zurück zur Startseite
Persönliche Ausstattung
Lenkerverkleidung

Sigma-Tacho

Navigation

Griffe / Throttle-Rocker

Spritzschutz

Motorschutzbügel

Scottoiler

Stahlflex-Leitungen

Extraschloss / Topcase

Kartenfach

Zusatzscheinwerfer/Rücklicht

Zweirad-Notfall Box

Sitzbank

Fahrwerk

die Reifen

zur Startseite

zur F 650 CS

zur NC750X

CB 500

Die originalen Griffe der CB500 waren mir zu hart und etwas zu dünn. Andere passende Griffe habe ich nicht gefunden. Also habe ich ein Stück einer weichen ‚Gummimatte' zurechtgeschnitten und auf die originalen Griffe geklebt. Diese Matten gibt es in Motorradzubehörgeschäften als ‚Anti-Rutsch-Unterlagen' zu kaufen. Sie sind weich, haben viele kleine Löcher und fühlen sich leicht klebrig an. Gedacht sind sie z.B. als Unterlage für die Gepäckrolle auf dem Soziussitz. Ich glaube sie kommen von einer englischen Firma ‚Oxford', aber genau weiß ich es nicht mehr. Nähere Hinweise zum Throttle Rocker gibt es auf der Homepage des Herstellers. Er kostet nicht viel und ich hatte seither nie wieder einen eingeschlafenen Daumen in der rechten Hand bei längeren Touren. Die weicheren Griffe und der Throttle Rocker sind zwar nur kleine Teile an meinem Motorrad, aber sie tragen sehr zum Wohlbefinden auf meinen Touren bei.

Zu sehen ist auch meine Spiegelverlängerung. Die Spiegel sind dadurch etwas weiter außen angebracht. Das verbessert die Sicht nach hinten enorm.



F 650 CS

Die weiche 'Gummimatte' klebte ich auch auf die Griffe der CS. Natürlich kommt auch der Throttle-Rocker auf dem Scarver zum Eisatz. Die Spiegelhalterungen sind so konstruiert, dass man auch ohne Spiegelverlängerung eine gute Rücksicht hat. Das ist bei vielen Motorrädern nicht so. Bravo BMW.



NC750X

Statt der Gummimatte steckte ich die Griff Puppies von Hornig auf die Heizgriffe. Bei den Heizgriffen entschied ich mich für das CLS Evo Touringkit. Die Heizgriffe und das elektronische Kettenschmiersystem von CLS werden über ein gemeinsames Bedienelement bedient. Das Bedienelement mit Display ist auf dem Bild links am Lenker zu sehen. Auch der Throttle-Rocker dient weiterhin der Bequemlichkeit auf meinen Fahrten mit der Honda.
nach oben