Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Adelige Elsässer Studenten in Straßburg 1620-1790

Kurzlebensläufe von im Elsaß immatrikulierten Jungadeligen im Zeitalter des Absolutismus

Über die oft dürren Daten einer Universitätsmatrikel hinausgehende Auskünfte sind selten und daher umso höher in ihrer familienkundlichen Bedeutung einzuschätzen. Dasselbe gilt auch für eine schriftliche Aufstellung von Elsässer Edelleuten, die an der Alma Mater Argentiniensis ihre Studien trieben, um im späteren Leben als Geistliche, Offiziere oder Verwaltungs- und Justizbeamte im Conseil Souverain d`Alscace zu wirken.

Die in der von uns indexierten Quelle vorgestellten Auskünfte umfassen daher nicht nur den Namen und Vornamen des immatrikulierten Studenten sowie seinen Einschreibtag, sondern bringen auch für die Zeit der Frühen Neuzeit weitere Informationen über den Lebensweg der Studenten nach ihrem Studium, welches sie nicht selten mit einem akademischen Gard, sei es dem Lizentiaten der Rechte, dem Bakkalaureus oder dem Doktor beendeten.

Meistenteils wurde Jura studiert, aber es finden sich in der hier genannten Aufstellung auch durchaus einige stud.phil. vor. In vielen Fällen ist außerdem im genannten Zeitraum nicht nur ein Mitglied der unten genannten Familien als Student in Straßburg gewesen, sondern es werden in der Regel immer 2-5 Familienmitglieder erwähnt, so daß sich aus den Daten durchaus wichtige Hinweise auf die Familiengeschichte herauslesen lassen.

Neben Geburtsdaten und Sterbedaten sowie dem Lebensweg und den Ämtern eines Studenten werden aber auch familiäre Verhältnisse dargelegt wie Angaben zu den Eltern, Ehefrauen, Kindern. Die Angabe des Adels ist entweder über die Namensbestandteile "de", "a", "à", "ab" oder die Bezeichnung "Nobilis Alsatus" erkenntlich. Hierzu gern ein Beispieleintrag des Volltextes:

  • "Salomon - [Am] 7.August 1769 [immatrikulierte sich an der Straßburger Universität] Ludovicus Dagobertus de S., Colmariensis, Gen.[eral-] Maior 516, stud.jur. 7373; [wurde am] 30.März 1772 cand.jur. 2308; Disputation: de tutela ad haeredes non transistoria. - * [geboren] als Sohn des Beat v.S.[alomon] und der Benedikta v.Gautier. 1781 Direktor und Generaleinnnehmer der Domänen im Elsaß. Er war verheiratet mit Wilhelmine v.Hofstatt, + [gestorben] 1810."
Folgende Lebensläufe von Straßburger Studenten sind vorhanden (in Klammern das Immatrikulationsjahr):

Andlau, Franciscus ab (1682)
Andlau, Franciscus ab (1722)
Andlau, Franciscus ab (1753)
Anthès, Franciscus Henricus d` (1747)
Anthès, Franciscus Pilippus d` (1747)
Berckheim, Philippus a (1701)
Berkcheim, Ludovicus a (1742)
Berkcheim, Carolus de (1789)
Berckheim, Joannes a (1714)
Bernhold, Antonius de (1713)
Berquen, Josephus de (1740)
Berstett, Philippus a (1725)
Berstett, Philippus de (1759)
Berstett, Wilhelmus de (1731)
Berstett, Wilhelmus de (1783)
Berstett, Christianus de (1789)
Bock de Blaesheim, Fridericus (1694)
Bock de Blaesheim, Carolus (1722)
Boecklin v.Boecklinsau, Wilhelmus (1663)
Boecklin v.Boecklinsau, Wolfgangus (1703)
Boecklin v.Boecklinsau, Franciscus (1762)
Boecklin v.Boecklinsau, Francois (1788)
Dartein, Jean Batiste d` (1768)
Dettlingen, Meylach v. (1658)
Flachslanden, Johannes à (1665)
Flachslanden, Joannes de (1711)
Flachslanden, Sigismundus (1766)
Gail, Waltherus a (1673)
Gail, Jacobus v. (1725)
Gail, Josephus de (1731)
Gail, Henricus de (1771)
Gail, N.N. de (1753)
Gayling v.Altheim, Christianus (1711)
Gayling v.Altheim, Philippus (1713)
Gayling v.Altheim, Henricus (1718)
Gayling v.Altheim, Fridericus (1720)
Gayling v.Altheim, Christianus (1760)
Glaubitz, Johannes de (1661)
Glaubitz, Carolus de (1736)
Golbéry, Claudius de (1747)
Golbéry, Franciscus (1757)
Golbéry, Silvanus (1761)
Golbéry, Philippus (1766)
Golbéry, Theobaldus (1781)
Gottenheim, Johannes a (1654)
Gottenheim, Johannes a (1701)
Gottenheim, Johannes a (1711)
Gottenheim, Philipp a (1722)
Gottenheim, Johann de (1755)
Gottenheim, Philippus de (1756)
Gottenheim, Philippus de (1760)
Haindel, Franciscus ab (1707)
Hanau, Philipp Graf v. (1677)
Hell, Franciscus v. (1751)
Hell, Ludovicus (1763)
Hell, Joannes (1768)
Ichtratzheim, Franciscus d` (1772)
Joham v.Mundolsheim, Philippus (1694)
Kempf v.Angreth, Jacobus de (1760)
Kirchheim, Fridericus a (1662)
Kirchheim, Philippus a (1672)
Kirchheim, Guilielmus de (1734)
Kirchheim, Philippus de (1767)
Klinglin, Franciscus de (1703)
Klinglin, Christophorus de (1708)
Klinglin, Christophorus de (1735)
Klinglin de Hattstadt, Jaques (1750)
Klinglin, Philippus de (1750)
Klinglin, Christophorus de (1757)
Klinglin, Franciscus de (1761)
Landenberg, Franciscus de (1743)
Landenberg, Josephus de (1770)
Lasablière, Joannes de (1781)
Lasabière, Franciscus de (1783)
Mackau v.Hürtigheim, Ludovicus (1747)
Montjoye, Franciscus de (1752)
Müllenheim, Joannes a (1630)
Müllenheim, Georgius a (1668)
Müllenheim, Jacobus de (1759)
Neuenstein, Franciscus de (1713)
Neuenstein, Leopold de (1785)
Neuenstein, Friedericus de (1785)
Pfirt, Antonius de (1748)
Pfirt, Xaverius de (1759)
Ratsamhausen zum Stein, Eberhardus a (1649)
Ratsamhausen zum Stein, Franz (1684)
Ratsamhausen, Hennericus de (1684)
Ratsamhausen, Wolfgangus de (1714)
Ratsamhausen, Leopoldus a (1716)
Ratsamhausen, Wilhelmus de (1720)
Ratsamhausen, Joannes (1745)
Ratsamhausen, Ludovicus de (1760)
Reich v.Platz, Johannes de (1711)
Reich v.Platz, Josephus de (1720)
Reich v.Platz, N.N. (1740)
Reich v.Reichenstein, Joannes (1706)
Reich v.Reichenstein, Franciscus (1738)
Reinach, Franciscus de (1720)
Reinach, Josephus de (1752)
Reinach, Franciscus de (1773)
Reissenbach, Jean de (1780)
Reuttner v.Weyl, Carolus (1771)
Roggenbach, Franciscus a (1712)
Salomon, Joannes (1732)
Salomon, Petrus de (1760)
Salomon, Ignatius de (1760)
Salomon, Ludovicus de (1769)
Salomon, Joannes de (1777)
Serpes, Louis de (1785)
Truchseß v.Rheinfelden, Eberhardus (1747)
Voltz v.Altenau, Heinricus (1651)
Waldner v.Freundstein, Kraffto (1767)
Waldner v.Freundstein, Godofredus (1770)
Wangen v.Geroldseck, Franciscus (1669)
Weittersheim, Carolus de (1732)
Wurmser v.Vendenheim (1642)
Wurmser v.Vendenheim, Jacobus (1721)
Zorn v.Plobsheim, Georgius (1635)
Zorn v.Plobsheim, Ludovicus (1651)
Zorn v.Plobsheim, Fridericus (1727)
Zorn v.Bulach, Franciscus (1673)
Zorn v.Bulach, Franciscus (1699)
Zorn v.Bulach, Carolus (1712)
Zorn v.Bulach, Franciscus (1756)


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenzte Anzahl von Quellennachweisen. Recherchen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang