Julius Kaminski (1859)Richard Tiemann (1859)Leopold Eismann (1858) Deutsches 
Steckbrief-Register
Prinz von Armenien (1855)Gottlieb Wagner (1858)
.
Start und Suche | Sitemap | Bestellen | Musterantworten | AGB | Über uns | Glossar | Impressum

Wegen Zauberei Angeklagte in Kursachsen 1400 bis 1800

Verzeichnis zu 672 kursächsischen Hexereiprozessen

Zweifellos eine Sonderstellung nehmen im Deutschen Gauner-Repertorium die wegen Hexerei und Zauberei Angeklagten ein, weil sie je nach zeitlichen Betrachtungspunkt - zwischen der Rolle als Opfer und der als Täter stehen. Da im Repertorium jedoch sowohl Täter als auch Opfer erfaßt werden, erscheint es an dieser Stelle legitim, auch diese Personengruppe einmal zu bearbeiten.

In der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Welt, die religiös überaus stark geprägt war, wurden Schadenszauber, Verhexung, Zauberei, angebliche Tierverwandlungen, Hexentänze, Poltergeisterei, Wunderheiler und Bosheitszauber oder auch nur die vermutete Durchführung dieser Handlungen zu Strafdelikten, die es durch die weltliche Macht zu ahnden galt. Aber auch schon der Verdacht einen Drachen oder einen Kobold zu besitzen genügte, um in einen Zaubereiprozeß verwickelt zu werden. Ausgelöst wurde ein solcher Prozeß in der Regel durch eine Denunziation aus der Bevölkerung.

Opfer dieser Bezichtigungen waren häufig nonkonforme Personen, die sich nicht in das strenge Menschenbild der Frühen Neuzeit einfügen konnten: Vagierende, Herumstreifer, Kranke, Behinderte, mißliebige Nachbarn oder aber solche Menschen, die sich aufgrund tatsächlich existenter magischer Glaubensvorstellungen von der christlichen Mehrheit der Bevölkerung abhoben.

Die meisten der in Kursachsen in dem genannten Zeitraum Beklagten waren verheiratet, weiblichen Geschlechts, jenseits der Menopause und aus der sozialen Unterschicht stammend. Und im Allgemeinen betrachtet gab es für Menschen, die über kein soziales Netzwerk wie eine große Familie oder einen Ehepartner verfügten, höhere Strafen.

In Kursachsen war dies nicht anders als im übrigen Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation. Hier galt seit 1224/27 der Sachsenspiegel, der für Zauberei den Feuertod vorsah. Durch regionale Rechtsentwicklung wurde dieses Delikt zu Beginn der Neuzeit um Segensprechen und Wahrsagen erweitert und ausgebaut.

Mit dem Abschluß der Frühen Neuzeit fanden die Hexereiprozesse dann infolge eines geistigen Wandels innerhalb der Aufklärung im 18.Jahhrundert ein Ende. Bis dahin konnten 905 Verfahren vor weltlichen Gerichten ermittelt werden, rund 30 % davon endeten mit der Todesstrafe des Verbrennens auf dem Scheiterhaufen oder der Richtung mit dem Schwert, ansonsten wurden Landesverweisungen, Festungsbauhaft oder Vermahnungen erteilt und verhängt.

Diese - hier nur sehr grob zusammengefaßten - Erkenntnisse entstammen dem Werk von Manfred Wilde: Die Zauberei- und Hexenprozesse in Kursachsen, Köln 2003. Das Werk, eine sächsische Habilitationsschrift, enthält in erster Linie Antworten auf verschiedene wissenschaftliche Fragestellungen, aber auch in einem größeren Anhang eine Übersicht über die vom Verfasser des Buches gesammelten Daten zu allen bekannten über 900 Prozessen im Raum Kursachsen aus den Jahren 1200 bis 1800, die zu einem Großteil genelaogische Informationen zu wegen Zauberei und Hexerei verfolgten Personen enthalten.

Dieser Anhang soll im Folgenden als Register näher vorgestellt werden; dabei handelt es sich um rund 670 Verfahrensauskünfte. Hierbei geht ein Dank an den das Werk herausgebenden Verlag Böhlau, der freundlicherweise die Genehmigung erteilte, einen Index der vorkommenden Personen- und Herkunftsnamen der Beschuldigten nach den üblichen Erfassungsparametern des Deutschen Gauner-Repertoriums anzufertigen. Jeder Eintrag bei Wilde ist nun gleichförmig nach einem bestimmten Muster aufgebaut, der je sieben Felder enthält:

1. Prozeßbeginn und Ende
2. Beklagter, Wohnort, soziale Stellung
3. Denunziant, soziale Stellung
4. Bezug zum Hexereidelikt, Prozeßart und Prozeßverlauf, Prozeßführer
5. Beteiligte Spruchbehörden
6. Quellen und Literatur

Wer über die Grunddaten, die in diesen Einträgen enthalten sind, Auskünfte wünscht, sollte sich vor allem des Feldes Nummer sieben annehmen die dort genannte Literatur oder die erwähnte Akte einsehen, weil dort mehr Informationen zu dem jeweiligen Fall zu erwarten sind.

Da der Verfasser mit Abkürzungen arbeitet, ist es ratsam, zudem die Seite 658 mit den Abkürzungsauflösungen zu beachten. Von uns indexiert wurden hier nur Fälle, in denen Vorname, Nachname und Herkunftsort bekannt waren, alle anderen Einträge gerieten hier in Fortfall, da keine ausreichende genealogische Identifizierungsmöglichkeit bestand.

An Literatur und Quellen, die aus dem literarischen Bereich in den Einträgen oft genannt werden, ist hervorzuheben: "Höhn, a.a.O." = Wilhelm Höhn: Hexenprozesse in den hennebergischen Ämtern Schleusingen, Suhl und Ilmenau, in: Schriften des Hennebergischen Geschichtsvereins Nummer 4, Jahrgang 1911, Schleusingen 1911, Seite 24-137. Bestellbar ist das Wildesche Werk über jede Buchhandlung oder direkt beim Böhlauverlag in Köln.

In dem Werk von Manfred Wilde sind nun folgende Personendaten enthalten:
(c) by Böhlau Verlag GmbH & Cie. Alle Rechte vorbehalten

Ahl, Christian, aus Holzweißig (1697), Seite 472
Alber, Magdalena, aus Leisnig (1615), Seite 538
Alber, Maria, aus Leisnig (1616), Seite 500
Albert, Katharina, aus Breitenbach (1630), Seite 580
Albrecht, Catharina, aus Breitenbach (1629), Seite 580
Albrecht, Elisabeth, aus Albrechts (1664), Seite 615
Anschütz, Andreas, aus Waldau (1652), Seite 582
Anschütz, Anna, aus Heinrichs (Meltz) (1614), Seite 601-602
Anschütz, Maria, aus Heinrichs (1611), Seite 601
Apitzsch, Elisabeth, aus Flemsdorf (1658), Seite 481
Arndt, Georg, aus dem Amt Sangerhausen (1708), Seite 567
Arnold, Maria (Anna), aus Köthensdorf, Seite 475-476
Babus, Peter, aus Kamenz (1607), Seite 517-518
Bachmann, Daniel, aus dem Amte Dresden (1562), Seite 485
Backhausen, Elisabeth, aus Ober-Nägelstedt, Seite 524-525
Backhausen, Margaretha, aus dem Amt Langensalza (1659), Seite 525
Bader, Anna, aus Benshausen (1599), Seite 466-468
Balck, Ursula, aus Schleusingen (1619), Seite 576-577
Baltzer, Maria, verwitwete Dünichen, aus Lindow (1699), Seite 516
Barth, Maria, aus Flemsdorf (1658), Seite 480-481
Barthel, Caspar, aus dem Amt Weißensee (1698), Seite 632-633
Barthel, Hans, aus Kemberg (1595), Seite 637-638
Baum, Barbara (Anna), aus Schlauchgarten bei Suhl (1603), Seite 598
Baumann, Elisabeth, aus Ziegelheim (1693), Seite 501
Baumann, Gertha, geborene Axt, aus Wallhausen (1589), Seite 564
Baumann, Ottilia, aus Viernau (1657), Seite 521
Baumbach, Ursula, geborene Schurade, aus Rackith (1668), Seite 641-642
Bechman (sic!), Valtin, aus dem Amte Schleusingen (1665), Seite 591
Beck, Anna, aus Schernberg (1664), Seite 495
Beil, Liese (Elisabeth), aus Pförten (1667), Seite 557
Belman, Grethe, geborene Hithe, aus Breitenhagen (1624), Seite 462-463
Bender, Anna, aus Leipzig (1648), Seite 535
Berger, Maria, geborene Scherfig, aus Raschau (1686), Seite 511
Bergmann, Anna, aus Zwickau (1572), Seite 655
Bertram, Anna Elisabeth, aus Thamsbrück (1692), Seite 530
Bertram, Johann Philipp, aus dem Amt Tennstedt (1690), Seite 618
Bertramb, Ursula, aus der Gegend um Eisleben (1638), Seite 498-499
Beutler, Martha, aus Großengottern (1659), Seite 525
Biene, Ursula, aus Zörbig (1665), Seite 651
Blautzschke, Maria, aus Jüterbogk (1646), Seite 514
Blume, Andreas, aus Greppin (1701), Seite 517
Bobbe, David, aus Löberitz (1657), Seite 650
Bochert, Anna, aus Schmiedefeld (1663), Seite 588
Bock, Sophia, aus Geusa (1640), Seite 549
Böhm, Witwe, aus Oelsnitz (1654), Seite 540
Böhme, Maria Justina, aus dem Amt Weißensee (1702), Seite 633
Bohn, Anna, aus dem Amt Suhl (1667), Seite 616-617
Bohn, Katharina, aus dem Amte Schleusingen (1608), Seite 570
Bornquell, Hanß, aus Schönstedt (1652), Seite 523
Borsche, Ehefrau, aus Bautzen (1599), Seite 464
Böttiger, Anna Maria, aus dem Amt Wolkenstein (1696), Seite 644-645
Boye, Non Nominata, aus dem Amte Wittenberg (1672), Seite 643
Brandt, Margaretha, aus Holdenstedt (1675), Seite 567
Brauer, Elisabeth, aus Wundersleben (1664), Seite 631
Braune, Anna, geborene Stiehl, aus Alsleben an der Saale (1689), Seite 483
Bräutigam, Elisabeth, aus Priester (1668), Seite 498
Bräutjamb, Anna, aus Hinternah (1616), Seite 572
Breuer, Ursula, aus Moys (1545), Seite 507
Brühl, Christoph, aus Lößnitz (1583), Seite 511-512
Brumme, Maria, aus Bochow (1764), Seite 517
Buchardt, Barbara, aus Schmiedefeld (1651), Seite 582
Bucher, Hans, aus Rochlitz (1608), Seite 561
Buchheim, Hans, aus Jesewitz (1700), Seite 509
Buchheim, Johann, aus Weißenfels (1717), Seite 545
Büchner, Catharina, aus Grossen-Ehrich (1670), Seite 495
Burckhardt, Caspar, aus dem Amte Kühndorf (1657), Seite 521
Burmeister, Anna Margareta, aus Zinnitz (1695), Seite 491
Carll, Georg, aus Schleusingen (1619), Seite 577
Christin, Catharina, aus Rappelsdorf (1623), Seite 579
Chylian, Walpurgia, aus Weißensee (1603), Seite 630
Clauß, Anna, aus Waldau (1659), Seite 585-586
Clauß, Catharina, aus Alberechts (1619), Seite 606
Collditz, Paul, aus dem Amt Zwickau (1629), Seite 656
Commer, Maria, aus Suhl (1656), Seite 612
Crämer, Barbara, geborene Raue, aus Sonneberg (1719), Seite 458
Cratz, Hans, aus Herrnschwende (1684), Seite 632
Crimmer, Katharina, geborene Zimmermann, aus Erlau (1659), Seite 585
Curaße, Christoph, aus Syrha (1618), Seite 473
Curth, Dorothea, aus Elbenau (1656), Seite 505
Debest, Non Nominata, aus Weißensee (1593), Seite 629-630
Dencker, Anna, geborene Pauff, aus Carith (1667), Seite 505
Denzer, Dorothee, aus dem Amte Suhl (1673), Seite 617
Dietrich, Martin, aus Leipzig (1730), Seite 537
Dietrich (alias Schreilies), Elisabeth, aus Schleusingen (1612), Seite 571
Dipman, Michael, aus der Herrschaft Schönburg (1655), Seite 541
Dippert, Paul, aus Leipzig (1632), Seite 534
Dittach, Ehefrau, aus dem Amte Grimma (1494), Seite 508
Döll, Margarete, aus Schlauchgarten bei Suhl (1667), Seite 616
Donicke, Georg, aus dem Amt Heringen (1662), Seite 513
Dorbritz, Ursula, aus der Herrschaft Wiesenburg (1632), Seite 634-635
Döring, Anna, geborene Pfitzner, aus Lausa (1627), Seite 487-489
Dorn, Margaretha, aus Kletzen (1657), Seite 481
Drechsel (Dressler), Anna, geborene Hoffmann, aus Pförten (1667), Seite 556-557
Dreßden, Catharina, aus Uthleben (Görsbach) (1661), Seite 513
Dressel, Anna, aus der Vorstadt Schleusingen (1664), Seite 589-590
Dulichius, Kaspar, aus Mückenberg bei Liebenwerda (1654), Seite 518
Ebeling, Ehefrau, aus Pretzien (1650), Seite 504
Ebert, Anna, aus Schleusingen (1664), Seite 589
Ebert, Anna Maria, aus dem Amt Schleusingen (1664), Seite 589
Ebert, Martha, aus Ottilienstein (1663), Seite 614
Ebhardt, Regina, aus Penig (1693), Seite 501-502
Eckart, Catharina, aus dem Amt Weißensee (1675), Seite 632
Eckart, Catharina, aus Großbrüchter (1662), Seite 494
Eichelbrönner, Catharina, aus Benshausen (1621), Seite 470
Eichhorn, Michael, aus Suhl (1656), Seite 611-612
Eisenach, Martha, aus Nägelstedt (1659), Seite 524
Endreß, Anna, aus dem Amt Suhl (1619), Seite 607
Engel, Eva, aus Runthal (1774), Seite 627
Engelbrech, Els (sic!), aus Schleusingen (1630), Seite 581
Engelhardt, Anna, aus Wittenberg (1628), Seite 639
Engelhaupt, Anna, aus dem Amte Suhl (1669), Seite 617
Engelhaupt, Dorothea, aus Viernau (1705), Seite 617
Engelmann, Caspar, aus Wohlbach (1568), Seite 622
Engelschall, Christoph, aus dem Amt Dresden (1695), Seite 491
Engemann, Anna, aus Kühnitzsch (1677), Seite 648-649
Erhardt, Georg, aus dem Klosteramt Sankt Georg (1649), Seite 551
Even, Anna, aus Vehlitz (1658), Seite 505
Ferckel, Dorothea, geborene Volckholtz, aus Glinda (1655), Seite 504
Feuchtner, Dorothea, aus Suhlerneundorf (1613), Seite 572
Filmich, Ehefrau, aus Benshausen (1604), Seite 469
Finck, Ciliax, aus dem Amte Sangerhausen (562-563
Finke, Esaias, aus Flarchheim (1687), Seite 529
Fischer, George, aus Kötzschenbroda (1658), Seite 489
Fischer, Magnus, aus Wittenberg (1540), Seite 636
Fischer, Regina, geborene Müller, aus Langensalza (1660), Seite 528
Fitz, Kunigund, aus Erlau (1612), Seite 571
Fladen, Ehefrau, aus Dörnthal (1581), Seite 499-500
Fleischer, Anna, aus Freiberg (1617), Seite 500
Förtsch, Katharina, aus Heinrichs (1614), Seite 602
Franck, Ambrosius, aus Torgau (1575), Seite 619
Francke, Esther, aus dem Amt Weißensee (1696), Seite 632
Freytag, Anna Elisabeth, aus Thamsbrück (1692), Seite 529-530
Freytag, Ursula, aus Thamsbrück (1692), Seite 530
Friedel, Anton, aus Annaberg (1692), Seite 644
Frischmann, Elisabeth, aus Göttnitz (1653), Seite 479
Fritze, Margarethe, aus Benshausen (1656), Seite 521
Frohndorff, Anna, aus Mocherwitz (Poßdorf) (1684), Seite 482-483
Fuchs, Hans, aus Schmiedefeld (1663), Seite 588
Fuchs, Non Nominata, aus Pirna (1560), Seite 557
Fulda, Christoph, aus Riethnordhausen (1602), Seite 564
Furche, Hanß, aus Viernau (1657), Seite 470
Fürstemann, Andreas, aus dem Amte Sangerhausen (1710 (567-568
Gagelmann, Anna, geborene Dobertz, aus Vehlitz (Möckern) (1655), Seite 504
Gauchin, Dorothea, aus Leisnig (1568), Seite 655
Gaudlitz, Christine, aus Leisnig (1641), Seite 539
Gebhardt, Christoph, aus dem Amte Dresden (1695), Seite 490
Gedtlich, Anna, geborene Rohleder, aus Ober-Strawalde (1791), Seite 465
Geißenhamer, Ursula, aus dem Amt Schleusingen (1618), Seite 574
Geisenhöner, Non Nominata, aus Bischofrod (1604), Seite 570
Geißler, Eva, aus Suxdorf (1570), Seite 649
Geißler, Hannß, aus dem Amt Nossen (1692), Seite 553
Gensicke, Gertraut, aus dem Amte Gommern (1614), Seite 502
George, Jacob, aus Halle an der Saale (1586), Seite 512
Gerbach, Anna (Suhlerneundorf (1621), Seite 577-578
Gerbichts, Elsa, aus Schleusingen (1611), Seite 571
Gerlach, Berthold, aus Treffurt (1586), Seite 621
Gerlach, Corudla, geborene Hasenbein, aus Treffurt (1585), Seite 620-621
Gerlach, Jacoff (sic!), aus Treffurt (1586), Seite 621-622
Gerngroß, Bartholomäus, aus Zwickau und Langenbernsdorf (1556), Seite 653-654
Gerstenvogel, Ursula, aus Albrechts (1603), Seite 599-600
Gewell, Clement, aus dem Amte Zwickau (1535), Seite 652
Geyer, Käthe, aus Schönau (1623), Seite 579
Geyer, Sabine, aus Großengottern (1684), Seite 529
Geyer, Walpurgis, aus Zwickau (1542), Seite 653
Geyger (Geyer), Johann Georg, aus Kelbra und Beichlingen (1688), Seite 496
Glawer, Valtin, aus Schleusingen (1619), Seite 577
Göbel, Martha, aus Holzsußra (1662), Seite 494
Gobisch, Georg, aus dem Amte Torgau (1661), Seite 619-620
Göldner, Dorothea, aus Suhl (1627), Seite 611
Göldner, Maria, aus dem Amte Langensalza (1669), Seite 528-529
Görner, Martin, aus Strelln (1704), Seite 620
Gosserstet, Gertraud, aus Weißensee (1593), Seite 628
Gozsche, Anna, aus Roitzsch (1665), Seite 472
Gräser, Liese, geborene Esperstedt, aus Bilzingsleben (1669), Seite 561-562
Gräser, Ottilia, aus Weißensee (1593), Seite 629
Greiffe, Balthasar, aus Berbersdorf (1701), Seite 554
Griebel, Elisabeth, aus Langenbach (1652), Seite 583
Griebel, Margarete, aus Waldau (1598), Seite 568
Grohmann, Catharina, aus dem Amte Dresden (1663), Seite 489
Grose, Christine, aus Köthensdorf (1681), Seite 476
Große, Elisabeth, aus Weißenborn (Treffurt) (1586), Seite 621
Große, Maria, geborene Kühne, aus Barby (1660), Seite 463
Grübeler, Margaretha, aus Culmbach (1638), Seite 475
Gruninger, Jacob, aus Torgau (1574), Seite 618-619
Grünwald, Hans, aus Leipzig (1632), Seite 534-535
Grux, Katharina, aus dem Amte Sangerhausen (1538), Seite 562
Gülden, Ehefrau, aus dem Amt Langensalza), Seite 523
Günther, Elsa, aus dem Amt Suhl (1619), Seite 605
Günther, Justine, geborene Böhm, aus Oelsnitz (1654), Seite 540
Günther, Margarete, aus dem Amt Suhl (1665), Seite 616
Günther, Osanna, aus Albrechts (1618), Seite 603-604
Haferer, Elsa, geborene Maul, aus Sangerhausen (1612), Seite 565-566
Haferkasten, Non Nominata, aus Hohenweiden (1603), Seite 531
Hallig, Georg, aus Annaberg (1713), Seite 645-646
Hallig, Martha, aus Annaberg (1713), Seite 645
Hammer, Osanna, aus Schleusingen (1598), Seite 569
Hammitzsch, Maria, aus Nickeritz (1678), Seite 548
Häner, Thomas, aus Gleisberg (1648), Seite 551
Häner, Thomas, aus Gleisberg (1648), Seite 551
Hänigke, David, aus dem Amte Gommern (1695), Seite 506
Hänitzsch, Elisabeth, aus Wilsdruff (1640), Seite 488
Happ (Heppe), Kunigunde, aus Goldlauter (1618), Seite 602-603
Hardlich (Herdlich), Ilse, aus Radis (1657), Seite 641
Haseney, Barbara, aus Ebertshausen (1599), Seite 468
Hasse, Christine, aus Weißensee (1593), Seite 629
Hauffe, Hans, aus Waldau (1652), Seite 583
Haupt, Justina, aus Glauchau (1693), Seite 501
Hauptvogel, Hans, aus dem Amt Nossen (1692), Seite 553
Häußler, Catharina, aus Alberoda (1568), Seite 655
Häußler, Gertraut, aus dem Amte Haynsburg (1624), Seite 512
Hecht, David, aus Merkwitz (1657), Seite 535-536
Hedbrich, Georg, aus Zittau (1768), Seite 650
Heidelbeer, Martin, aus Colditz (1660), Seite 477
Heil, Catharina, aus Rohr (1605), Seite 519
Heimbeck, Balthasar, aus Suhl (1663), Seite 614
Heimbeck, Eva Barbara, aus dem Amt Suhl (1665), Seite 616
Heimen, Brigitta, aus Kühndorf (1629), Seite 520
Heinrich, Catharina, aus Bochow (1672), Seite 516
Heinrich, Els (sic!), aus Gerhardtsgereuth (1633), Seite 581
Helfer, Anna, aus Weißensee (1593), Seite 627-628
Helmuth, Claus, aus Suhl (1618), Seite 603
Hemme, Sybilla, aus dem Amt Langensalza (1612), Seite 522
Hempel, Christoph, aus Finsterwalde (1695), Seite 499
Henig, Eva Elsiabeth (Annaberg (1718), Seite 492
Henne, Hedwig, aus dem Amte Torgau (1574), Seite 619
Henneberg, Eva, geborene Runker, aus Großengottern (1678), Seite 529
Hennig, Anna, aus der Gegend um Benshausen (1599), Seite 468
Hennig, Anna, aus Mocherwitz (1657), Seite 480
Hensel, Georg, aus Mochau (1667), Seite 552
Herlin, Ottlich, aus Schleusingerneundorf (1623), Seite 579-580
Herold, Kunigunde, aus Schillingstedt (1669), Seite 496
Herrlin, Margarethe, aus Geisenhöhn (1628), Seite 580
Herrmann, Christian, aus Großvoigtsberg (1669), Seite 552
Hertwich, Johann Caspar, aus dem Amt Tennstedt (1690), Seite 618
Herzog, Non Nominata, aus dem Amte Weißensee (1672), Seite 631
Heß, Margarete, aus Erlau (1612), Seite 571
Heß, Margarethe, aus Suhl (1601), Seite 598
Heserig, Niete, aus dem Raum Belzig (1598), Seite 465
Hess, Barbara, aus Schmiedefeld (1663), Seite 588
Heuwich, Gabriel, aus Kleinheringen (1652), Seite 551
Hille, Dorothea, aus dem Amt Dobrilugk (1655), Seite 484
Hillenhayn, Justina, aus Uthleben (1662), Seite 514
Hiller, Margareth, aus Schleusingen (1619), Seite 576
Hodler, Christian, aus Dobergast (1664), Seite 536
Hoffman (sic), Paul, aus Meineweh (1649), Seite 625-626
Hoffmann, Christian, aus Albrechts (1598), Seite 569-570
Hoffmann, Margarethe, aus Suhl (1619), Seite 604-605
Hoffmann, Non Nominata, aus Schwerstedt (1678), Seite 632
Hofmann, Margarethe, aus Heinrichs (1612), Seite 601
Holland, Johann d`, aus dem Amte Tennstedt (1690), Seite 617-618
Hollmig, Hans, aus Langennaundorf (1717), Seite 543
Holzwig, Non Nominata, aus Uthausen (1662), Seite 641
Hoyer, Non Nominata, aus Krauschwitz (1651), Seite 626
Ilefeld, Margarethe, aus Blankenheim (1577), Seite 563
Irmisch (Irwisch), Maria, geborene Herger, aus Freiberg (1659), Seite 500
Ittershagen, Catharina, aus dem Amte Langensalza (1660), Seite 528
Ittiges, Anna, aus Schleusingen (1657), Seite 585
Jacob, Margarete, aus Waldkirchen (1577), Seite 558-559
Jäger, Anna, aus Albrechts (1619), Seite 609
Jäger, Brigitta, aus Albrechts (1619), Seite 604
Jahn, Hans, aus Stollberg (1681), Seite 596
Jahn, Marie, aus Schmiedeberg (1614), Seite 638-639
Jänicke, Witwe, aus Rackith (1668), Seite 642
Jehnichen, Non Nominata, aus Lübschütz (1662), Seite 648
Jobs, Dorothea, aus Gommern (1655), Seite 504
Joderer, Valten, aus dem Amte Schleusingen (1651), Seite 581-582
Jost, Maria, aus Wittenberg (1637), Seite 640-641
Judenbartt, Grete, aus Rothenschirmbach (1608), Seite 595
Jung, Ketha, aus Benshausen (1599), Seite 469
Junge, Michael, aus Suhl (1656), Seite 612
Junge, Ursula, geborene Gutbier, aus Langensalza (1659), Seite 525-526
Junghans, Caspar, aus Söllichau (1599), Seite 493
Kale, Grasman, aus Wittenberg (1540), Seite 636
Kampradt, Christine, aus Bornstedt (1706), Seite 473
Karpin, Non Nominata, aus Emseloh (1576), Seite 563
Kauffmann, Johann, aus Thamsbrück (1660), Seite 527-528
Kehl, Ehefrau, aus Kühndorf (1660), Seite 521-522
Kehrer, Susanna, aus Annaberg (1713), Seite 646
Keiner, Osanna, aus Schlauchgarten (1662), Seite 612
Keiser, Hans, aus Colditz (1661), Seite 477
Kellner, Barbara, aus Benshausen (1579), Seite 466
Kemnitz, Eva, geborene Bergkholtz, aus Niemegk (1642), Seite 466
Kemniz, Maria Elisabeth, aus Bornstedt (1696), Seite 473
Kepler, Amalia, aus Schönstedt (1659), Seite 526
Kern, Katharina, aus Schleusingen, aus 1664), Seite 590
Keßler, Ursula, aus Schmiedefeld (1662), Seite 587-588
Keyl, Ursula, aus Kühndorf (1637), Seite 520-521
Kiesewetter, Margarete, aus Heinrichs (1611), Seite 600
Kirchner, Christina, aus Naumburg (1604), Seite 550
Kirsten, George, aus Cotta (1711), Seite 492
Kleeberg, Anna, aus dem Amte Langensalza (1662), Seite 528
Kleindienst, Maria, geborene Stasin, aus Jüterbogk (1646), Seite 514-515
Klepzig, Gertraude, aus Mocherwitz (1657), Seite 479-480
Klett, Dey, aus Benshausen (1597), Seite 467-468
Klette, Joachim, Heinrichs (1627), Seite 611
Kletzen, Dorothea, aus Colditz (1660), Seite 477
Klöpfflin, Magdalena, aus Zwickau (1542), Seite 652-653
Koch, Margaretha, aus Vehlitz (1636), Seite 502-503
Koch, Orthey, aus Kösseln (1613), Seite 478
Köhlau, Agnes Dorothea, aus dem Amte Dresden (1694), Seite 489-490
Köhler, Elisabeth, aus Suhl (1664), Seite 615
Köhler, Susanna, aus Annaberg (1713), Seite 646
Köhler, Ursula, aus Schmiedefeld (1651), Seite 582
Kölbel, Martin, aus Zobes (1759), Seite 559
Konemundt, Ottilia, geborene Gerlach, aus Treffurt (1586), Seite 621
König, Barbara, aus Benshausen (1659), Seite 470-471
König, Dorothea, aus Suhl (1618), Seite 603
König, Magdalena, aus Suhl (1618), Seite 602
Korb, Margarethe, aus Grünstraße (1607), Seite 478
Korting, Witwe, aus Möst (1628), Seite 479
Koye, Anna, geborene Haferer, aus Sangerhausen (1612), Seite 566
Krafft, Non Nominata, aus Suhl (1664), Seite 615
Krämer, Margaretha, geborene Mäurer, aus Suhl (1662), Seite 613
Krappin, Agnes, aus dem Amte Dresden (1695), Seite 491
Krause, Anna, aus Weißensee (1593), Seite 628
Krause, Dorothea, aus Grillenberg (1607), Seite 565
Krauße, Martha, aus Langensalza (1659), Seite 526
Krechen, Christoph, aus Rohr (1602), Seite 518-519
Kreyßig, Rosina, aus Fördergersdorf (1725), Seite 508
Kroll, Hans Georg, aus Zschauitz (1646), Seite 488
Krug, Christina, aus Rockstedt (1662), Seite 494
Külbe, Non Nominata, aus Neukirchen (1603), Seite 531
Kummer, Dorothee, aus Hirschbach (1619), Seite 575
Kummer, Margarete, aus Suhl (1603), Seite 599
Kummerter, Non Nominata, aus dem Amte Schleusingen (1659), Seite 586
Kuntzmann, Christoph, aus Annaberg (1713), Seite 646-647
Kuntzmann, Rosina, aus Annaberg (1713), Seite 646
Kunzsche, Maria, aus Heideloh (1657), Seite 651
Kutzleb, Martha, aus Schernberg (1671), Seite 495
Kuzschenreuter, Else, aus Goldlauter (1619), Seite 608
Lange, Anna, geborene Alber, aus Leisnig (1615), Seite 538
Lange, Anna, aus Fischendorf (1691), Seite 539-540
Lange, Beate, aus Treffurt (1586), Seite 622
Lange, Burkhardt, aus Leisnig (1615), Seite 539
Lange, Martin, aus Görlitz (1564), Seite 507
Lappe, Margarethe, aus dem Amte Benshausen (1673), Seite 471
Lapps, Osanna, aus Heinrichs (1662), Seite 612
Laue, Anna, aus Grebehna (1658), Seite 481
Lauren, Hanß, aus Langensalza (1659), Seite 526
Lauren, Martha, geborene Stiegke, aus Langensalza (1659), Seite 526
Lauschmann, Heirnich, aus Wurzen (Greudnitz) (1659), Seite 648
Lehmann, Catharina, aus Groß Köritz (1621), Seite 543
Lehmann, Christina, aus Sornßig (1628), Seite 464
Lehmann, Frone, aus Wittenberg (1637), Seite 641
Lehmann, Hans, aus Sornßig (1628), Seite 464-465
Lehmann, Margaretha, aus  dem Amte Langensalza (1584), Seite 522
Leihin, Christina, aus Albrechts (1622), Seite 609
Leimbach, Gretha, aus Grillenberg (1614), Seite 566
Lenck, Valten, aus dem Amte Zwickau (1561), Seite 654
Leonhard, Margaretha, aus Zwickau (1550), Seite 653
Leue, Ursula, aus Crimmitschau (1598), Seite 655-656
Leyh, Apollonia, aus Suhl (1664), Seite 614-615
Leyh, Christina, aus dem Amt Suhl (1619), Seite 606
Leyhe, Catharina, aus Viernau (1658), Seite 470
Liebe, Georg, aus Neustadt (1713), Seite 457
Liebmann, Anna Elisabeth, aus Freiberg (1737), Seite 508
Lilienweis, Non Nominata, aus Lichtenstein (1593), Seite 540
Linck, Martinus, aus Döbeln (1578), Seite 596
Lindner, Anna Maria, aus dem Amt Dresden (1695), Seite 491
Lindtner, Martha, aus Ebeleben (1662), Seite 493-494
Linsenbuch, Hans, aus Brücken (1538), Seite 562
Lippe, Melchior, aus Königerode (1690), Seite 560
Löbel, Regina, aus Gersdorf (1712), Seite 541
Löbel, Regina, aus Kirchberg (1712), Seite 596-597
Lohrfinck, Barbara, aus dem Amte Suhl (1619), Seite 605
Lorentz, Agnisa, aus Bülzig (1637 (640
Lorenz, Dorothea, aus Backleben (1696), Seite 496-497
Löße, Elisabeth, aus Wölkau bei Kertitz (1659), Seite 481-482
Löser, Maria Magdalena, aus Lengefeld (1696), Seite 644
Lößnert, Marharethe, aus Zschopau (1609), Seite 460
Machentantz, Anna, aus Christes (1657), Seite 521
Manck, Hans, aus Lösau (1770), Seite 545
Mann, Elisabeth, aus Görschlitz (1669), Seite 493
Männel, Hanß, aus Obermarxgrün (1687), Seite 624
Marggraf, Gottfried, aus Runthal (1774), Seite 626-627
Marold, Margaretha, aus Rohr (1610), Seite 519-520
Marx (alias Schafmerten), Martin, aus Klaffenbach (1593), Seite 596
Mattheß, Hans, aus Borstendorf (1688), Seite 461
Mäurer, Barbara, aus Lauter (1663), Seite 614
Meffert, Barbara, aus Heinrichs, aus 1664), Seite 616
Mehlhorn, Susanna, aus Leipzig (1684), Seite 536
Meiner (Mehner), Johann, aus Gahlenz (1666), Seite 460
Meissner, Gertraut, aus dem Amt Freyburg (1601), Seite 500
Melchior, Grethe, aus Weißensee (1603), Seite 630-631
Mergarten, Anna, aus Weißensee (1593), Seite 628-629
Merhagen, Catharina, aus Großengottern (1660), Seite 527
Metzin, Elsa, aus Benshausen (1599), Seite 469
Meuer, Osanna, aus Goldlauter (1668), Seite 617
Molensen, Non Nominata, aus Sangerhausen (1577), Seite 563-564
Moll, Anna, aus Sangerhausen (1652), Seite 566-567
Moller, Hans, aus Oederan (1529), Seite 458-459
Mölner, Ehefrau, aus Schönerstadt (1529), Seite 460
Mönning, Gertraut, geborene Khynast, aus Zerbst (1613), Seite 502
Motz, Anna, aus Suhl (1663), Seite 613-614
Mühlberg, Bastian, aus Leipzig (1582), Seite 532-533
Müller, Anna, aus Annaburg (1630), Seite 457
Müller, Anna, aus Reckwitz (1692), Seite 509
Müller, Barbara, aus Liebenwerda (1695), Seite 542
Müller, Christoph, aus Leipzig (1582), Seite 532-533
Müller, Dorothee Catharina, aus Leipzig (1696), Seite 537
Müller, Esaias, aus Crimmitschau (1587), Seite 655
Müller, Georg, aus Annaburg (1630), Seite 457
Müller, Magdalene, aus Breitenbach (1663), Seite 589
Müller, Margarete, aus Heinrichs (1611), Seite 600
Müller, Margaretha, aus Albrechts (1619), Seite 606
Münnich, Regina, aus der Grundherrschaft Dahlen (1601), Seite 555
Nails, Ursual, aus dem Amte Glauchau, aus 1546), Seite 501
Naumann, Maria, aus Uthausen (1676), Seite 643
Neitschütz Gräfin von Rochlitz, Urusla von, geborene von Haugwitz, aus Diehmen (1694), Seite 304-306 und 490
Neuendorff, Peter, aus Luckau (1670), Seite 544
Neumarck, Anna, aus Gerhardtsgereuth (1630), Seite 581
Nietzsch, Elisabeth, aus dem Amte Dresden (1695), Seite 490
Nischwitz, Georg von, aus Neukirchen (1628), Seite 548
Nölner, Catharina, aus Treffurt (1586), Seite 622
Northeim, Maria von, aus Schmiedefeld (1651), Seite 581
Nürnberger, Magdalena, aus Albrechts (1619), Seite 607
Ohlen, Heinrich, aus Gommern (1704), Seite 506
Öhme, Anna Maria, aus Rhäsa (1689), Seite 552-553
Olsche, Non Nominata, aus Blankenheim (1577), Seite 563
Ortholph, Ottilia, aus Albrechts (1619), Seite 608-609
Paize, Non Nominata, aus Schmiedeberg (1614), Seite 638
Paul, Augustin, aus dem Amte Großenhain (1682), Seite 510
Paul, Margaretha, aus Wittenberg (1670), Seite 642-643
Pauling, Catharina, aus dem Zörbiger Ortsteil Egypten (1659), Seite 651
Pauliy, Non Nominata, aus Wittenberg (1583), Seite 637
Pechenau, Jakob, aus Wurzen (1570), Seite 647
Perlin, Maria, aus Pretzien (1656), Seite 504-505
Petri, Elisabeth, aus Nägelstedt (1660), Seite 527
Petzsche, Hanß, aus Luckau (1670), Seite 544
Petzsche, Margarete, geborene Brate, aus Jeßnitz (1640), Seite 535
Pfeifer, Elisabeth, aus Zwickau (1557), Seite 654
Pfeiffer, Anna, aus Hinternah (1664), Seite 590
Pfeiffer, Ehefrau, aus dem Amt Schellenberg (459
Pfeiffer, Maria, aus Schmiedefeld (1662), Seite 587
Pfeiffer, Michael, aus Berbersdorf (1701), Seite 554
Pfuel, Anna, aus Suhl (1614), Seite 601
Pfund, Catharina, aus Gommern (1639), Seite 503
Pfütze, Georg, aus Casabra (1665), Seite 555
Polich, Dorothea, aus Albrechts (1603), Seite 600
Polich, Dorothea, aus Albrechts im Amt Suhl (1598), Seite 569
Pöschel, Elisabeth, aus Unterwiesenthal (1711), Seite 593
Poßler, Anna, aus Weißensee (1613), Seite 631
Posser, Regina, aus Groß-Zschocher (1582), Seite 533
Posser, Totengräber, aus Groß-Zschocher (1582), Seite 533
Preis, Vsann (sic!), aus Benshausen (1603), Seite 469
Preißinger, Margarethe, aus Schleusingen (1665), Seite 591
Pretzsch, Andreas, aus Runthal (1774), Seite 626
Pursche, Gottfried Heinrich, aus Zittau (1695), Seite 650
Raaßmann, Anna, aus Schleusingen (1619), Seite 576
Raaßmann, Georg, aus Schleusingen (1619), Seite 576
Radelzahn, Elisabeth, aus Gommern (1639), Seite 503
Randel, Catharina, geborene Pfaffe, aus Ranies (1692), Seite 506
Range, Gertrud, aus der Grundherrschaft Dahlen (1601), Seite 554-555
Rappe, Johann, aus Zwenkau (Streubeln bei Eilenburg) (1730), Seite 537-538
Raßenhauer, Hanß Thomas, aus Voigtsberg (1680), Seite 623-624
Raßenhauer, Maria, geborene Uhlmann, aus Colditz (Voitgsberg) (1678), Seite 623
Rauch, Barbara, aus Schönau (1619), Seite 574
Reckerode, Ehefrau von, aus Viernau (1629), Seite 520
Rehn, Anna, aus Poßdorf (1684), Seite 483
Reich, Katharina, aus Suhl (1603), Seite 599
Reichard, Hanß, aus Schleusingen (1618), Seite 574
Reif, Elisabeth, aus Breitenbach (1619), Seite 576
Reinhardt, Barbara, aus Erlau (1618), Seite 572
Reinhardt, Margarete, aus Erlau (1618), Seite 572
Reinhold (Reichelt), Catharina, aus dem Amte Dresden (1695), Seite 492
Reuter, Anna, aus Hettstedt (1535), Seite 498
Reyff (Reich), Dey, aus Albrechts (1603), Seite 599
Reyher, Christine, aus Thalheim (1676), Seite 472
Rhaben, Kethe, aus der Niederlausitz (1574), Seite 543
Richter, Michael, aus der Herrschaft Schönburg (1655), Seite 541
Richter, Paul, aus Altmügeln (1645 (549-550
Richter, Regina, aus Salzfurt (1593), Seite 471
Riethmüller, Barbara, aus Pölsfeld (1607), Seite 564
Riethmüller, Hans, aus Pölsfeld (1607), Seite 564-565
Ritzlin, Barbara, aus Zwickau (1542), Seite 653
Rockenfuß, Johann Heinrich, aus Kelbra (1688), Seite 518
Rödiger, Christine, aus dem Amt Weißensee (1687), Seite 632
Rögner, Ursula, aus dem Amt Schleusingen (1672), Seite 592
Rohring, Margareta, aus Hirschbach (1664), Seite 589
Rommel, Hans, aus dem Amte Suhl (1619), Seite 605
Rommel, Non Nominata, aus dem Amte Suhl (1619), Seite 605
Roßbach, Anna, aus Erlau (1660), Seite 586
Rösemann, Hedwig, aus dem Amte Belzig (1665), Seite 466
Roßperg, Hannß, aus Sömnitz (1644), Seite 550
Rottluff (Radluff), Maria Rosina, aus dem Amt Augustusburg (1678), Seite 461
Rüdiger, Gertraude, aus Weißensee (1603), Seite 630
Schacher, Marie, geborene Apitz, aus Lindenaundorf (1699), Seite 537
Schade, Philipp, aus Striesa (1543), Seite 593
Schäffer, Elisabeth, aus Langensalza (1658), Seite 523
Schantz, Anna, geborene Siegmund, aus Altendambach (1622), Seite 579
Schauer, Peter, aus Schönau (1623), Seite 580
Scheffer, Anna, aus Collmen (1568), Seite 508
Scheidt, Ehefrau (Nägelstedt (1659), Seite 527
Schilcken, Ehefrau, aus Kühndorf (1625), Seite 520
Schilde, Non Nominata, aus Kuckeland (1663 (539
Schimpf, Melchior, aus Lützen (1585), Seite 544-545
Schimpf, Ursual, aus Lützen (1585), Seite 545
Schippig, Eva, aus der gegend um Eisleben (1610), Seite 498
Schirstet (Schirstädt), Ilse, aus Möst (1613), Seite 478
Schlencker, Georg, aus dem Amte Dresden (1651), Seite 489
Schlenstein, Ampolonia, aus Benshausen (1629), Seite 470
Schlimpach, Non Nominata, aus dem Amt Schleusingen (1619), Seite 575
Schlott, Barbara, aus Hirschbach (1661), Seite 586
Schmerbauch, Hans, aus Rockstedt (1661), Seite 493
Schmidt, Kunigunde, aus Kloschwitz im Amt Plauen (1579), Seite 558-559
Schmidt, Non Nominata, geborene Hoyer, aus Krauschwitz (1651), Seite 626
Schmidt, Non Nominata, aus Schedewitz), Seite 1536), Seite 652
Schmied, Elisabeth, aus dem Erbamt Grimma (1701), Seite 509
Schmied, Gottlieb, aus Jüterbogk (1742), Seite 517
Schmied, Hanß, aus Zschöchergen (1659), Seite 568
Schmiedt, Anna, geborene Pfeiffer, aus Hinternah (1664), Seite 590
Schneider, Adam, aus dem Amt Nossen (1698), Seite 553-554
Schneider, Anna, aus Pretzschendorf (1519), Seite 485
Schneider, Anna, aus Schmiedefeld (1611), Seite 571
Schneider, Barbara, geborene Hesse, aus der Grafschaft Barby (1641), Seite 463
Schneider, Hanß, aus Großvoigtsberg (1709), Seite 554
Schneider, Martha, aus Schmiedefeld (1611), Seite 570-571
Schneider, Non Nominata, aus Herzberg (1517), Seite 593
Schneider, Sigismund, aus Görschlitz (1668), Seite 498
Schöber, Julius, aus dem Amte Rammelburg (1565), Seite 560
Schönberg, Hans Burkhard von, aus dem Amt Dresden (1640), Seite 304 und 488
Schönburgk, Juliana Catharina von, aus Penig (1693), Seite 304 und 501
Schöne, Sibylle, aus Leipzig (1699), Seite 537
Schönfeld, Margarethe (Jüterbogk (1669), Seite 515
Schöpner, Osanna, aus Benshausen (1595), Seite 466
Schott, Margarethe, aus Schönau (1623), Seite 580
Schreiber, Marie, aus Leipzig (1645), Seite 535
Schreyer, Witwe, aus dem Amte Schleusingen (1659), Seite 586
Schröter, Vrthea (sic!), aus Breitenhagen (1639), Seite 463
Schrötter, Margarethe, aus Grossen-Ehrich (1668), Seite 494-495
Schuchmann, Barbara, geborene Blechschmidt, aus Annaberg (1716), Seite 597
Schultes, Jacob, aus dem Amte Plauen (1540), Seite 557
Schultz, Hans, aus Leipzig (1609), Seite 534
Schultze, Anna, aus Flemsdorf (1665), Seite 482
Schultze, Catharina, aus Niemegk (1601), Seite 465
Schultze, Margarethe, aus Jüterbogk (1669), Seite 515-516
Schultze, Michael, aus  dem Amte Gommern (1681), Seite 506
Schulze, Johann, aus Lugau (Kirchberg, Bernsdorf) (1656), Seite 541
Schulze, Non Nominata, aus Kirchberg (1712), Seite 596
Schulze, Rosina, aus Kirchberg (1712), Seite 511
Schunckning, Brigitte, aus Großengottern (1660), Seite 527
Schüpper, Catharina, aus Adorf (1675), Seite 623
Schwartze, Anna Maria, aus Annaberg (1713), Seite 647
Schwartzkopff, Magdalena, aus Großengottern (1659), Seite 524
Schwend, Nikolaus, aus Leipzig (1632), Seite 535
Seber, Anna, geborene Pfeiffer, aus Hinternah (1665), Seite 590-591
Seber, Hans, aus Hinternah (1667), Seite 592
Seidel, Anna, aus Langenhessen (1659), Seite 634
Seiffart, Dorothea, aus Heyersdorf (1687), Seite 656
Seiffart, Simon, aus Köttichau (1549), Seite 649
Seiffert, Georg, aus Sitzenroda (1690), Seite 620
Seitz, Osanna, aus Suhl (1663), Seite 614
Seydewitz, Hans Ernst von, aus Pommlitz, aus 1699), Seite 306 und 509
Siegmund, Barbara, aus Rappelsdorf (1667), Seite 591-592
Siemroth, Catharina, geborene Laubrich, aus dem Amt Sangerhausen (1706), Seite 567
Sihra, Leonhard, aus Oschatz (1583), Seite 554
Simon, Ehefrau, aus Erlenberg (1604), Seite 464
Simon, Walpurg(a), geborene Wagner, aus Hartmannsdsorf (1568), Seite 634
Sondermann, Anna, aus Schönstedt (1659), Seite 524
Sonk, Anna Maria, aus Dassel (1668), Seite 642
Spangenberg, Johann Marcus, aus dem Amt Tennstedt (1690), Seite 618
Sparwitz, Margaretha, aus Bitterfeld (1632), Seite 471
Speck, Marten, aus dem Amte Weißensee (1702), Seite 633
Speckmeyer, Ehefrau, aus Carith (1678), Seite 505
Spiering, Christine, geborene Ißleb, aus Zimmern (1658), Seite 523
Spitzner, Anna, aus Schnarrtanne (1582), Seite 559
Stecher, Anna Regina, aus dem Amt Nossen (1692), Seite 553
Stedter, Anna, aus Mocherwitz (1657), Seite 480
Stedter, Barbara, aus Mocherwitz (1657), Seite 480
Stellmacher, Margarete, aus Werdau (1557), Seite 633
Sthone, Kethe, aus der Herrschaft Pförten (1534), Seite 556
Stimpel, Magdalena, aus Annaberg (1714), Seite 647
Stirner, Margarehte, aus Goldlauter (1619), Seite 607
Stitter, Margareta, aus Reuden (1637), Seite 640
Stockel, Valten, aus dem Amte Zwickau (1561), Seite 654
Stockhart, Johann, aus Weißensee (1593), Seite 628
Stockhart, Non Nominata, aus Weißensee (1593), Seite 628
Stohr, Christine, aus Leisnig (1641), Seite 539
Stoppe, Rosina, aus Annaberg (1699), Seite 645
Stötzer, Anna, aus Erlau (1618), Seite 573
Stubenrauch, Anna, aus dem Amte Suhl (1664), Seite 615
Stuhl, Anna, aus Schmiedefeld (1653), Seite 583 und 588
Stulzingk, Jutte, aus Brücken (1536), Seite 562
Sulze, Uttilia, aus Weißensee (1613), Seite 631
Taache (Dasche), Margaretha, aus Göttnitz (1613), Seite 478
Taubenheim, Sophia von, geborene von Zaschnitz, aus Noschkowitz (1585), Seite 302-303 und 486
Teiffen, Margarehta, aus Altendambach (1666), Seite 591
Tengel, Dorothea, aus Schköna (1664), Seite 471-472
Tenstedt, Anna, geborene Stockart, aus Weißensee (1593), Seite 629
Tenstedt, Christoph, aus Weißensee (1593), Seite 629
Thalemann, Nicol, aus Großengottern (1696), Seite 530-531
Thamm, Maria, aus dem Amt Dresden (1695), Seite 490
Thebeß, Sybille, aus Freiroda (1660), Seite 482
Thieme, Hans, aus Köthensdorf (1679), Seite 475
Thieme, Hieronymus, aus Göttnitz (1633), Seite 479
Thieme, Maria, aus Köthensdorf (1679), Seite 475-476
Thormann, Ehefrau, aus Brehna (1544), Seite 471
Titzel, Non Nominata, aus Zwickau (1542), Seite 653
Trabitzsch, Anna, aus Grobardau (1686), Seite 508
Trenckel, Johann Gottfried, aus Großen-Hayn (1687), Seite 510
Triebel, Anna, geborene Mäurer, aus Suhl (1662), Seite 613
Triebel, Barbara, aus Goldlauter (1619), Seite 608
Triebel, Magdalena, aus Vesser (1662), Seite 587
Triebel, Osanna, aus Schlauchgarten bei Suhl (1666), Seite 616
Trott, Kunigunde, aus Raasen (1619), Seite 575
Trott, Ursula, aus Altendambach (1654), Seite 583-584
Trott, Ursula, aus Raasen (1667), Seite 592
Tufft, Barbara, aus Wittenberg (1628 (639
Tunckelbach, Beate, aus Großengottern (1660), Seite 527
Uhlmann, Ehefrau, aus Colditz (1678), Seite 477
Urban, Anna, aus Heinrichs (1611), Seite 600
Utzmann, Ursula, aus Albrechts (1619), Seite 606
Vermuth, Hanß, aus Ponsdorf (1695), Seite 499
Virn, Hans, aus Schönau (1619), Seite 575
Vogel, Johann Melchior, aus Kratz (1695), Seite 491
Vogel, Kunigunde, aus Magwitz (1660), Seite 622-623
Voigt, Barbara, geborene Schulz, aus Langenreichenbach (1661), Seite 536
Voigt, Margarete, aus Albrechts (1618), Seite 603
Volckmann, Margaretha, aus Rohr (1603), Seite 518-519
Wagner, Barbara, aus Erlau (1618), Seite 573
Wagner, Irmel, aus Breitenbach (1664), Seite 591
Wagner, Osanna, aus Benshausen (1659), Seite 470
Wagner, Sepronia, aus dem Meißnischen (1688), Seite 548
Wagner, Ursula, aus Breitenbach (1656), Seite 584-585
Wahlen, Gertraut, aus Jüterbogk (1669), Seite 515
Wahlers, Ehefrau, aus Felgeleben (1570), Seite 461-462
Walther, Christian Sigismund, aus Lindow (1699), Seite 516
Warthenbergk, Bernhard, aus Kemberg (1543), Seite 636
Webber, Ester, aus Wittenberg (1583), Seite 637
Weber, Anna, aus Aspen bei Suhl (1603), Seite 597-598
Weber, Veronica, aus Aspen bei Suhl (1603), Seite 598
Weidehofer, Els (sic!), aus Geisenhöhn (1630), Seite 581
Weiß, Barbara, aus der Grundherrschaft Dahlen (1601), Seite 555
Weiß, Engel, aus Goldlauter (1619), Seite 608
Weiß, Margaretha, aus Goldlauter (1618), Seite 604
Weißensee, Else, aus Blankenheim (1536), Seite 562
Weisse, Rosina, aus dem Amt Augustusburg, aus 1673), Seite 460-461
Weller, Niklas, aus Görlitz (1490), Seite 507
Weltewitz, Anna Margarethe von, aus der Lübbener Gegend (1621), Seite 303-304 und 544
Weltewitz, Elisabeth von, aus der Lübbener Gegend (1621), Seite 303-304 und 543
Wend, Sybille, aus Reckwitz (1692), Seite 509
Went, Hans, aus Torgau (1574), Seite 618
Wentzel, Anna Dorothea, aus dem Amte Stollberg (1721), Seite 597
Wentzel, Barbara, aus Grumbach (1658), Seite 523-524
Wenze (Wetzner), Ehefrau (Roitzsch (1665), Seite 472
Werler, Maria, geborene Löffler, aus Langenreinsdorf (1649), Seite 634
Werner, Ehefrau, aus Schloßbeichlingen (1618), Seite 496
Werner, Heydel, aus Schleusingen (1621), Seite 577
Wiedemann, Heidine, aus Glashütte (1585), Seite 302-303 und 486-487
Wiedemann, Michael, aus Großvoigtsberg (1669), Seite 552
Wilde, Margarethe, aus Schleusingen (1619), Seite 577
Wildmeister, Margarete, aus Hinternah (1598), Seite 569
Winckler, Christoph, aus Delitzsch (1661), Seite 482
Winne, Non Nominata, aus dem Amt Weißensee (1674), Seite 631
Wißler, Margarete, aus Heinrichs (1608), Seite 600
Wißler, Osanna, aus Heinrichs (1616), Seite 602
Wittenberger, Hanneß, aus Gommern (1639), Seite 503
Witzel, Margaretha, aus Görsbach (1661), Seite 513
Witzleben, Anna, aus dem Amte Zörbig (1663), Seite 651
Wödin, Margarethe, aus Gommern (1584), Seite 502
Wunschmann, Maria, aus dem Amt Heringen (1662), Seite 514
Zeisig, Clemen (sic!), aus Wittenberg (1540), Seite 635-636
Zeiss, Non Nominata, aus Sachsenburg (1564), Seite 561
Zencker, Anthonius, aus dem Amte Dresden (1585), Seite 487
Zernstörff, Susanna, geborene Kregermann, aus Breitenhagen (1624), Seite 462
Zerren, Ehefrau, aus Kühndorf (1625), Seite 520
Zille, Paul, aus dem Amt Nossen (1692), Seite 553
Zille, Regina, aus dem Amt Nossen (1692), Seite 553
Zimmermann, Barbara, aus Erlau (1659), Seite 585
Zimmermann, Elisabeth, aus Altendambach (1654), Seite 584
Zimmermann, Ursula, aus Wittenberg (1628), Seite 640
Zimmermannn, Christine, geborene Alber (Leisnig (1615), Seite 538-539
Zincke, Catharina, aus Nägelstedt (1659), Seite 524
Zising, Christine, geborene Günther, aus Dornbach (1618), Seite 462
Zoch, Blandina (von), aus dem Amt Dresden (1640), Seite 487-488
Zoder, Valentin, aus Schleusingen (1652), Seite 583
Zschau, Anna, aus Wurzen (1615), Seite 648


© Claus Heinrich Bill. Das Deutsche Steckbrief-Register ist ein wissenschaftliches Bestandserschließungsprojekt versteckter deutscher Archiv- und Bibliotheksbestände unter Federführung des Instituts Deutsche Adelsforschung zum Zwecke der devianten Familienforschung und Ahnenforschung im Bereich historischer sozialer Randgruppen.