Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Deutsche und andere Grafenwappen des 19.Jahrhunderts (L-Z)

Liste von Beschreibungen und Abbildungen europäischer gräflicher Heraldik A-K und L-Z

Auf dieser Webseite findet man Nachweisungen zu gestochenen Abbildungen deutscher, aber auch zum Teil europäischer (österreichischer, ungarischer, bewlgischer, niederländischer, italienischer, russischer) Grafenwappen in schwarz-weisser Ausführung. Die Stiche sind in schwarz-weiss ausgeführt und in der Originalgröße in aller Regel etwa 9 x 8 cm groß.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gern die nötigen Quellennachweise zu, damit Sie sich von den Volleinträgen und den künstlerisch durchaus sehr schön ausgeführten Abbildungen Reproduktionen aus einer deutschen Staatsbibliothek zusenden lassen können.

Laboriette da Saisac, Grafen
Lallich, Grafen v.
Lamberg Freiherren auf Ortenegg und Ottenstein, Grafen v.
Lamezan und Salins, Grafen v.
Lamberg, Grafen v.
Lanckorowski-Brzezie, Grafen v.
Landsberg-Velen und Gehmen, Grafen v.
Landsfeld, Gräfinnen v.
Langenstein und Gondelsheim, Grafen v.
Lanjus v.Wellenburg, Grafen
Lanthieri und Paratico Freiherren zu Schönhaus, Grafen v.
Lanthieri und Paratico Freiherren zu Schönhauss, Grafen v.
Larisch-Moenich Freiherren v.Ellgoth und Karwin, Grafen v.
Larrey, Grafen v.
Lasberg Freiherren auf Loitzmannsdorf und Ochsenburg, Grafen v.
La Tour en Voivre, Grafen
Laurencin Freiherren d`Armond, Grafen
Lavaulx Freiherren v.Vrécourt, Grafen
Lawoestine, Grafen de
Lazansky Freiherren v.Bukowa, Grafen
Lázár v.Sárhégy, Grafen
Lázár v.Czernowicz, Grafen
Laziosi, Grafen
Lebzeltern, Grafen v.
Ledebur-Wicheln, Grafen v.
Ledochowski (Halka v.Ledochow), Grafen v.
Lehndorff, Grafen v.
Lehrbach, Grafen v.
Leiningen (Leiningen-Billigheim, Leinigen-Westerburg), Grafen zu
Lengheimb, Grafen v.
Lepel, Grafen v.
Lerche, Lehndgrafen
Lerchenfeld, Grafen v.
Leublfing, Grafen v.
Leutrum v.Ertringen, Grafen
Lewicki, Grafen
Leyden, Grafen v.
Lichnowsky-Werdenberg Edle Herrn v.Woschtitz, Grafen
Liechtenberg (Lichtenberg), Grafen v.
Lichtervelde, Grafen de
Lieven, Grafen v.
Limburg-Stirum (Limburg-Styrum), Grafen zu
Lincker (Lyncker) v.Lützenwick, Grafen
Linden (aus Württemberg), Grafen v.
Lynden, Grafen v. (aus den Niederlanden), Grafen v.
Linden genannt v.Weickmann-Frauenberg, Grafen v.
Linsingen, Grafen v.
Lippe-Biesterfeld, Grafen und Edle Herren zur
Lippe-Biesterfeld-Weissenfeld, Grafen und Edle Herren zur
Lippe-Falkenflucht, Grafen zur
Livizzani, Grafen v.
Lobenhausen, Gräfinnen v.
Locatelli, Grafen
Lodron-Laterano und Castelromana, Grafen zu
Loeben, Grafen v.
Loesch, Grafen v.
Loe (Loe-Wissen), Grafen v.
Löwendal aus dem Hause Bangemann-Huygens, Grafen
Löwenstein-Scharffeneck, Grafen v.
Logau und Altendorff, Grafen v.
Logothetty (Logothetti), Grafen
Lónyay v.Nagy-Lonya und Vásáros-Námeny, Grafen
Loredan, Grafen
Loss, Grafen vom
Lubiniec-Lubieniecki, Grafen v.
Lucchesini, Grafen
Lucini-Passalacqua, Grafen
Lucini, Grafen
Luckner, Grafen v.
Ludolf, Grafen v.
Lüttichau, Grafen v.
Lützow, Grafen v.
Lusi, Grafen v.
Luxburg, Grafen v.
Lynar, Grafen zu
Laczynski, Grafen
Grodków-Los (Los v.Grodków), Grafen v.
Lubno-Lubinski (Lubienski), Grafen v.
Mac Caffry Marquire de Keanmore, Grafen
Macdonald-Lockhart, Grafen
Mac-Donnell, Grafen
Magawlny-Cerati v.Calvy, Grafen
Magnagutti, Grafen
Magnis Grafen v.Strasznitz
Mailath v.Szekhely, Grafen
Malabaila Grafen v.Canale
Maldeghem, Grafen v.
Maldura, Grafen
Malfatti v.Kriegsfeld, Grafen
Maltzan Freiherren zu Wartenberg und Penzlin, Grafen v.
Maltzahn Grafen v.Plessen, Freiherren v.
Maltzan-Wedell, Grafen v.
Malachowski, Grafen v.
Mamming, Grafen v.
Manci v.Ebenheim, Grafen de
Mandelsloh, Grafen v.
Manin, Grafen
Manna-Roncadelli-Mainoldi, Grafen
Manteuffel (Mannteuffell), Grafen
Marchant und Ansembourg, Grafen v.
Marenzi v.Tagliuno und Talgate, Grafen
Margheri die San Giorgio e Commandora, Grafen
Marogna, Grafen v.
Marschall auf Burgholzhausen und Tromsdorf, Grafen
Marsigli, Grafen
Martinelli-Quirinali, Grafen
Martinengo dalle Palle, Grafen
Martini v.Griengarten und Neuhof, Grafen
Marzani de Villa-Lagarina Edle v.Stainhof und Neuhaus, Grafen
Matuschka (M.-Toppoltschan und Spätgen, M.-Greiffenklau), Grafen
Mauros, Grafen v.
Mayerle-Gallizzi, Grafen
Mazzuchelli, Grafen v.
Mazzuchino-Guidoboni, Grafen
Mean und Beaurieux, Grafen v.
Meda, Grafen
Medem, Grafen v.
Medin, Grafen v.
Melchiori, Grafen v.
Mellerio, Grafen
Mellin, Grafen v.
Mels und Colloredo, Grafen v.
Mengden Freiherren v.Altenwoga, Grafen v.
Mengersen, Grafen v.
Mensdorf-Pouilly, Grafen v.
Meran Freiherren v.Brandhofen, Grafen v.
Meraviglia-Crivelli, Grafen v.
Mercandin v.Ruffia, Grafen
Merye d`Argenteau, Grafen
Merenberg, Grafen v.
Merode (Mérode), Grafen v.
Merveldt (Meerveldt), Grafen v.
Messey de Bielle, Grafen
Mettich, Grafen v.
Meuron, Grafen v.
Kurozwek-Mecinski, Grafen v.
Miaczynski, Grafen v.
Michalow-Michalowski, Grafen
Michieli, Grafen
Michna v.Weitzenau, Grafen
Mielzynski (Brudzewo-M.), Grafen
Mier, Grafen v.
Mieroszowski v.Mieroszowice, Grafen
Migazzy v.Waal und Sonnenthurn, Grafen
Mikes v.Zabola, Grafen
Mikó de Hidvég, Grafen
Mikorski, Grafen v.
Millesimo (Del Caretto), Grafen v.
Mirbach-Kosmanos, Grafen v.
Mirbach-Harff, Grafen v.
Mistruzzi-Freysingher, Grafen
Mittrowsky v.Mittrowitz Freiherren v.Nemýssl, Grafen
Mniszech (Vandalin de M.), Grafen
Mniszek-Buzenin (Buzenin-Mniszek), Grafen v.
