zurück zur Startseite
Best - of - Angeln

zurück zu den Touren

Die schönsten zusammenhängenden Strecken in Angeln. Ein kleiner Teil führt durch Schwansen und in die Hüttener Berge. Premiere hatte die Tour am Himmelfahrtstag 2007. Ich hatte die Netbiker aus dem Norden zur Tour geladen um ihnen meine Hausstrecken zu präsentieren.

- Vom Aschberg kommend zwei mal links abbiegen, rein nach Ascheffel
- in Ascheffel rechts der Hauptstraße bergrunter folgen
- am Ende der Hauptstraße in einer Rechtskurve links abbiegen in eine 30er Zone
- ca. 1 Km nach Ascheffel links abbiegen nach Hummelfeld/Götheby
- über Hütten und Hummelfeld nach Götheby zur B76
- auf der B76 nach rechts abbiegen Richtung Eckernförde
- nach 1,4 Km die B76 nach links verlassen nach Weseby/Missunde
- den Schildern nach Missunde folgen
- in Missunde die Schlei mit der Fähre überqueren (für 1,50 € pro Motorrad)
- weiter immer geradeaus, über Brodersby, Geelbyholz und Scholderup nach Tolk
- am Ortsende von Tolk links abbiegen in Richtung Flensburg
- ca. 1 Km nach Tolk nach rechts abbiegen nach Böklund
- in Böklund links abbiegen nach Havetoft
- weiter immer geradeaus, über Havetoft, Hostrup und Großsolt nach Freienwill
- am Ortsanfang von Freienwill rechts abbiegen nach Hürup/Kleinsolt
- durch Hürup weiter geradeaus, über Weseby nach Maasbüll
- vor dem Ortsschild von Maasbüll beim Landgasthof Neukrug rechts abbiegen
- durch Husby durch, danach im Wald links abbiegen nach Grundhof/Langballig
- über Lutzhöft und Grundhof nach Langballig zur B199
- die B199 überqueren nach Langballigau
- In Langballigau links abbiegen zum Hafen
- gleich rechts ist ein Motorradparkplatz

    Vom Aschberg bis Langballigau sind es ca. 70 Km. Nach den vielen Kurven bis hierher kann man gut eine Pause haben. Am Hafen bekommt man jede Art von Stärkung die man möchte. Mehrere Imbisse bieten leckeres Eis, Fischbrötchen, Hot Dogs oder Pommes mit Frikadellen usw. an. Langballigau ist zudem ein bekannter Motoradtreffpunkt.
- nach der Pause in Langballigau links abbiegen nach Westerholz
- nach Westerholz links abbiegen nach Dollerupholz/Neukirchen
- in Neukirchen zunächst rechts und am Ortsende links abbiegen nach Habernis
- nach einem kleinen Waldstück links abbiegen nach Norgaardholz/Steinbergholz
- über Norgaardholz, Steinbergholz und Flintholm zur B199
- auf der B199 nach links in Richtung Gelting/Kappeln
- in Gelting an der Ampel links abbiegen in Richtung Nieby/Pommerby
- am Ortsende von Gelting nach der kleinen Brücke links abbiegen nach Goldhöft
- nach Nieby links abbiegen nach Wormshöft/Kronsgaard
- nach Kronsgaard links halten und über Hasselberg nach Wormshöft fahren
- in Wormshöft links abbiegen nach Maasholm
- in Maasholm links abbiegen und zum Hafen fahren
- am Hafen rechts halten, an der Schranke vorbei fahren und auf dem Platz vor den Schiffen parken

