Institut Deutsche Adelsforschung Gegründet 1993 - Online seit 1998
Preussenadler
Institut Deutsche Adelsforschung Rangliste
Sie sind hier: Adelsforschung > Adel in den Ländern > Ostpreußische Genealogien

3.900 Genealogien adeliger Familien aus Ostpreußen

Register zu familienkundlichem Material vieler altpreußischer Familien der Nobilität

Ein großer ostpreußischer Adelsforscher hat sich zu Beginn des 20.Jahrhunderts, als ihm noch alle heute zum Teil zerstörten Archivquellen zur Verfügung standen, die Mühe gemacht, alle für ihn erreichbaren biographischen und genealogischen Informationen ost- und westpreußischer Adelsfamilien aus den Buchstabengruppen der Nachnamen Ad-Ci, Cl-Gl, Gn-Ka, Ke-Ly, Ma-Pf, Pi-Sa, Sc-Sz sowie Ta-Zy zu sammeln. Seine Sammlung ist bis auf den heutigen Tag vorhanden, ein Gesamtregister in brauchbarer und schnell lesbarer Form existierte bisher nicht. Wir präsentieren Ihnen heute auf dieser Seite ein Register dieser Namen, zu denen im Einzelnen handschriftliches familienkundliches (genealogisches) Material existiert. Bitte beachten Sie auch wegen des Gesamtzusammenhangs unsere ausführliche Einleitungsseite zur Quelle mit weiteren Erläuterungen über den Inhalt der Sammlung.

Im folgenden Abschnitt ist zunächst einmal eine Liste der vorkommenden Familiennamen zur groben Orientierung vermerkt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern die genaue Bezeichnung des Fundortes zu und den Standort, damit Sie sich gegebenenfalls Reproduktionen der Quellen bestellen können.

Möglichkeiten zum Bezug der Volltexte anfordern!

Kegler
Keith
Kelbassa
Keler
Keller
Keller
Keller und Druden (Krause zu K.u.D.)
Keltsch
Kempen
Kempski
Kendell
Kerber
Kernpendorf
Kernphen
Kerski
Kerstenstein
Kesicki
Kesowski
Kessel
Kestelooff
Ketelhodt
Ketrzynski
Kettich
Kettler
Kettler
Keyserlingk
Kianowski
Kicki
Kickstein
Kidrowski
Kieckebusch
Kieckebusch (Kyckbusch)
Kiecszkowitz
Kiedrowski
Kielpisnki (Manteuffel-K.)
Kierzynski
Kiesielnicki
Kietczewski
Kietpinski
Kikoll
Kinwang
Kirschendorff (Kohndorff gen.v.K.) >86
Kirsten
Kising
Kistowski
Kitnowski
Kittlitz
Klakowski
Klanicki
Klauck
Klauck
Kleczbowski
Klein-Ruditzdorff (Bartzalla v.Kl.-R.)
Kleiss
Kleist
Kleist
Kleist (Rüchel-K.)
Kleist v.Nollendorf
Kleizewski
Klenau
Klessczynski (Puttkamer-K.)
Kletz (Stefft gen.K.)
Klinckström
Klingenbeck
Klinggraeff
Klinggräff
Klingspor
Klingspor
Klingsporn
Klingsporn
Klinski (Glinski)
Klinski (Rautenberg-K.)
Klipphausen (Ziegler und K.)
Klitzing
Kliwitzki
Klobrichowski
Klobuczynski
Klobukowski
Kloczewski
Kloczynski
Klonicki
Klonowski
Klossowski
Klüchtzner
Klüfer
Klugen
Klüver
Knebel
Kniazcewicz
Knöbel
Knobelsdorff
Knoblauch
Knoblauch
Knobloch
Knuth
Kobersche
Kobertehe
Kobierzycki
Kobylinski
Kobylisnki
Koch
Kochanowski
Kochanski
Kochen (Nenen gen.K.)
Köckeritz
Koehn v.Jaski
Koenig
Koenig
Koenigseck
Koenigsfels
Koerber
Koerber
Koetteritz
Kohlreuter
Kohndorff gen.v.Kirschendorff >86
Kohne v.Wranke-Deminski
Kojen
Kolbe
Kolbe v.Wartenberg
Kolczynski
Koldum
Kolhase
Kolkow
Kolkow
Kolkowski
Kollakowski
Koller
Kollkau
Koloszynski
Kolzenberg
Komierowski
Komorowski
Kompaschken
Konarski
Koniecploki
Königseck
Königsmarck
Konojacki
Konopal
Konopatzki
Konowski
Konski
Kopka v.Lossow
Koppy
Kopycki
Korff
Korff
Korff
Korgtowski
Kornatzki
Kornemann
Kornlewski
Korth
Kortzfleisch
Kos
Kosalecki
Koschinski
Koschitzky
Koschkull
Koschkull
Koschlau (Kraatz-K.)
Koscielic Dzialynski
Koscielski
Koseritz
Koslowski
Kosmaczewski
Kospoth
Kospoth
Koss
Kossakowski
Kossowski
Kossowski
Kosszessa gen.Kutzborski
Kostelletz (Kostelletzky v.K.)
Kostelletzky v.Kostelletz
Kostka
Kostka
Kotfleisch
Kotkowski
Kottomirski
Kottwitz
Kottwitz
Kotze
Kotzebue
Kowaleski
Kowalkowski
Kowalsky
Kownacki
Koye
Koye
Kozewa v.Borewicz
Kozicki
Kozielsko Puzyna
Kozlowski
Kozmian
Kozuchowski
Kozweski
Kozyczkowski
Kraatz-Koschlau
Kracht
Krafft
Krafft
Krähen
Krahn
Krahn
Krainski
Krajweski
Krapitz
Krasinski
Krasno
Krassewski
Krause
Krause zu Keller und Druden
Kraut
Kraynicki
Krazicki
Krebs (Dewitz gen.v.K.)
Krecki
Kreczweski
Krempski
Krenski
Kretkowski
Kreytzen
Krieger (Egan-K.)
Kriegstein
Kriegstein
Kries
Krintz
Krintzen
Krixen
Kröcker
Krockow
Krockow
Krockow v.Wickerode
Kroesten
Krogh
Krohn
Krohne
Krokowski (Postha)
Kromer
Kromonen
Kropff
Krug v.Nidda
Krummensee
Krummteich
Krupotzki
Kruse
Kruska Grabowski
Krussinski
Kruszewski
Kruszynski
Kruszynski
Kryger
Krzeczweski
Krzikotzki
Krzycki
Krzyskowski
Krzywkowski
Kubjetzki
Kucharski
Kucharzewski
Küchmeister v.Sternberg
Kuczborski
Kuhlmann
Kujawski
Kukarzweski
Kukowski
Kulessa
Kulke
Külwein
Kunheim
Kunicki
Kunigk
Kuozkowski
Kurnatowski
Kurowski
Kurpiesnki
Kurssel
Kurtzbach
Kurtzschenbach (Kutzschenbach)
Kurzbach (Seydlitz-K.)
Kurzetkowski
Kutzborski (Kosszessa gen.K.)
Kutzschenbach (Kurtzschenbach)
Kwiatowski (Quiatowski)
Kwilicki
Kyckbusch (Kiekebusch)
L´Estocq
L´Hopital (L`Hospital)
L`Hospital (L`Hopital)
L´Ostanges
La Drya
La Pogade de la Terrasse de la Poquetterie
Labayn
Labdszyn (Skorzewski-L.)
Labenski
Labinski
Lacken
Lacki
Lackmedien
Laczynski
Lambrecht-Benda
Lamkowski
Lancken
Lanckorowski
Landgreff
Landwüst
Lang
Lange
Lange
Lange
Langen
Langen
Langenau
Langermann und Erlencamp
Langheim
Lantrosch
Laski
Laski (Tepper-L.)
Laskowski
Lassow (Kapka v.L.)
Laszweski
Laterski
Latyczynski
Lau (Lauwitz und v.L.)
Laudstron (Quadt v.Laudstron)
Lauenstein (Streiff v.L.)
Launay (Bellier de L.)
Launitz
Laurens
Laurens de Bousquet
Lauson
Lauter
Lauterbach
Lauwitz und v.Lau
Lavale
Lavergne-Peguilhen (L.-Pegrithen)
Lawrenz
Lawski (Grabowski gen.L.)
Laxdehn
Le Brétouniere
Le Chenevix de Béville
Le Tanneaux de Saint Paul-Illaire
Lear
Lebbin
Lebenski
Lebinski
Ledebur
Lega
Legendorff
Legin (Otto v.Otto gen.L.)
Lehmann
Lehndorff
Lehndorff
Lehwald
Lehwald (Northoff)
Leibitz-Pionicki
Leliwa
Lellis
Lemen (Rechenberg gen.v.L.)
Lenbens
Lengefeld
Lengnowski
Lenski
Lentzke
Lentzki
Leps
Lepziger
Lerchenfeld
Leschnikowski
Lesczyc v.Sumin-Suminski
Lesgewang
Leski
Leski
Lessel
Lessgewang
Leszozynski
Lettow
Leubel (Löbell gen.L.)
Lewalski
Lewalt-Powalski
Lewalt Lezierski
Lewinski
Lewinski
Lewten
Leyen
Lezierski (Lewalt L.)
Lezynski
Lichtenhan
Lichtenstein
Lichtenwalde
Lichtsuss
Liczko
Lieben
Liebenau
Liebermann
Liebermann
Liebermann v.Sonnenberg
Liebermann v.Sonnenberg
Liebermann v.Sonnenberg
Lietzen
Liewen
Lihenklau (Lubenau v.L.)
Lilien
Lilienhoff (Thomas v.L.)
Lilienstern
Lilienstern
Linck
Lincker und Lützenwick
Lindau (Brand v.L.)
Linde
Linde
Lindenau
Lindenbaum
Lindenwoski
Lindowski
Linemann
Lingk
Linken
Linski
Lipinsk
Lipinski
Lipnicki
Lipowski
Lipowski
Lippe
Liptay (Halle gen.v.L.)
Lisle
Lisowski
Lissakowski
Lisski
Lissonicki (Lusin-L.)
Lissowoski
Livonius
Lniski
Löbell gen.Leubel
Löben
Lobenstein
Lochocki
Lochowski
Locke
Lockotzin
Lockstaedt
Lockwin
Loebell
Loefen
Loelhoeffel v.Löwensprung
Loelhöffel v.Löwensprung
Loethen
Loetzen
Loewen
Loewenklau
Loga
Lohe
Lojewski
Lojewski
Loka
Loktowski
Lölhöffel
Loncki
Lonski
Los
Los
Losch
Losch
Losch
Lossainen (Fischer-L.)
Lossau
Lossow (Kopka v.L.)
Lotsch
Lötten
Lottum (Wylich und L.)
Löwensprung (Loelhoeffel v.L.)
Löwensprung (Loelhöffel v.L.)
Loyden
Loyko
Lube
Lübeck
Lubenau v.Lihenklau
Lubienitzky
Lubienski
Lubitsch
Lubocki
Lübtow
Luck
Lücken
Luckner
Lüderitz
Lüdinghausen gen.Wolff
Ludwich
Ludwig
Ludwig v.Demuth
Ludwiger
Lugowski
Lukowitz
Lukowski
Lunau
Lupe
Luppe
Luprecht
Lusian
Lusicki
Lusin-Lissonicki
Lutomski
Lüttichau
Lüttwitz
Lüttwitz
Lützenwick (Lincker und L.)
Lux (Brion Baron de L.)
Lyderau (Oderski v.L.)
Lyncker
Lyncker
Lyskowski
Lysniewski
Lyszweski

Jetzt Quellen-Nachweise bestellen!
Sie interessieren sich für einen der obigen Einträge? Einfach den Namen unten einfügen und Anfrage absenden!
 
Welche Leistung erfolgt? Wir vermitteln Ihnen Quellennachweise, das heißt: Wir teilen Ihnen mit, in welchen deutschen Staatsarchiven und Bibliotheken sich Material befindet. Siehe Musterbeispiele.
Was kostet der Service? 19,90 Euro je Anfrage und je Familienname. Sollten wir keine Nachweise finden, fallen keinerlei Kosten für Sie an.
Ja, bitte senden Sie mir Quellennachweise zur obigen Nennung:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 

© Institut Deutsche Adelsforschung | Nach oben | Impressum | Letzte Aktualisierung siehe Impressum