Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Offiziere des Garde-Ulanen-Regiments Nr.3 1860-1885

Register zu den Offiziersdaten militärischer Art

Auf dieser Website findet sich ein Register zu gedruckten Miltärdaten zu Herren, die im 19.Jahrhundert in dem genannten preußischen Regiment dienten. Sofern nicht anders erwähnt, handelt es sich stets um Niederadelige ohne Adelstitel nur mit dem "v.", welches wir hier der Einfachheit halber nicht extra erwähnt haben. Nichtadelige und Hochadelige wurden wie immer nicht mit erfaßt.

Hinter jedem Namen verbirgt sich im Original eine militärische Kurzbiographie mit den Daten der Beförderungen zu den verschiedenen Offiziersdienstgraden, Versetzungen usw.; die hier hinter jedem Namen im Register befindlichen Zahlen in runden Klammern geben die Jahre wider, in denen der Betreffende Mitglied des Offizierkorps des Regiments gewesen ist. Darüber hinaus wurden auch Einzelwerwähnungen in unser Register aufgenommen, z.B. bei der Beteiligung an Schlachten und Gefechten.

  • Beispielvolleintrag: "Sekondeleutnant v.Witzleben, in die preußische Armee eingetreten 18.9.1861, ins Garde-Ulanen-Regiment Nr.3 versetzt 23.5.1863, Premierleutnant 15.1.1870, unter Stellung à  la suite auf 1 Jahr beurlaubt 16.10.1873, ausgeschieden und zu den Reserveoffizieren des Regiments übergetreten 12.11.1874, unter Beförderung zum Rittmeister zur Landwehr versetzt 11.1.1876, Erlabnis zum Tragen der Regimentsuniform 11.5.1880".
Folgende Offiziere sind mit ihren militärischen Laufbahndaten bis 1885 genannt: (jeder Punkt hinter einem Namen bezeichnet je ein Vorkommen in diesem Werk)

Alvensleben, Rittmeister v. °
Anker, Hauptmann v. °
Behr, Avantageur v. °
Benedetti, Graf v., Botschafter °
Berge u.Herrendorf, Rittmeister v. ° ° ° ° °
Beulwitz, Sekondeleutnant v. ° °
Blumenthal, Sekondeleutnant v. °
Bonin, Portepeefähnrich v. ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Bredow, Premierleutnant v. °
Brockdorff, Portepeefähnrich Graf v. ° ° ° ° °
Brockdorff, Unteroffizier Graf v. °
Budritzky, Generalleutnant v. °
Bülow I., Oberst v. ° ° °
Bülow II., Rittmeister v. °
Dalwigk-Lichtenfels, Premierleutnant Frhr.v. ° ° ° ° ° °
Debschitz, Sekondeleutnant v. ° ° ° °
Dobber, Leutnant v. °
Durant, Sekondeleutnant Frhr.v. ° ° ° ° °
Eichel, Portepeefähnrich v. °
Eller-Eberstein, Rittmeister Frhr.v. ° ° °
Esebeck I., Portepeefähnrich Frhr.v. °
Esebeck II., Sekondeleutnant Frhr.v. °
Eulenburg, Rittmeister Graf zu ° ° ° ° °
Finck v.Finckenstein, Rittmeister Graf ° ° ° °
Francken-Sierstorpff, Avantageur Graf v. °
Frankenberg-Proschlitz, Sekondeleutnant v. ° °
Giech, Portepeefähnrich Graf v. ° ° ° °
Goddaeus (Goddäus), Rittmeister v. ° ° ° ° ° ° ° ° °
Goltz, Generalleutnant Graf v.der °
Goltz, Major Baron v.der °
Gröben, Major Graf v.der ° ° ° °
Heintze I., Avantageur Frhr.v. °
Heintze II., Rittmeister Frhr.v. ° ° ° ° ° ° ° ° °
Helldorff, Premierleutnant v. ° ° °
Hempel, Sekondeleutnant v. ° ° ° ° ° ° °
Hesse, Gefreiter v. ° ° °
Hildebrandt (Hildebrand), Avantageur v. ° ° ° ° °
Jagow I., Sekondeleutnant v. ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Jagow II., Avantageur v. °
Kanitz, Generalmajor Graf v. °
Katte, Rittmeister v. ° ° ° ° °
Katzler, Premierleutnant v. °
Kleiser-Kleisheim, Major v. °
Kleist, Major v. ° °
Knigge, Sekondeleutnant Frhr. °
Köller, Premierleutnant v. °
Könemann, Portepeefähnrich v. °
Korff, Major Baron v. °
Koß, Avantageur v. °
Kröcher, Avantageur ° ° ° ° °
Krosigk I., Avantageur v. °
Krosigk II., Sekondeleutnant v. ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Kunowski, Premierleutnant v. °
Ledebur, Sekondeleutnant Frhr.v. ° ° °
Liliencron, Sekondeleutnant Frhr.v. ° ° ° ° ° °
Liliencron I., Sekondeleutnant Frhr.v. ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Liliencron II., Einjährig-Freiwilliger Frhr.v. ° °
Löbenstein, Avantageur v. °
Lüttichau, Sekondeleutnant Graf v. ° °
Manteuffel, General v. °
Mellenthien (Mellenthin), Portepeefähnrich v. °
Michaelis, Oberstleutnant v. °
Mirus, Oberst v. ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Moltke, General v. °
Natzmer I., Portepeefähnrich v. ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Natzmer II., Avantageur v. ° ° °
Oheimb, Premierleutnant v. ° ° °
Oppenfeld, Sekondeleutnant der Reserve v. ° °
Ostau, Major v. ° ° ° ° ° ° ° ° °
Plessen, Avantageur Baron v. ° ° ° ° ° ° ° °
Prehn, Hauptmann v. ° ° °
Pressentin gen.v.Rautter, Sekondeleutnant v. °
Preyer, Leutnant v. °
Prochaska, österr. Leutnant v. °
Rantzau, Einjährig-Freiwilliger Graf zu ,
Rantzau-Breitenburg, Sekondeleutnant Graf zu ° ° ° ° ° ° °
Rauchhaupt, Major v. °
Redecker, Rittmeister v. ° ° ° ° °
Redern, Generalmajor v. ° ° °
Richthofen, Portepeefähnrich Frhr.v. °
Rosen, Sekondeleutnant v. ° ° ° ° ° °
Salmuth, Adjutant Major v. °
Schele, Sekondeleutnant Frhr.v. ° ° ° ° °
Schenck, Obristleutnant v. ° ° °
Schenck, Rittmeister v. ° ° °
Schimmelmann I., Avantageur Graf v. °
Schimmelmann II., Sekondeleutnant Graf v. ° ° ° ° ° ° ° ° °
Schlemüller, Generalleutnant v. °
Schlieffen, Major Graf v. ° ° ° °
Schmeling, Major v. °
Schmidt-Pauli, Portepeefähnrich v. ° ° ° °
Schütz, Generalmajor v. °
Senfft v.Pilsach, Rittmeister Frhr. ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Skopnik, Avantageur v. °
Slupeki, Major v. °
Steinmetz, General v. ° °
Stolberg-Roßla, Sekondeleutnant Graf zu ,
Strantz, Sekondeleutnant v. ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Tessin, Avantageur Frhr. °
Unruh, beinahe ertrunkener Hauptmann v. °
Usedom I., Sekondeleutnant v. °
Usedom II., Sekondeleutnant v. °
Versen, Generalmajor v. °
Voigts-Rhetz, Oberstleutnant v. °
Voß, Leutnant v. °
Wedell, Portepeefähnrich v. ° °
Westarp, Premierleutnant Graf v. °
Westerholt u.Gysenberg, Avantageur Graf v. °
Willich, Avantageur v. °
Winterfeldt (Winterfeld), Premierleutnant v. ° °
Witzleben, Sekondeleutnant v. ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Woyrsch, Avantageur v. ° ° ° ° ° ° °
Zansen gen.v.der Osten, Portepeefähnrich ° °
Zanthier, Sekondeleutnant v. ° ° ° ° ° °
Zedlitz-Neukirch, Premierleutnant Frhr.v. ° °
Ziegler, Kammerherr Frhr.v. °
Ziegler, Premierleutnant Frhr.v. ° ° ° ° °
Ziegler, Sekondeleutnant Frhr.v. ° ° ° ° ° °


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenzte Anzahl von Quellennachweisen. Recherchen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang