Pouletstücke in einen Topf (Marmite) legen, andünsten

·         Zwiebeln, Knoblauch, Butterschmalz und Salz hinzufügen, gut anbraten

·         Mit Wein (125 ml) löschen, und 2-3 Minuten schmoren

·         Den Rest des Weins geben, Tomatenmark und Minze hinzufügen und 3-5 Minuten schmoren

 

Truthahn mit Quitten

 Zutaten: 

Truthahn (dindon)

1 St

Quitten

Nach Bedarf

Kartoffeln

Nach Bedarf

Salz

Nach Geschmack

 Vorbereitung:        

·         Kartoffeln schälen und in gleichmäßig große Würfel schneiden (Pommes Maxime oder Pommes pont-neuf)

·         Quitten waschen

 Zubereitung: 

·         Truthahn halbgar kochen, dann herausheben und von allen Seiten salzen

·         Truthahn im Ofen unter öfterem Arrosieren bei 175-180°C braten bis das Fleisch gar ist (nach Bedarf Truthahn wenden)

·         Während der letzen 40-50 Minuten Kartoffeln und Quitten begeben

·         Truthahn herausnehmen, in portionsgerechte Stücke teilen, mit gebratenen Kartoffeln und Quitten servieren

 Bemerkung: 

·         Zu dem Gericht passt ausgezeichnet Tkemalisauce

 

Ente im Topf

 Zutaten:                                                                                                                                          

Junge Ente

1 St

Zwiebeln

500 g

Tomaten

7 St

Weißwein, trocken

325 ml

Peperoni

Nach Geschmack

Salz

Nach Geschmack

 Vorbereitung: 

·         Ente in portionsgerechte Stücke teilen, Fett abschneiden und in zerkleinern

·         Zwiebeln schälen und fein hacken

·         Tomaten blanchieren, schälen und in Scheiben schneiden

·         Peperoni entkernen und stampfen

Zubereitung: 

·         Ententeile in einen Topf (Marmite) oder in einen Tontopf (ursprünglich wird das Gericht in s.g. Kotani = Tontopf gemacht) legen und mit Entenfett anbraten

·         Zwiebeln, Tomaten, Peperoni und Salz hinzufügen

·         Wein zugeben, zudecken und schmoren bis das Fleisch gar ist

Essen in Georgien  Kalte Vorspeise  Warme Vorspeise  Suppen  Fischgerichte  Rindfleischgerichte  Schweinefleischgerichte  Lammfleischgerichte  Geflügelgerichte  Weine  Links

 

                                                                                                  Horizontaler Bildlauf: Nächste Seite