zurück zur Startseite
Wikinger - Tour

Das Tourstück von Maasbüll über Kappeln zur B76 bei Kosel ist identisch mit dem Tourstück der Nord-Ostsee-Tour durch Angeln und Schwansen. Viele schöne Bilder davon sind bei der Nord-Ostsee-Tour zu sehen.

zurück zu den Touren

Die Wikinger - Tour ist eine Tour in den Regionen Angeln, Schwansen und den Hüttener Bergen. Also im Bereich Flensburg, Kappeln, Ascheffel und Schleswig. Die Beschreibung beginnt und endet in Flensburg.

- Auf der Husumer Straße stadtauswärts durch Flensburg-Weiche
- Nach Flensburg-Weiche über den Kreisverkehr links nach Barderup
- Nach Barderup links nach Oeversee
- In Oeversee nach links in Richtung Schleswig/Flesnburg
- Weiter nach links in Richtung Flensburg
- Gleich wieder nach rechts nach Freienwill
    Auf den 10 Km bis Oeversee verläuft die Strecke überwiegend geradeaus. Ab hier gibt es nur noch Kurven und nochmals Kurven.
- In Freienwill links und gleich wieder rechts nach Hürup
- Weiter über Weseby nach Maasbüll
- In Maasbüll rechts nach Husby
- Über ein paar Dörfer immer der Straße folgen
- An einer T-Kreuzung links abbiegen nach Sterup
- In Sterup rechts der Hauptstraße folgen nach Kappeln
- Immer der Straße folgen, wieder über einige Dörfer, bis Kappeln
    Von Freienwill bis Kappeln sind es ca. 40 Km. Die Gegend ist hügelig, die Straßen sehr kurvig. Die längste Gerade ist ca. 100 bis 150 Meter lang. Sonst nur Kurven. Und die sind schön flüssig zu fahren, keine scharfen Spitzkehren wo man mit dem Tempo ganz runter müsste. Ein wirkliches Highlight der Tour. Die Region zwischen Flensburg und der Schlei heißt Angeln. Das ist das Stammland der Angelsachsen. Hier gibt es viele schöne Motorradstrecken. Die alte Kappelner Landstraße ist eine der Schönsten davon.
- Über den Kreisverkehr vor Kappeln links abbiegen
- Rechts in die B199 einbiegen
- Links in die B201 einbiegen die einem zum Hafen von Kappeln bringt
- Pause direkt am Schleiufer vor der neuen Klappbrücke
    Hier ist ein bekannter Motorradtreffpunkt. Eine Stärkung an den Fischbuden ist auch zu empfehlen. Die Klappbrücke wird jede Stunde einmal hochgeklappt um die bereits wartenden Schiffe durchzulassen. Wie auf einer Perlenschnur aufgereiht ziehen sie an uns vorbei und lassen sich bewundern.
- Über die Klappbrücke, die über die Schlei führt; jetzt bist du in Schwansen
- Nach der Brücke rechts zur Jugendherberge und gerade weiter nach Kopperby
- Der Straße folgen über Winnemark nach Thumby
- In Thumby rechts nach Sieseby
- Der Straße weiter folgend über Rieseby und Kosel in Richtung Schleswig, zur B76
    Die Nebenstraßen in Schwansen, das ist die Region südlich der Schlei, sind genauso schön hügelig und kurvig wie die in Angeln nördlich der Schlei.
- Auf der B76 nach rechts in Richtung Schleswig
- Nach 2,5 Km nach links nach Hummelfeld
- Weiter nach Hütten / Ascheffel in den Hüttener Bergen
- In Ascheffel den Schildern zum Aschberg folgen
    Der Aschberg ist mit ca. 100 Meter einer der höchsten Berge in Schleswig-Holstein. Auf dem Gipfel ist ein großes Bismark-Denkmal, eine Gaststätte und eine Jugendherberge. Man hat einen weiten Blick über das Land. Bis nach Rendsburg, dem Nord-Ostsee-Kanal, dem Bistensee und dem Wittensee. Und hier treffen sich immer viele Motorradfahrer.
- Bei der Abfahrt links zurück nach Ascheffel
- In Ascheffel links in Richtung Brekendorf
- Vor Brekendorf rechts nach Fleckeby zur B76
- Auf der B76 nach links in Richtung Schleswig
- Nach Fahrdorf nach links zum Wikingermuseeum Haihtabu
    Die Verbindung einer schönen Motorradtour mit einer Auffrischung des frühgeschichtlichen Wissens über die Region kann ganz reizvoll sein - wenn es so anschaulich dargeboten wird wie in Haithabu. Das Museem am Haddebyer Noor ist einen Besuch wert.
- Weiter auf der B76 in Richtung Schleswig / Flensburg bis zur B201
- Abbiegen auf die B201 in Richtung Kappeln
- Bei der 2. Gelegenheit nach rechts, den Wegweisern nach Missunde folgen
- Der Schleiufer-Straße folgen bis Brodersby
- In Brodersby links in Richtung Böklund / Tolk
- In Tolk links in Richtung Böklund / Flensburg
- In Böklund links in Richtung Havetoft
- Einfach der Straße weiter folgen bis Freienwill
- Am Ortsanfang von Freienwill links nach Oeversee abbiegen
- Dann nach links Richtung Schleswig und gleich nach rechts nach Oeversee
- In Oeversee bei Motorrad Wilhelmsen nach rechts abbiegen
- Nach rechts über Barderup der Straße nach Flensburg folgen

Diese Tour ist ca. 185 Km lang. Das Stück von Flensburg nach Freienwill wird zu Beginn und am Ende in die Gegenrichtung gefahren. Ich könnte nicht sagen in welche Richtung dieses Stück der Wikinger-Tour schöner zu fahren ist. Natürlich kann man die gesamte Tour auch in der anderen Richtung herum fahren.

zurück zu den Touren