    Von Langballigau bis nach Maasholm fährt man ca. 50 Minuten meist längs der Ostsseküste. Die Straße ist teilweise schmal aber recht hügelig und kurvig. In Langballigau ist ein Sportboothafen und ein Fischereihafen. Hier bekommt man alles was der Tourist so erwartet, auch frisch geräucherten Fisch. Mit etwas Glück kann man den hier beheimateten Seenotretungskreuzer Nis Randers besichtigen.
- zurück nach Wormshöft, weiter zur B199, hier links in Richtung Kappeln
- am Ortsanfang von Kappeln rechts abbiegen nach Sterup
- über den Kreisverkehr am Ortsende von Kappeln nach rechts abbiegen
- über Wittkiel, Oersberg, Arrild, Kragelund und Grünholz nach Sterup
- in Sterup links halten in Richtung Sörup
- nach Sterup nach rechts abbiegen nach Schwensby
- über Schwensby, Hardesby und Husbyholz nach Husby
- in Husby nach der Tankstelle links abbiegen nach Ausacker/Satrup
- in Satrup vor der Apotheke rechts abbiegen in Richtung Großsolt
- nach ca. 200 Metern ist links der Angler Hof - gegenüber ist ein Eiscafe

    Den Cappuccino oder das Eis hat man sich jetzt wirklich verdient. Die knappe Stunde Fahrzeit von Maasholm nach Satrup ist das Filetstück der Tour. Auch wenn es heißt 'Geht nicht, gibt's nicht' - auf den 50 Kilometern gibt es keine Gerade für die man länger als 5 Sekunden braucht.
- von dem Eiscafe nach links zurück zur Kreuzung
- hier nach rechts in Richtung Böklund/Schleswig
- in Ülsby rechts abbiegen nach Böklund
- ca. 2 Km nach Böklund links abbiegen nach Tolk/Missunde
- in Tolk rechts abbiegen in Richtung Missunde
- durch Tolk weiter nach Scholderup
- ca. 300 Meter nach Scholderup links abbiegen nach Taarstedt
- in Taarstedt rechts abbiegen in Richtung Lindau
- nach Kiusballig links abbiegen nach Steinfeld
- ca. 500 Meter nach Steinfeld vor einem Parkplatz nach rechts abbiegen in eine schmale Straße ohne Wegweiser
- eine Straße und die Bahnschienen überqueren, weiter bis Boren/Kiesby
- in Kiesby rechts abbiegen nach Lindaunis

    Bevor es über die Schleibrücke geht kann man im Biergarten bei der Brücke eine Pause einlegen. Die Klappbrücke von Lindaunis über die Schlei ist einmalig. Zunächst öffnet sich die Brücke einmal in der Stunde und lässt die Schiffe passieren. Ansonsten wird die einspurige Fahrbahn mit Bahngleisen in der Mitte von allen Landfahrzeugen benutzt. Vorrang haben die Züge auf der Linie Kiel - Flensburg, die im Stundentakt in beiden Richtungen verkehren. Wenn gerade für die Schiffe geschlossen ist und kein Zug fährt, dürfen Fahrradfahrer und Fußgänger über die Schlei. Und erst dann kommen die Autos und wir Motorradfahrer um Angeln zu verlassen und nach Schwansen überzusetzen. Nachdem die Brücke einspurig ist, kann sie von Autos etc. auch nur in einer Richtung zur Zeit befahren werden. Eine Schranken- und Ampelanlage regelt das zuverlässig.
- 2 Km nach der Schleibrücke nach rechts abbiegen nach Rieseby
- durch Rieseby gerade weiter, durch Kosel zur B76
- auf der B76 nach rechts in Richtung Schleswig
- am Ortsende von Fleckeby links abbiegen nach Wolfskrug/Brekendorf
- nach Saar nach links abbiegen und den Schildern zum Aschberg folgen

Die gesamte Tour ist ca. 230 Kilometer lang. Ich kann nur sagen, wer sich in Angeln die Reifen eckig fährt ist selber Schuld. Die Tour 'Best-of-Angeln' mit dem Stück Rieseby - Kosel durch Schwansen und in die Hüttener Berge ist garantiert eine tolle Tagestour.

zurück zu den Touren