Verpaßt auf gar keinen Fall,
den neuen Blockbuster des JJSH,
das gesellschaftliche Ereignis des neuen Jahres,

kurz gesagt:

 
 

Hi Chevre!!!

Der JJSH ist zurück, und das mit einem neuen Vorstand, der sich nichts weniger zum Ziel gesetzt hat, als das jüdische Jugend- und Studentenleben in Frankfurt und in Hessen wiederzubeleben. Dazu werden wir uns noch einiges einfallen lassen! Die Ära der gähnenden Langweile ist endgültig vorbei, wir beginnen hier und jetzt ein neues Zeitalter.

Diese neue Ära wollen wir mit einer gigantischen Party einleiten! In einem der angesagtesten Clubs in Frankfurt wird am 4.Shevat 5759 (das allgemeine Datum werdet Ihr schon rausfinden) unser CASINO eröffnet, mit einen original Roulette- und Black Jack Tisch, professionellen Croupiers, und Preisen die euch die Augen ausfallen lassen werden, und das ist keine Übertreibung (na gut, vielleicht ein bißchen). Zusätzlich haben wir den Haus-DJ für uns gewinnen können, der nicht nur professionell damit seine Brötchen verdient, sondern, und das ist noch viel wichtiger, in Fachkreisen bekannt ist (vergeßt also die laschen Parties mit irgendwelchen Freizeit-DJs). Und damit das ganze Feiern noch einen Sinn macht, geht ein Teil des Erlöses an haGalil onLine.

Kurz gesagt, ein Mega-Event ist vorbereitet, ein cooler Abend vorprogrammiert. Und das ist nur der Anfang! Aber bleiben wir erst einmal auf dem Teppich. Wenn Du kommen willst, oder Fragen hast, mail uns doch an JJSH@Jewishmail.com. Wir helfen Dir gerne weiter.

 

Werft doch einmal einen Blick auf unseren FLYER, falls ihr es noch nicht zugeschickt bekommen habt.
 

    Wir wollen uns hiermit auch ganz herzlich beim BJSD für seine Mithilfe bedanken!!!
 

Seite aktualisiert am 13.Januar 1999 von David Sofer, alias dr_dudu@gmx.de. .