Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Adelige und Andere im NS-Staat 1933-1945

Verzeichnis zu Dokumentenauszügen über Befürwortung, Duldung und Gegnerschaft

Der Attentatsversuch vom 20.Juli 1944 machte plastisch deutlich, wie sehr sich Teile des deutschen Adels im Widerstand gegen die NS-Diktatur engagiert haben. Es gab aber ebensogut Edelleute und Nichtadelige, die Vorgänge im Dritten Reich unterstützt oder geduldet haben, ihn geistig vorbereitet haben, literarisch, wirtschaftlich, militärisch oder juristisch für den Nationalsozialismus stritten, aber auch sein Opfer wurden. In diesem Zusammenhang wurden bereits etliche Dokumentensammlungen und papierene Werke seit 1945 gedruckt und veröffentlicht. Einige von ihnen haben wir hier mit den meist adelsspezifischen Inhalten zusammengestellt.

Dabei finden aber nicht nur Adelige Berücksichtigung, sondern in einer Minderzahl auch Beteiligte des Nichtadels, ausnahmesweise auch einige ausländische nichtadelige Fremdarbeiter, deren Daten im Allgemeinen aufgrund des Fehlens von Namenslisten einzelner Arbeiter sehr gesucht sind.

Auch "Opfer" und "Täter" des Dritten Reiches wurden von uns indexiert, da doch häufig gerade über die Verfolgten wenig bis nichts an Material erschließbar ist. Der vorliegend indexierte Bestand ist daher als Mischregister zu verstehen, der mehrere ähnliche Quellenbestände vorwiegend literarischer, aber auch archivalischer Art zusammenfaßt und erschließt. Thematisiert wird in jedem Fall auf das Verhältnis des Betreffenden zum NS-Staat oder zur Shoa. Gelegentlich sind nähere Auskünfte zu speziellen Themenbereichen hier angeführt worden.

  • Abetz, Botschafter in Frankreich
  • Adamovic, Herr v., aus Budapest
  • Adelmann v.Adelmannsfelden, Raban Graf, Legationsrat
  • Agarkow, Wasili, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Ahrweg, Oberstleutnant v., in Dänemark
  • Andrejewa, Soja, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Anklin, Fedor, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Appen, Hermann v., Polizeihauptkommissar
  • Arnim, Bernd v., Wirtschaftsreferent
  • Artemow, Wasili, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Aulock, Wilhelm v., Ministerialdirektor
  • Awerina, Paraska, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Bach-Zelewski, Erich v.dem, General der Waffen-SS und seine Aussage zum Antisemitismus
  • Baer, Bern v., Generalmajor
  • Baikow, Wasili, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Baikowa, Praskowja, sowjetische Zwangsarbeiterin, Sterbevermerk aus Lauta
  • Ballensiefen, SS-Hauptsturmführer
  • Balsina, Mario, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Bannij, Peter, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Bargen, Herr von, Diplomat in Brüssel
  • Bargen, Werner v., Botschafter in Bagdad
  • Basowa, Nastasija, sowjetische Zwangsarbeiterin, Sterbevermerk aus Lauta
  • Basowa, Natalia, sowjetische Zwangsarbeiterin, Sterbevermerk aus Lauta
  • Baudissin, Wolf Graf v., Generalleutnant
  • Beckerle, Gesandter in Sofia
  • Behr, Feldführer v., seine Tätigkeit als Kulturgutbeschlagnahmer ab 1941
  • Beinert, Dr. und Judenreferent für Spanien
  • Belons, Nadeschda, sowjetische Zwangsarbeiterin, Sterbevermerk aus Lauta
  • Benzler, Gesandter in Serbien
  • Berger, SS-Gruppenführer
  • Berger, SS-Obergruppenführer in Dänemark
  • Berkheim, Paul Israel, Gelegenheitsarbeiter, geboren 1911 in Berlin, Begründung für sein Todesurteil aus dem Jahre 1944
  • Bibra, Herr v., Botschaftsrat zu Bern
  • Bilaschenko, Sergei, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Bismarck, Otto Fürst von, Gesandter in Rom
  • Blankenhagen, Eberhard v., Konsulatssekretair
  • Blomberg, Generaloberst v., seine Ansicht über das Verhältnis von Wehrmacht und Nationalsozialismus von 1938
  • Bodamenkowa, Anna, sowjetische Zwangsarbeiterin, Sterbevermerk aus Lauta
  • Boeckh, Hans v., Generalreferent
  • Boeltzig, Non Nominatus v., Oberst ausser Dienst
  • Boes, Josef Nikolaus Ralf, Kraftwagenlenker, Begründung seines Todesurteils (gefällt zwischen 1933 und 1945)
  • Bogunowa, Maria, sowjetische Zwangsarbeiterin, Sterbevermerk aus Lauta
  • Böhme, General der Infanterie
  • Bojew, Waldemar, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Bomhard, Adolf v., Polizeioffizier in der Ukraine
  • Bonetti, Emilio, italienischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Boronkay, Antal v., Schriftsteller
  • Boschan, Amtsgerichtsrat und Schriftsteller
  • Bossi-Fedrigotti, Graf, Kulturreferent im Reichspropagandaamt
  • Brauchitsch, Generalfeldmarschall v., sein Bekenntnis zum Nationalsozialismus von 1944
  • Braun, Sigismund Freiherr v., Vizekonsul
  • Bretschneider, Dr. und Rechtskundler
  • Brjanow, Sidor, sowjetischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Broich-Oppert, Georg v., Botschafter
  • Buchheim, Hans, Deutscher Christ und Schriftsteller
  • Bülow, Hennecke v., Oberstabsrichter
  • Bülow-Schwante, Vicco v., Gesandtschaftsrat
  • Bunjes, Dr., ein Hermann Göring unliebsamer Kunstsachverständiger und sein Bericht über Görings Kunstsammelwut und Methoden zur Beutegutsicherung im französischen Ausland (im Jahre 1941)
  • Burejko, Lina, sowjetische Zwangsarbeiterin, Sterbevermerk aus Lauta
  • Burger, SS-Obersturmführer, auf Korfu (1944)
  • Butler, Peter v., Generalleutnant
  • Butschan, Martin, SS-Rottenführer in Buchenwald
  • Canstein, Raban Freiherr v., Brigadegeneral
  • Capppoen, Constant, französischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Christensen, Judenreferent für Dänemark
  • Coelln, Carl-Günther v., Ministerialrat
  • Cohrs, Major der Luftwaffe und seine Ansicht über das Verhältnis von Wehrmacht und Nationalsozialismus von 1938
  • Collani, Oberst v., in Dänemark
  • Collani, Hans Joachim v., Landgerichtsrat
  • Collin, Louise, französische Zwangsarbeiterin, Sterbevermerk aus Lauta
  • Corswandt (Korswand), Walther v., Gauleiter der NSDAP zur besonderen Verwendung und Kolonialplaner im Jahre 1940
  • Curcurutu, Onofrio, italienischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Dannecker, SS-Hauptsturmführer
  • Delbrück, Judenreferent für Schweden
  • Dell` Arto, Vito, italienischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Dewitz, Egmont v., Amtsgerichtsrat
  • Dewitz, Ernst-Otto v., Staatsanwalt
  • Diesel, Bruno, Zeuge Jehovas, verfolgt in Kassel 1943 wegen Besitzes einer Bibel
  • Diewerge, Wolfgang, Schriftsteller
  • Döllen, August v., Oberstabsrichter
  • Dreising, Wolf v., Ministerialrat
  • Eckardt, Felix v., Drehbuchautor
  • Eisenhut, Heinz Erich, Prof.Dr.Lic. und Schriftsteller
  • Eisser, Georg, Professor und Schriftsteller
  • Eltz, Freiherr v., ehemaliger Reichsverkehrsminister unter dem Kabinett Hitler, Gründe für seine Ablehnung der Parteimitgliedschaft 1937
  • Epp, Non Nominatus Ritter v., Kolonialplaner
  • Erdmannsdorf, Otto v., Diplomat
  • Erdmannsdorff, Non Nominatus v., Diplomat
  • Ernst, SS-Sturmmann und seine Verurteilug wegen eines Mordes
  • Etzdorf, Hasso v., Diplomat
  • Falkenhausen, General v., Militairbefehlshaber in Belgien
  • Falkenhausen, Gotthard Freiherr v., Bankdirektor
  • Feaux de la Croix, Ernst, Ministerialdirektor
  • Feine, Hans Erich, Prof.Dr.jur. und Schriftsteller
  • Ferber, Karl, Landgerichtsdirektor
  • Fircks, Otto Friedrich Freiherr v., SS-Obersturmführer
  • Fischer, Prof.Dr. und Schriftsteller aus Berlin
  • Foertsch, H., Major, seine Ansicht über das Verhältnis von Wehrmacht und Nationalsozialismus von 1938
  • Frauendienst, Prof. Dr. und Schriftsteller
  • Freyberg, Walter v., Staatsanwalt
  • Freytag v.Loringhoven, Bernd Baron, Brigadegeneral
  • Füngler, Otto, politischer Verlobungslöser aus Köln
  • Gaudecker, Gerlach v., General
  • Gaus, Generaloberst, Abdruck eines Briefes zum Geburtstag von Gauleiter Erich Koch in Ostpreußen 1944
  • Gianasso, Maurice, belgischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Giesler, Paul, Gauleiter und sein Aufruf zum Haß
  • Glasenapp, Günther v., Staatsanwalt
  • Glücks, SS-Brigadeführer
  • Graevenitz, Kurt Fritz v., Botschafter
  • Gramatzki, Non Nominatus v., Staatsanwalt
  • Gramss, Kreishauptmann zu Sokolow
  • Gräser, General der Panzertruppe
  • Grobba, Doktor v., Sonderstabsleiter
  • Groeben, Karl v.der, Oberregierungsrat
  • Groeben, Peter v.der, Generalmajor
  • Grünberg, Hans-Bernhard (v.?), NPD-Beisitzer
  • Grundherr, Herr v., Gesandter in Dänemark
  • Guderian, General
  • Gütt, A., Dr.med. und Ministerialdirektor
  • Haeften, Gerrit von, Generalkonsul
  • Hagemaeyer, Dienstleiter
  • Hagens, Hans v., Landgerichtsrat
  • Hanely, Ernst v., Verlagsleiter
  • Harbaum, August, Bericht über seine Tätigkeit als Sturmbannführer der Waffen-SS
  • Hardenberg, Bernhard Heinrich Graf v., Botschafter
  • Harpe, Generaloberst
  • Hauthal, Horst v., Legationsrat
  • Hecker, Gottfried v., Legationsrat
  • Helm, SS-Obersturmbannführer
  • Henschel, Reinhard, geboren 1910 in Kassel, Legationssekretär
  • Herwarth v.Bittenfeld, Hans, Botschafter
  • Heyde, Erich v.der, IG-Farben-Direktor
  • Heyden, Wilhelm Günther v., Legationsrat
  • Heyden-Rynsch, Freiherr v., Legationsrat
  • Heydte, Friedrich-August v.der, Völkerrechtsprofessor in Würzburg
  • Hirsch, Prof. Dr. und Schriftsteller aus Göttingen
  • Hobe, Cord v., Generalleutnant
  • Hoffmann, Oberregierungsrat und Judenreferent für Bulgarien
  • Höhn, Prof.Dr.jur. und Schriftsteller
  • Höhn, Reinhard, Schriftsteller
  • Hopffgarten, Hans Joachim v., Brigadegeneral
  • Hunger, Dr. theol. habil. und Schriftsteller
  • Iwanowas, Stephan, litauischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Jacob, Fritz, in der Ukraine als "Judenliquidator" tätiger Gendarmeriemeister aus Sachsen und Familienvater von Dieter und Luise Jacob
  • Jäger, Oberst auf Korfu (im Jahre 1944)
  • Jagow, Clemens v., Landgerichtsrat beim Sondergericht Kiel
  • Janke, Vizekonsul und Judenreferent für die Schweiz
  • Joassin, Marcel, belgischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Johnn, Felix v., Schleswiger Landessozialgerichtsrat
  • Jouanin, Pierre, französischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Jürgens, Jens, Schriftsteller
  • Jurkiwo, Iwan, ukrainischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Kaindl, Anton, geboren 1902, Bericht über seine Tätigkeit als Kommandant des Konzentrationslagers Sachsenhausen
  • Kamptz, Immanuel v., Polizeikommissar
  • Karadja, Fürstin von
  • Kasche, Gesandter in Kroatien
  • Katzenberger genannt Leo, Israel, geboren 1873 in Maßbach, Kaufmann und Vorstand der israelitischen Kultusgemeinde zu Nürnberg, Ahnentafel mit Lebenslauf und Begründung des Todesurteils von 1942 wegen "Rassenschande"
  • Keller, Ruprecht v., Botschafter
  • Kesselring, Generalfeldmarschall
  • Keyserlingk, Wedig Freiherr v., Industriefunktionär
  • Kielmannsegg, Graf v., Major und Schriftsteller
  • Kielmansegg, Johann Adolf Graf v., General
  • Killinger, Gesandter v.
  • Kirsch, Erich, Studiendirektor aus Wuppertal-Elberfeld und Schriftsteller
  • Kirsners, Villis, 1907 in Kuldiga geboren, 1944 verfolgt wegen seines Bekenntnisses als Jude
  • Klassen, Dr. und Judenreferent für Frankreich
  • Kleemann, General und Kommandant Ost-Ägäis und seine Verwicklung in den Holocaust der Juden auf Rhodos (im Jahre 1944)
  • Kleist v.Bornstedt, Arthur, Polizeikommissar
  • Knieriem, August v., Industrieller
  • Knoop, Theodor v., Wirtschaftsabteilungsleiter
  • Knost, Regierungsrat
  • Kohlhammer, Ludwig, Landesgruppenleiter zu Bukarest
  • Korselt, Judenreferent für Jugoslawien
  • Krafft v.Dellmensingen, Leopold, Legationsrat
  • Kraiker, Hermann, geboren 1912, SS-Hauptsturmführer, Kurzlebenslauf bis 1944
  • Kronizek, SS-Rottenführer zu Kassel
  • Krüger, Major und Feldkommandant zu Lomza
  • Krupp v.Bohlen und Halbach, Alfried, Industrieller
  • Krupp v.Bohlen und Halbach, Gustav
  • Krupp v.Bohlen und Halbach, Alfried, Abdruck seiner detaillierten Erklärung über seine Stellung zum Nationalsozialismus aus dem April des Jahres 1945
  • Krupp v.Bohlen und Halbach, Dr.
  • Küchler, Herr v., Oberkommandierender der XVIII.Armee (im Jahre 1940)
  • Kuensberg, Freiherr v., Kunstbeschlagnahmer in Chambon
  • Kuensberg, Freiherr v., staatlicher Kunstinbeschlagnehmer
  • Kuhn, Karl Georg, Schriftsteller
  • Kummer, Bernhard, Schriftsteller
  • Kunsti, Kapitänleutnant v.
  • Kutscher, Dr. und Judenreferent
  • Kyas, Max, Grubenlehrhauer, geboren 1895 in Makoschau in Schlesien, Begründung für sein Todesurteil aus dem Jahre 1944
  • L ... , Lazar-Hippolyt v., Verweigerung der Vornamensbeilegung "Lazar" für seinen Sohn durch die Namensbehörden (im Jahre 1940)
  • Lallemand, Roger, französischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Landjak, Dimitre, ukrainischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Lautrich, Rudolf, Ingenieur in Hohensalza
  • Lautz, Julius v., Justizminister
  • Leers, Johann v., Doktor und Schriftsteller
  • Lehar, Franz, Komponist (Nachfahren adelig), negative Beurteilung seiner Person und seiner Musik aus Sicht der NS-Kulturpolitik (im Jahre 1934)
  • Lehmann, Rudolf, Generalbosrstabsrichter
  • Lemke genannt v.Soltenitz, Helmut, aus der Kirche ausgetretener norddeutscher Christdemokrat
  • Lenz, Erwin, geboren 1914 in Berklin-Spandau, Angehöriger der Sturmdivision Rhodos
  • Lerchenfeld, Johannes Graf v., Referent für Wirtschaftsfragen
  • Lescadien, Jean, französischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Lestang, Comte de, Erwähnung als französischer Kunsthändler (im Jahre 1940)
  • Liebehenschel, SS-Obersturmführer
  • Lilienfeld, Georg v., Gesandter
  • Lipkowski, Solange Henriette de, geboren 1924, Schilderung ihrer öffentlichen Auftritte mit zwei Pappabzeichen, die sie als Buddhistin auswiesen (im Jahre 1942)
  • Lispski, Kriegsgerichtsrat
  • Liszt, Franz v., Komponist, negative Beurteilung seiner Person und seiner Musik aus Sicht der NS-Kulturpolitik (im Jahre 1943)
  • Loesch, Carl-C.v., juristischer Schriftsteller
  • Lösener, Ministerialrat
  • Luchterhand, Otto, geboren 1909, seine Tätigkeit als Aufseher im Getto Litzmannstadt 1942
  • Ludin, Diplomat in Preßburg
  • Lüdinghausen-Wolff, Reinhold Freiherr v., Bankdirektor
  • Luftglass, Markus, angeblicher Eierhamsterer aus Kalwarja (im Jahre 1941), Darstellung seines Strafverfahrens
  • Lukschys, Henrikas, litauischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Lüttwitz, Smilo Freiherr v., Generalleutnant
  • Maciuleficius, Jonas, litauischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Mackensen, Botschafter v.
  • Magnus, Kapitän zur See und Seekommandant Westgriechenland
  • Mahr, Prof.Dr. und Judenreferent
  • Maizière, Ulrich de, Generalstabsoffizier
  • Malaisè, Gerhard v.
  • Mallweg, Fräulein, aus Köln, Lösung ihrer Verlobung aus politischen Gründen
  • Maltzan, Vollrath Freiherr v., Botschafter
  • Manowsky, Herr v., SS-Obersturmführer und Inselkommandant von Korfu (im Jahr 1944)
  • Manstein, Generalfeldmarschall v., Abdruck seines Befehls zur "Ausrottung" des "jüdisch-bolschewistischen Systems" vom November 1941
  • Manstein, General v., Geheimer Aufruf zur Anerkenntnis einer "Sühne am Judentum" von 1941
  • Manteuffel, General der Panzertruppe
  • Massmann, Kurt, Schriftsteller
  • Masson, Rene, französischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Matthias, Dr. und Judenreferent für Portugal
  • Medeazza, Julius v., Dr. und Schriftsteller
  • Meißner, Konsul und Judenreferent für Italien
  • Merveldt, Gisbert Graf v., Leiter eines Landespolizieschule
  • Mesny, General aus Frankreich, Bericht über seine Ermordung bei Königstein Ende 1944
  • Milch, Generalfeldmarschall, seine geheimgehaltene Befürwortung von Menschenversuchen in Dachau 1942
  • Mildenstein, Referatsleiter v., im Sicherheitsdienst-Hauptamt, seine Tätigkeit gegen das Judentum im Dritten Reich
  • Mirbach, Graf v., Presseattaché in Japan
  • Mirbach, Dietrich Freiherr v., Botschafter
  • Moellhausen, Konsul zu Rom
  • Morozas, Waclav, litauischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Mößmer, Ferdinand, Rechtsanwalt und Schriftsteller
  • Mühlen, Heinrich v.zur, Regierungsrat
  • Mühlenfels, Willy v., Landgerichtsrat
  • Mumm v.Schwarzenstein, Bernd Eugen, Legationssekretair
  • Murr, Reichsstatthalter
  • Nelkenbaum, Monick, geboren 1933, Abbildung seiner Arbeitskennkarte aus Litzmannstadt
  • Neurath, Konstantin Freiherr v., SS-Obergruppenführer und Reichsaußenminister
  • Niederhöffer, Egon v., Hochschulassistent und Schriftsteller
  • Normann, Hans-Henning v., Bundesanwalt
  • Nostitz, Siegfried v., Generalkonsul
  • Nostitz-Drczewiecki, Gottfried v., Botschafter
  • Nottbeck, Arvid v., Justizminister in Niedersachsen
  • Olfenius, Karl, Major und Schirftsteller
  • Ostermann v.Roth, Ernst-Ludwig, Botschafter
  • Otter, Baron v., Mitglied der schwedischen Gesandtschaft zu Berlin im Jahre 1942, seine Beziehungen zu dem Zivilingenieur Kurt Gerstein
  • Panzinger, SS-Oberführer
  • Papen, Franz v., Reichskanzler
  • Pappenheim, Georg Graf v., Botschafter
  • Pauly, Max, geboren 1907, Bericht über seine Tätigkeit als Kommandant des Konzentrationslagers Neuengamme
  • Pernutz, Dr. und Kreishauptmann zu Tarnow
  • Pestalozaa, Hanna v., Schriftstellerin
  • Pfeifer, Helmuth, Major im Oberkommando der Wehrmacht und seine Ansicht über das Verhältnis von Wehrmacht und Nationalsozialismus von 1938
  • Pirch, Georg v., Generalkonsul in den USA
  • Platen, Detlev v., Brigadegeneral
  • Plato, Anton-Detlef v., Generalmajor
  • Ploetz, Hans v., Brigadegeneral
  • Pölnitz, Götz Freiherr v., Professor in Regensburg
  • Posemann, Judenreferent für die Türkei
  • Preysing, Konrad Graf v., Bischof, Schilderung seines persönlichen Einsatzes für den vom NS-Regime verfolgten Prälaten Lichtenberg im Jahre 1941/42
  • Prützmann, Höherer SS- und Polizeiführer in der Ukraine, Himmlers Geheimbefehl der "verbrannten Erde" an ihn von 1943
  • Querner, Generalleutnant
  • Rabenau, Reinhard v., Landgerichtsrat
  • Rademacher, Franz, Legationsrat
  • Radig, Prof. Dr. und Schriftsteller
  • Raeder, Großadmiral, seine Haltung zum Judentum 1939
  • Randow, Elgar v., Generalkonsul
  • Rauch, Georg v., Universitätsdozent in Posen und Kiel sowie stellvertretender NSDAP-Kreisleiter in Dorpat
  • Reichenau, Generalfeldmarschall v., seine geheimen Grundsätze für einen nationalsozialistischen Kriegs- und Weltanschauungsfeldzug im Osten gegen das Judentum von 1941
  • Reichenau, Walther v., Generalfeldmarschall, seine geheime Erklärung zur Deckung des jüdischen Genozids aus dem Jahre 1941
  • Reichert, Hans Joachim Ritter v., Botschafter
  • Richthofen, Bolko Freiherr v., bekennender nationalsozialistischer Vorgeschichtsforscher
  • Richthofen, Oswald Freiherr v., Botschafter
  • Rintelen, Herr v., Botschafter
  • Rode, Ernst, Generalmajor der Waffen-SS
  • Rom, Horst v., Konsul
  • Rosenthal, Wilfried v., Brigadegeneral
  • Rösler, Major, sein Bericht über seine Tätigkeit mit dem Infanterie-Regiment Nr.52 im Osten im Jahre 1941
  • Roth, Oberkriegsgerichtsrat zu Wien
  • Rothmund, Dr., schweizerischer Polizeichef
  • Rothschild, Familie v., Schicksal ihrer französischen Kunstschätze unter deutscher Besatzung
  • Rudolf, E.V.v., Schriftsteller
  • Ruepprecht, Hans-Ulrich Freiherr v., Ermittlungsrichter am Volksgerichtshof
  • Rühland, Prof.Dr. und Schriftsteller
  • Rundstedt, General v.
  • Sayn-Wittgenstein, Gräfin v., aus Paris, Verwicklung in ein Auskunftsbegehren über die jüdischen Verbindungen der Fürstin Karolyne von Sayn-Wittgenstein zu Franz v.Liszt im Jahre 1943
  • Schaumburg-Lippe, Friedrich-Christian Prinz zu, Reichsredner der NSDAP
  • Scheel, Otto, Schriftsteller
  • Scherpenberg, Albert Hilger v., Botschafter
  • Schirwindt, Chef des 9.Militairbezirks im Osten und Weiterleiter eines Greueltatenberichts im Jahre 1941
  • Schlegelberger, Franz, Prof.Dr.h.c. und Staatssekretär
  • Schleier, Diplomat in Frankreich
  • Schmidt, Anton, Feldwebel aus Wien, Bericht über seine Tätigkeit als Retter von verfolgten Juden unter dem Deckmantel seiner "Versprengtensammelstelle" in Wilna (Zeitraum 1941-1942)
  • Schmidt-Klevenow, Dr. und Schriftsteller
  • Schmidt-Logan, Generalleutnant zur Verwendung, seine Ansicht über das Verhältnis von Wehrmacht und Nationalsozialismus von 1938
  • Schmitt, Kurt, Reichswirtschaftsminister (1933-1935), Kurzlebenslauf und Erläuterung der Gründe für sein Ausscheiden aus der Reichsregierung Hitlers
  • Schnitzler, Georg v.
  • Schoen, Otto, geboren 1916 in Westin, Meldung wegen staatswidrigem Verhalten im Dritten Reich
  • Schubert, Konrad v., Legationsrat
  • Schulenburg, Graf v.der, Verwaltungsgerichtsrat
  • Schultz, SS-Standartenführer
  • Schultze, Walter, Ministerialdirektor in München und Schriftsteller
  • Schumann, Prof.Dr. und Schriftsteller
  • Schumburg, Mitglied des Auswärtigen Amtes
  • Schwaller, Karl v., Staatsanwalt
  • Schweikert, SS-Oberscharführer und Schriftsteller
  • Schweinitz, Hans-Ulrich v., Botschafter
  • Schwerin v.Krosigk, Lutz Graf, Reichfinanzminister im Dritten Reich, seine Verwicklung in die Verwertung jüdischen Vermögens 1933-1945
  • Seemann, Horst, Schirftsteller
  • Seetzen, SS-Obersturmbannführer
  • Seiler, Irene, geboren 1910 in Guben, Photographenmeisterin aus Nürnberg, Lebenslauf und Begründung eines Sondergerichtsurteils wegen "Rassenschande" im Jahre 1942
  • Selle, Hans Otto v., SS-Obersturmführer
  • Seraphim, Peter-Heinz, Dr.habil. und Schriftsteller
  • Serdiuk, Iwan, ukrainischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Seydewitz, Herr v., Landgerichtsrat
  • Siemens, Hermann v., Industrieller
  • Simons, Rene, belgischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Simorenko, Gregroy, ukrainischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Solms-Braunfels, Alexander Prinz zu, Botschafter
  • Sonnleithner, Herr (v.), Diplomat
  • Sonnleithner, Herr v., Vortragender Legationsrat
  • Spreckelsen, Heinrich v., Ministerialdirigent
  • Stackelberg, Herbert Freiherr v., Gesandter
  • Staemmler, Martin, Schriftsteller und Prof.Dr.
  • Starck, Herr v., Landgerichtsdirektor zu Kiel
  • Stechow, Johann Karl v., Botschafter
  • Steengracht, Herr v., Staatssekretär
  • Steengracht, Adolf Baron v., Staatssekretär
  • Stein, Herr vom, Senatspräsident
  • Stettner Ritter v.Grabenhofen, Herr, Generalleutnant
  • Stieff, Helmuth, Generalmajor, sein Protest gegen Judentransporte gen Osten zur Deportation im Dritten Reich
  • Stolzmann, Paulus v., Botschafter
  • Strachwitz, Rudolf Graf v., Botschafter
  • Ströln, Dr., Stuttgarter Oberbürgermeister
  • Stuckart, Dr. und Rechtskundler
  • Studnitz, Hans-Georg v., Publizist
  • Suhren, Fritz, geboren 1908, Bericht über seine Tätigkeit als Kommandant des Konzentrationslagers Ravensbrück
  • Süßkind-Schwendi, Alexander Freiherr v., Ministerialdirektor
  • Taisa, Litunowskaja, ukrainische Zwangsarbeiterin, Sterbevermerk aus Lauta
  • Tempelhoff, Hans-Georg v., Generalmajor
  • Thadden, Herr v., Diplomat im Auswärtigen Amt, seine Verwicklung in "antijüdische Auslandsaktionen" im Jahre 1944
  • Thadden, Legationsrat v.
  • Thadden, Eberhard v., Diplomat
  • Tieschowitz, Dr.v., Kunstsachverständiger des Oberkommandos des Heeres nach 1942 in Frankreich und seine dortige Tätigkeit
  • Tiesenhausen, Baron v., Landgerichtsrat beim Sondergericht zu Kattowitz in Schlesien, Dokumentation seiner Mitwirkung an zwei Todesurteilen im Jahre 1942
  • Tomasini, Domeniko, italienischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Tournet, Georges, französischer Zwangsarbeiter, Sterbevermerk aus Lauta
  • Trannecker, Kurt, Marineverwaltungassistent aus Kiel
  • Trützschler Freiherr v.Falkenstein, Heinz, Botschafter
  • Tschammer und Osten, Major v., sein Bericht über Greueltaten der Ordnungspolizei im Generalgouvernement 1940
  • Tschernitza, Theo v., Kraftfahrer der deutschen Besatzungstruppen in Frankreich, Abdruck seiner Aussage betreffend das Tragen von Judensternen in Paris im Jahre 1942
  • Turner, Staatsrat in Paris
  • Twardowski, Fritz v., Generalkonsul zu Istanbul
  • Ulmenstein, Freiherr v., Dr. und Schirftsteller
  • Ungern-Sternberg, Reinhold Freiherr v., Botschafter
  • Vangerow, Kurt v., Grigadegeneral
  • Varnbüler v.und zu Hemmingen, Ulrich Freiherr, Brigadegeneral
  • Veesenmayer, Doktor und SS-Oberführer
  • Verschuer, Otmar Freiherr v., Rassenhygieniker
  • Vietinghoff-Scheel, Herr v., SS-Sturmbannführer
  • Viktorian, Karl, geboren 1888, verfolgt in Buchenwald wegen Diebstahl eines Zigarrettenstummels (im Jahre 1941)
  • Voith v.Voithenberg, Herr, Amtsgerichtsrat
  • Waeger, Oberstleutnant im Generalstab und seine Ansicht über das Verhältnis von Wehrmacht und Nationalsozialismus von 1938
  • Wagner, Dr., Reichsärzteführer und Schriftsteller
  • Wagner, Dr. und Wehrmachtsbeamter
  • Waldeck und Pyrmont, Erbprinz von, Auslandschef der NSDAP in England
  • Waldheim, Gottfried v., Generalkonsul
  • Walther, Obelreutnant und Kompaniechef im Infanterie-Regiment 734
  • Walther, Gebhard v., Botschafter
  • Walz, Prof.Dr. und Judenreferent für Kroatien
  • Wannorella, SS-Sturmbannführer in Buchenwald
  • Wasmannsdorff, Erich, Sippenforscher und Schriftsteller
  • Wedel, Herr v., Major im Generalstab und seine Ansicht über das Verhältnis von Wehrmacht und Nationalsozialismus von 1938
  • Weichs, Maximilian Freiherr v., Generalfeldmarschall
  • Weiden, Doktor v.der, Amtsgerichtsrat
  • Weilinghaus, Judenreferent für Rumänien
  • Weisner, Gerhard, Gerichtsassessor und Schriftsteller
  • Weizsäcker, Freiherr v., Staatssekretär
  • Welck, Wolfgang Freiherr v., Botschafter
  • Wendland, Jork Alexander Freiherr v., Botschafter
  • Werthern, Charlotte Margot v., Pressereferentin
  • Wetzel, General der Infanterie, seine Ansicht über das Verhältnis von Wehrmacht und Nationalsozialismus von 1938
  • Wietersheim, Hans Joachim v., Oberregierungsrat
  • Wisliceny, Dieter, 1911 geboren, SS-Hauptsturmführer
  • Witzleben, Wolf-Dietrich v.
  • Wolff-Metternich, Franz Graf v., seine Grundsätze als Kunstschutzbeauftragter des Oberkommandos des Heeres in Frankreich (1940-1942) und die Thematisierung der Beschlagnahme jüdischen Kulturguts
  • Zahn, Friedrich v., Ministerialdirektor
  • Zawadzki, Wolf v., Brigadegeneral
  • Zeitschel, Carlthao, Dr., Legationsrat und SS-Sturmbannführer in Paris
  • Zeschau, Herr v., Ankläger beim Volksgerichtshof
  • Zeynek, Wolfgang v., Sondergerichts-Staatsanwalt
  • Zschintzsch, Werner, Wissenschaftsbeamter in Berlin 


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenzte Anzahl von Quellennachweisen. Recherchen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang