Tür Bürgerhaus - HDH

 

Das „kleine Bredstedter Stadtmuseum“

Mit der Gründung des Vereins für Bredstedter Geschichte und Stadtbildpflege, im März 1990, wurden vom ehemaligen „Bredstedter Museumsverein“ die Exponate und Ausstellungsgegenstände übernommen. Diese wurden mehrere Jahre im Dachgeschoss der Spar-und Leihkasse, auf Margarethenberg und in einem Klassenraum der ehemaligen BGS-Schule teilweise nicht ordnungsgemäß eingelagert.

Im April 2011 stellte die Grundschule Bredstedt dem Verein einen Klassenraum zur Verfügung, der dann in Eigenleistung mit Schränken, Vitrinen und Regalen eingerichtet wurde. Die Ausstellungsgegenstände sollten ordnungsgemäß aufbewahrt und die große Vielfalt des Handwerks und die Entwicklung des Handels und Gewerbes gewürdigt und entsprechend dargestellt werden.

Besuchen Sie das „kleine Bredstedter Stadtmuseum“!
Dieses wird zu besonderen Anlässen bzw. nach Absprache geöffnet.

 

© Verein für Bredstedter Geschichte und Stadtbildpflege e.V. 2013