Mocenigo, Grafen
Mohr, Grafen v.
Moltke, Grafen v.
Montecuccoli, Grafen
Montenuovo, Grafen v.
Montgelas, Grafen v.
Montmorency-Marisco, Grafen v.
Montforte (Monteforte), Grafen .
Montperny, Grafen v.
Monts de Mazin, Grafen v.
Morawitzki, Grafen v.
Morosini, Grafen
Starza v.Morsko-Morski, Grafen
Morzin, Grafen v.
Moszczenne-Moszczenski, Grafen v.
Motte (Jolly des Aulnois), Grafen de la
Mottet, Grafen v.
Moy de Sons, Grafen v.
Mühlenfels, Grafen v.
Mülinen, Grafen v.
Münch v.Bellinghausen, Grafen
Münchow, Grafen v.
Münnich, Grafen v.
Münster-Langelage Freiherren v.Oer, Grafen zu
Münster-Ledenburg Freiherren v.Grotthaus, Grafen zu
Münster-Meinhövel Freiherren v.Schade und Oer, Grafen zu
Münster-Landeck, Grafen zu
Mula, Grafen de
Murray Barone v.Melgun, Grafen v.
Mycielin-Mycielski, Grafen v.
Nadasdy-Fogaras, Grafen v.
Nako v.Nagy-Szent-Miklos, Grafen
Nani, Grafen
Nani-Mocenigo, Grafen
Nassau (aus den Niederlanden), Grafen v.
Dernath (Nath, v.der) Freiherren v.Dessener und Winterhofen, Grafen
Nauendorf, Grafen v.
Naumburg, Gräfinnen v.
Neale, Grafen v.
Neipperg, Grafen
Nellessen, Grafen v.
Nembrini di Gonzaga, Marquisen
Nemes v.Hidveg, Grafen
Nesselrode-Ereshoven, Grafen v.
Nettelhorst, Grafen
Nayhauss (Neuhaus) -Cormons, Grafen v.
Nicelli, Grafen v.
Niczky v.Niczk, Grafen
Nidda, Grafen
Nieulant de Pottelsberghe, Grafen
Nimptsch, Grafen v.
Nobili, Grafen
Nogarola, Grafen v.
Norman v.Audenhove, Grafen
Normann-Ehrenfels, Grafen v.
Nostitz, Grafen v.
Nugent, Grafen
Nyary v.Bedegh und Berench, Grafen
Nys, Grafen v.
Oberg, Grafen v.
Oberndorff, Grafen v.
O`Donnell v.Tyrconell, Grafen
Oertzen, Grafen v.
Oeynhausen, Grafen v.
O`Hegerty, Grafen
Oldofredi, Grafen v.
Oppersdorff, Grafen v.
Oppizoni, Grafen
O`Reilly-Ballinlough, Grafen
O`Reilly, Grafen
Oriola (Lobo de Silveira), Grafen v.
Orsato, Grafen v.
Orssich de Szlavetich, Grafen
Ortenburg (Orttenburg) Herren auf Tambach, Grafen zu
Ortenburg, Grafen v.
Orti-Manara, Grafen
Orzon, Grafen v.
Tenczyn-Ossolinski, Grafen v.
Osten-Sacken, Grafen v.der
Osternburg, Gräfinnen v.
Ostrowski, Grafen v.
O`Sullivan de Grass de Séovaud, Grafen
Otting und Fünfstetten, Grafen v.
Ottolini-Visconti, Grafen
Oultremont, Grafen v.
Oyen zu Fürstenstein, Grafen v.
Paar, Grafen
Pace Freiherren v.Friedensberg, Grafen
Pachta, Grafen v.
Paczensky Grafen v.Tenczin
Palffy v.Erdöd, Grafen
Palffy-Daun ab Erdöd, Grafen
Pallavicini, Markgrafen und Marchesen v.
Papafava-Antonini dei Carraresi, Grafen
Pappenheim, Grafen und Herren zu
Paravicini (Parravicini), Grafen v.
Du Parc de Locmaria, Grafen
Parys, Grafen v.
Patachich de Zajezda, Grafen
Paulucci delle Roncole, Grafen
Pauluzzi v.Calbuli, Grafen
Paumgarten, Grafen v.
Pawlowski, Grafen
Péchy de Péch-Ujfalvá, Grafen
Pejácsevich v.Verócze, Grafen
Pellegrini, Grafen
Peralta-Renaud-Riesch, Grafen
Pergen, Grafen und Edle Herren v.
Perponcher-Sedlnitzky, Grafen v.
Persico, Grafen
Pestalozza, Grafen v.
Petazzi Grafen zu Santo Servolo
Petersdorff, Grafen
Petheó de Gerse, Grafen
Petrowitz-Armis, Grafen
Pöttickh Grafen und Freiherren zu Pettenegg
Pfeil und Klein-Ellguth, Grafen v.
Piatti, Grafen
Pictet de Pregny, Grafen
Pilati v.Thassul zu Daxberg, Grafen
Pimodan de la Vallée de Rarecourt, Grafen
Pinio-Pininski, Grafen v.
Pinto, Grafen
Piovene, Grafen
Pisani v.Barbana, Grafen
Pisani v.Bagnolo, Grafen
Pizzamano, Grafen
Platen zu Hallermund, Grafen
Broel genannt Plater, Grafen v.dem
Platz Freiherren zu Thurn, Grafen v.
Scheel v.Plessen, Grafen
Plettenberg-Lenhausen, Grafen v.
Pocci, Grafen
Podstatzky und Lichtenstein, Grafen v.
Pölzig, Grafen v.
Pötting  und Persing, Grafen
Polheim-Wartenburg, Grafen v.
Polier, Grafen v.
Pompei, Grafen v.
Pongrácz v.Szent Miklós und Ovár, Grafen
Lodzia v.Ponin-Poninski, Grafen
Ponte, Grafen da
Posadowsky-Wehner, Grafen
Potocki, Grafen
Potulice-Potulicki, Grafen
Sienno-Potworowski, Grafen v.
Pourtalès, Grafen v.
Pozza v.Zagorie, Grafen
Praschma Freiherren v.Bilkau, Grafen v.
Prebentow v.Przebendowski, Grafen
Preysing-Lichtenegg-Moos, Grafen v.
Prokesch v.Osten, Grafen
Pückler Freiherren v.Groditz, Grafen v.
Pückler zu Limburg-Sontheim-Gaildorf, Grafen v.
Blankensee-Pückler, Grafen v.
Pückler-Burghauss, Grafen v.
Puppi, Grafen v.
Quadt-Wykradt zu Isny, Grafen v.
Querini-Stampaglia, Grafen
Malyszyn und Raczyn-Raczynski, Grafen v.
Ráday de Rada, Grafen
Radetzky v.Radetz, Grafen
Radolin Radolinski, Grafen
Rambaldi, Grafen v.
Randwyck, Grafen v.
Rantzau, Grafen zu
Rantzau-Breitenburg, Grafen zu
Razumovsky, Grafen zu
Rechberg und Rothenlöwen, Grafen v.
Rechteren-Limburg-Almelo, Grafen v.
Recke-Volmerstein, Grafen v.der
Redern, Grafen v.
Rehbinder, Grafen v.
Reichenbach-Goschütz, Grafen v.
Reichenbach, Grafen v.
Reichenbach-Lessonitz, Grafen v.
Reigersberg, Grafen v.
Reina, Grafen v.
Reisach-Steinberg, Grafen v.
Reischach, Grafen v.
Renard, Grafen v.
Renesse-Breidbach Barone S`Heeren-Elderen, Grafen v.
Renier, Grafen v.
Resseguier Marquisen de Miremont, Grafen v.
Reuttner v.Weyl, Grafen
Révay de Réva, Grafen v.
Reventlow, Grafen v.
Reventlow Freiherren zu Brahe-Trolleburg, Lehnsgrafen zu
Revertera v.Salandra, Grafen
Reviczky de Revisnyei, Grafen
Rex, Grafen v.
Rey, Grafen v.
Rhéday de Kiss Rhéde, Grafen
Rhena, Grafen
Rhoden, Grafen v.
Ricchieri v.Sedran-Fiume und Vallenoncello, Grafen
Ricciardelli, Grafen v.
Richthofen, Grafen v.
Riesch, Grafen v.
Rindsmaul, Grafen v.
Rittberg, Grafen v.
Robiano, Grafen
Rödern Freiherren zu Krappitz, Grafen
Roest (des Stammes v.Ziegesar), Gräfinnen
Dzwonow-Rogalinski, Grafen v.
Rogendorf (Rogendorff) Freiherren auf Mollenburg, Grafen v.
Rohde (Rohden, Roden), Grafen v.
Chyszow-Romer, Grafen v.
Ronow und Bieberstein, Grafen v.
Roon, Grafen v.
Rossetti, Grafen
Rothenburg, Grafen v.
Rothkirch und Panthen, Grafen v.
Rothkirch und Trach, Grafen v.
Rottenhan (Rotenhan), Grafen v.
Gross-Rozwadow-Rozwadowski, Grafen v.
Rüdiger, Grafen v.
Rüdt v.Collenberg, Grafen
Rumerskirch, Grafen v.
Beydo-Rzewuski, Grafen v.
Rzyszczewo-Rzyszczewski, Grafen v.
Saint-Genois, Grafen v.
Saint-Julien, Grafen v.
Salburg zum Salaberg Freiherren auf Falkenstein, Grafen v.
Saldern-Ahlimb-Ringenwalde, Grafen v.
Salis-Soglio, Grafen v.
Salis-Seewis, Grafen v.
Salis-Zizers, Grafen v.
Salm-Hoogstraeten, Grafen v.
Salvadori Grafen de San Nazzaro
Sandizell, Grafen v. und zu
Saporta, Grafen
Saracini v.Belfort, Grafen
Sardagna v.Neoburg und Hohenstein, Grafen
Sarnthein, Grafen v.
Sauerma-Ruppersdorf (Sauerma-Zülzendorf), Grafen v.
Sauerma-Jeltsch Freiherren v. und zu der Jeltsch, Grafen v.
Schach v.Wittenau, Grafen
Schack, Grafen v.
Schärffenberg, Grafen v.
Schaesberg, Grafen v.
Schaffgotsch genannt Semperfrei, Grafen
Schall-Riaucour, Grafen v.
Schallenberg Freiherren auf Luftenberg und Biberstein, Grafen zu
Scheler, Grafen v.
Schimmelmann zu Lindenburg, Grafen v.
Schirndinger v.Schirnding, Grafen
Schlabrendorf (Schlaberndorf), Grafen v.
Schlieben, Grafen v.
Schlieffen, Grafen v.
Schlik zu Bassano und Weisskirchen, Grafen v.
Schlipppenbach, Grafen v.
Schlitz genannt v.Goertz, Grafen v.
Schlitz genannt v.Görtz-Wrsiberg, Grafen v.
Schmettau (Schmettow), Grafen v.
Schmidegg von Sár-Ladány, Grafen
Schönborn-Wiesentheid, Grafen v.
Schönborn-Buchheim, Grafen v.
Schönburg, Grafen zu
Schönfeld, Grafen v.
Schulenburg (Schulenburg-Hessler), Grafen v.der
Schweinitz und Crain Freiherren v.Kauder, Grafen v.
Schweinitz-Schlichtung, Grafen v.
Schwerin, Grafen v.
Zieten-Schwerin, Grafen v.
Schwicheldt, Grafen v.
Seckendorf, Grafen v.
Seeau Freiherren zu Helfenberg und Piberstein, Grafen v.
Seebach, Grafen v.
Ségur-Cabanac, Grafen
Seherr und Thoss, Grafen v.
Freien-Seiboltsdorf, Grafen v. und zu
Seilern und Aspang, Grafen v.
Seinsheim, Grafen v.
Seldern, Grafen v.
Serényi von Kis Serény, Grafen
Sermage v.Szomszédvár und Medvedgrád, Grafen
Seydewitz, Grafen v.
Seyssel d`Aix, Grafen
Sickingen-Hohenburg, Grafen v.
Slawczyn-Siemienski v.Biecz, Grafen v.
Boguslawice-Sierakowski, Grafen v.
Sigray de Felsö et Alsó-Suranyi, Grafen
Sizzo v.Noris, Grafen
Skorzewski-Labiszyn, Grafen
Skorzewski-Radomice, Grafen
Soden, Grafen v.
Solms-Sonnewalde, Grafen zu
Solms-Wildenfels, Grafen zu
Solms-Rödelheim, Grafen zu
Solms-Laubach, Grafen zu
Somssich de Saárd, Grafen
Spangen d`Uyternesse, Grafen
Spannocchi, Grafen
Sparr, Grafen v.
Sparre-Kroneberg genannt v.Bettendorff, Grafen v.
Spaur zu Flavon Freiherren auf Valör und Lichtenberg, Grafen zu
Spee, Grafen v.
Spiegel zum Diesenberg-Hanxleden, Grafen v.
Sponeck (Sponneck), Grafen v.
Spork (Sporck), Grafen
Spreti, Grafen v.
Sprinzenstein Freiherren v.Neuhaus, Grafen v. und zu
Stadion, Grafen v.
Stadniki-Stadnicki zu Roznów, Grafen v.
Stainach, Grafen v.
Stainlein-Saalenstein, Grafen v.
Starhemberg, Grafen v.
Schenk Grafen v.Stauffenberg
Steinberg, Grafen v.
Sternberg (Sternberg-Rudelsdorf), Grafen v.
Stillfried und Rattonitz, Grafen v.
Stockau, Grafen v.
Stillfried-Rattonitz, Grafen v.
Stolberg, Grafen zu
Stomm, Grafen v.
Stosch, Grafen v.
Strachwitz v.Gross-Zauche um Kaminietz, Grafen v.
Strassoldo Freiherren v.Villanova, Grafen
Straten, Grafen v.der
Stubenberg, Grafen zu
Stubickh (Stubick), Grafen v.
Stürgkh, Grafen v.
Leszczyc-Suminski, Grafen v.
Sylva-Tarouca-Unwerth, Grafen v.
Sweerts-Spork (Swéerts-Spork), Grafen v.
Szápáry (Szapary) v.Muray-Szombath, Grafen
Széchényi v.Sárváry-Felsö-Vidék, Grafen
Szécsen v.Temerin, Grafen
Szeptyce-Szepticki, Grafen
Szirmay, Grafen
Sztáray, Grafen
Taaffe zu Carlinford, Grafen
Tarnowski, Grafen
Rheinstein und Tattenbach, Grafen v.
Taube, Grafen
Taubenheim, Grafen v.
Tauffkirchen, Grafen v.
Teleki v.Szék, Grafen
Terlago de Fatis, Grafen
Tholdalagyi de Nagy-Ertse, Grafen
Thóroczkay v.Thóraczko-Szent-György, Grafen
Thun und Hohenstein, Grafen v.
Thunn v.Castel-Thunn, Grafen
Thürheim, Grafen v.
Thurn und Valsassina, Grafen v.
Tige, Grafen v.
Tisza de Borosjenö et Szeged, Grafen
Török de Szendrö, Grafen
Törring-Jettenbach Freiherren v.Seefeld, Grafen zu
Trapp Grafen v.Maetsch Freiherren zu Pisein und Caldonatsch
Trautmannsdorff Freiherren auf Gleichenberg, Grafen v.
Trenck, Grafen v.der
Triangi v.Latsch und Madernburg, Grafen
Zedlitz-Trützschler v.Falkenstein, Grafen
Tschirschky-Renard, Grafen v.
Tyszkiewicz-Kalenicki, Grafen
Uetterodt zum Scharffenberg, Grafen
Uiberacker Freiherren zu Sieghartstein, Grafen v.
Unruh, Grafen v.
Uruski, Grafen v.
Uxkull-Gyllenband, Grafen
Valmarana, Grafen
Vay v.Vaja, Grafen
Venier, Grafen v.
Verri della Bosia, Grafen v.
Vetter Herren v.der Lilie Freiherren zu Burg-Feistritz, Grafen v.
Villers, Grafen v.
Vitzthum v.Eckstädt, Grafen
Voltolini, Grafen
Voss, Grafen v.
Voss-Buch, Grafen v.
Vrints zu Falkenstein, Grafen
Wachtmeister, Grafen v.
Wagensperg, Grafen v.
Waldbott v.Bassenheim zu Buxheim und Winterrieden, Grafen
Waldeck, Grafen v.
Walderdorff, Grafen v.
Waldersee, Grafen v.
Waldkirch, Grafen v.
Waldner v.Freundstein, Grafen
Waldstein und zu Wartenberg, Grafen v.
Colonna-Walewski, Grafen
Wallis auf Karighmain, Grafen v.
Wallmoden-Gimborn, Grafen v.
Wallwitz, Grafen v.
Wartensleben, Grafen v.
Wedell-Wedellsborg, Grafen v.
Wedel, Grafen v.
Ungand v.Weissenwolf, Grafen
Welser v.Welsersheimb Freiherren zu Gumptenstein, Grafen
Welsperg zu Raitenau und Primör, Grafen v.
Wenkheim (Wenckheim), Grafen v.
Wenge Grafen v.Lambsdorff, Freiherren v.der
Wengersky Freiherren v.Ungerschütz, Grafen v.
Werder, Grafen v.
Werthern-Beichlingen, Grafen v.
Wesdehlen, Grafen v.
Westarp, Grafen v.
Westerholt und Gysenberg, Grafen v. und zu
Westphalen zu Fürstenberg, Grafen v.
Wesierski-Kwilecki, Grafen
Capello v.Wickenburg genannt Stechinelli, Grafen
Widmann-Sedlnitzky Freiherren v.Widmann, Grafen v.
Wilamowitz-Möllendorf, Grafen v.
Wilczek, Grafen v.
Wilding v.Königsbrück, Grafen
Wimpffen, Grafen v.
Wintzingerode, Grafen v.
Wiser, Grafen v.
Wisniewo-Wisniewski, Grafen v.
Witzleben-Alt-Doebern, Grafen v.
Granów-Wodzicki, Grafen v.
Wolanski, Grafen
Wolff-Metternich zur Gracht, Grafen
Wolkenstein-Trostburg (Wolckenstein, Wolkenstein-Rodenegg), Grafen v.
Wollowicz, Grafen v.
Woracziczky Freiherren v.Pabenitz, Grafen v.
Wrangel, Grafen v.
Wratislaw v.Mitrowitz, Grafen
Wrbna und Feudenthal Freiherren v.Hultschin, Grafen v.
Wrschowetz-Sekerka und Sedczicz, Grafen
Wrschowetz de Naglowice-Rey, Grafen
Wurmbrand zu Stuppach, Grafen v.
Wydenbruck-Loe, Grafen v.
Wylich Lottum, Grafen v.
York (Yorck) v.Wartenburg, Grafen
Yrsch-Pienzenau, Grafen v.
Thabasz-Zaluski v.Zaluskie, Grafen
Zamosc-Zamoyski, Grafen v.
Zay de Csömör, Grafen
Zech, Grafen v.
Zech v.Lobming (Zech auf Neuhofen), Grafen
Zedtwitz, Grafen v.
Zelenski v.Zelanka, Grafen
Zeppelin-Aschhausen, Grafen v.
Zeppelin, Grafen v.
Zichy zu Zich und Vásonykeö, Grafen
Zierotin Freiherren v.Lilgenau, Grafen v.
Zieten (Zieten-Dechtow), Grafen v.
Zieten-Wustrau, Grafen v.
Zoltowski (Maluszyn-Zóltowski-Jarogniewice), Grafen


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenzte Anzahl von Quellennachweisen. Recherchen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang