zurück

Honigplätzchen

100g Butter oder Margarine
170g brauner Zucker
1 Ei
1 TL Honig
1 Prise Salz
1 TL Vanillezucker
250 g Mehl
1/2 TL Backpulver

Butter und Zucker gut miteinander verrühren, dann Ei, Honig, Salz und Vanillezucker dazugeben. Gut verrühren. Backpulver und Mehl mischen, in den Teig rühren, dann gut durchkneten.

Rollen von ca. 2 cm Dicke formen (oder größer, wenn man große Kekse haben will). Wenn der Teig zu weich ist,um ordentliche Rollen zu ergeben, kühlstellen.

Für 2 Stunden in den Kühlschrank tun (oder für 1/2 Stunde ins Tiefkühlfach), bis sie gut hart sind.

Mit einem Messer Scheiben von ca. 1/2 cm Dicke abschneiden. Scheiben im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene bei 220 für 6-8 Minuten backen -- sie sollen golden werden, nicht braun.

Abkühlen lassen und in eine Keksdose tun. Drei Tage lagern.

Variante: Rum(aroma) statt Vanillezucker