Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Lebensbeschreibungen preußischer Edelleute bis 1785

Aufgrund ungedruckter biographischer Nachrichten aus dem späten 18.Jahrhundert

Verstorbeen im 18,Jahrhundert werden von heutigen Quellen kaum mehr erfaßt und man muß daher auch schon in der Literatur weiter zurückgehen, um an Lebensbeschreibungen zu kommen. Einige dieser Viten möchten wir hier in einem A-B-C-darium vorstellen, die in den Jahren 1785 und 1786 - dem Todesjahr König Friedrich des Großen, erschienen sind.

Dabei handelt es sich meist um preußische Generale, aber auch um Zivilbeamte, deren Lebensbeschreibungen umso wertvoller sind, als diese Laufbahnen oftmals nur sehr schlecht dokumentiert sind (im Gegensatz zu militärischen Viten der fraglichen Zeit).

Der einzelne Lebenslauf ist unterschiedlich lang, umfaßt zwischen wenigen Zeilen und drei gedruckten Seiten. angegeben werden aber nach Möglichkeit immer auch die eltern und bedeutenden Geschwister, auf jeden Fall aber Geburts- und Sterbedtaen sowie der Ablauf der beruflichen Karriere. In einigen wenigen Fällen traten in der Originalquelle auch Nichtadelige auf, die wir hier kurzerhand mit indexiert haben.

Im folgenden Abschnitt ist zunächst einmal eine Liste der vorkommenden Personen und Familien zur groben Orientierung vermerkt. Bei jedem Eintrag vermerken wir den Nachnamen, den Vornamen, das Sterbejahr in runden Klammern und den Beruf. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern die genaue Bezeichnung des Fundortes zu und den Standort, damit Sie sich gegebenenfalls Reproduktionen der Quellen bestellen können.

Arnstedt, Christian Heinrich v., Hofmarschall (†1785)
Billerbeck, Constantin v., Generalleutnant (†1785)
Blumenthal, Ewald George v., Generalmajor (†1784)
Brettin, Wolfgang Friedrich v., Obrist (†1784)
Fäsch, Johann Rudolph, Finanzrat (†1785)
Finck v.Finckenstein, Friedrich Ludwig Graf, Generalleutnant (†1785)
Froben, Heinrich Ludwig v., Kirchenrat (†1785)
Goetz u.Schwanenfließ, Carl Ludwig v., Obrist (†1784)
Hacke, Levin Friedrich v., Generalleutnant (†1785)
Höfer, Johann Bernhard v., Obrist (†1784)
Holzendorf, George Ernst v., Generalmajor (†1785)
Keller, Johann Georg Frhr.v., Generalleutnant (†1785)
Kleist, Henning Alexander v., Generalleutnant (†1784)
Korf, Friedrich Alexander Frhr.v., Justizminister (†1785)
Krause, Jakob Friedrich, Finanzrat (†1785)
Lüderitz, Friedrich Wilhelm v., Landjägermeister (†1785)
Merian, Johann Rudolf v., Generalmajor (†1784)
Münchhausen, Ernst Friedemann v., Justizminister (†1784)
Pfeil, Carl Christoph Frhr.v., Geheimrat (†1784)
Podewils, Friedrich Wilhelm v., Generalmajor (†1784)
Pomeiske, Nikolaus Alexander v., Generalleutnant (†1785)
Rhod, Jakob Friedrich v., Oberburggraf (†1784)
Riedesel zu Eisenbach, Johann Hermann Frhr., Kammerherr (†1785)
Rosenbusch, Hans Christoph v., Generalmajor (†1785)
Rothkirch, Hans Christoph v., Generalleutnant (†1785)
Rothkrich, Friedrich Alexander v., Generalmajor (†1785)
Rüchel, Valentin Friedrich v., Obrist (†1784)
Saldern, Friedrich Christoph v., Generalleutnant (†1785)
Seckendorf, Carl Sigmund Frhr.v., Gesandter (†1785)
Spiegel zum Diesenberg, Ernst Ludwig Frhr. (†1785)
Thadden, George Reinhold v., Generalleutnant (†1784)
Treusch v.Buttlar, Julius, Generalmajor (†1784)
Ursinus, Erhard, Domainenrat (†1785)
Voß, Friedrich Heinrich v., Justizrat (†1784)
Walther, Anton Wilhelm v., Geheimrat (†1785)
Werner, Johann Paul v., Generalleutnant (†1785)
Winterfeld, Carl Ludwig v., Generalmajor (†1784)
Woldeck v.Arneburg, Hans George (†1785)
Wreech, Friedrich Wilhelm v., Hofmarschall (†1785)


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenzte Anzahl von Quellennachweisen. Recherchen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang