Institut Deutsche Adelsforschung Gegründet 1993 - Online seit 1998
Preussenadler
Institut Deutsche Adelsforschung Rangliste
Sie sind hier: Adelsforschung > Übergreifendes > Adelsfamilien aus dem deutschsprachigen Raum

Adelsfamilien aus dem deutschsprachigen Raum

Fast 5.000 Nachweise zu gedruckten Genealogien deutscher und anderer Adelsfamilien

Bevor im Gothaischen Genealogischen Taschenbuch der adeligen Häuser in Gotha die sogenannten briefadeligen (1907) und uradeligen Abteilungen erschienen (1907 und 1900), gab es bereits eine Reihe kurz- bis mittelfristig existierender genealogischer Hand- und Jahrbücher, die in den Jahren 1870 bis 1937 erschienen waren und aus dem genannten Adelsspektrum bereits etliche familienkundliche Aufstellungen gebracht hatten.

Im folgenden Abschnitt folgt ein zusammengefaßtes Register der enthaltenen Genealogien in allen diesen sechs Reihen mit insgesamt 39 Bänden (aus den Buchstabengruppen A-Es, Et-J, K-M, N-Scr sowie Se-Z). Auf Wunsch weisen wir Ihnen gern die genauen Fundorte der jeweiligen Genealogie nach, damit Sie sich aus einer deutschen Bibliothek bequem von zuhause aus Reproduktionen in Form von Kopien bestellen können.

Als Inhalt sind die aktuellen Anschriften und Berufe aus den Erscheinungsjahren enthalten, ebenso der gesamte lebende Bestand der Familie und die Hauptlinien der Vorfahren, ferner Angaben zum Adelserwerb, zum Grundbesitz, zum Wappen und zur Herkunft jedes Geschlechts.

Hier Quellen-Nachweise zu einzelnen Familien bestellen!

Sebastiani v.Remete-Poganyest
Sebottendorf
Sedelmair
Sedlaczek v.Harkenfeld
Sedlmayer v.Seefeld
Seebeck
Seeberg (Wankel)
Seeger
Seelig
Seewald
Segerc v.Starigrad
Segesser
Segnitz v.Schmalfelden
Seibt v.Ringenhart
Seidel (Personaladel)
Seidl v.Hohenveldern
Seidler v.Sanwehr
Seiler (Personaladel)
Seidlitz (S.u.Gohlau, S.u.Ludwigsdorf, S.-Sandretzki)
Seiffert (Personaladel)
Seisser (Personaladel)
Selchow
Seldeneck
Sell
Selle
Sellner
Senautka v.Seewart
Sendtner (Personaladel)
Senfft v.Pilsach
Senger (1767)
Senger (1841)
Seracsin
Settelin
Seybel
Seybothen
Seydel (Personaladel)
Seydewitz
Seydlitz (S.u.Ludwigsdorf, S.-Kurzbach, S.-Gerstenberg)
Sforza (de S.)
Siber (1795)
Siber (1878)
Sichart (S.v.Sichartshoff)
Sicherer
Sick
Sickel
Sidorowicz
Sieben (Personaladel)
Siebenrock v.Wallheim
Sieberer
Siebert (Personaladel)
Siebold
Siefart
Siegl
Siemens
Siengalewicz (Singalewytsch)
Sigmund v.Ilanor
Silberhorn
Siller v.Gambolo
Simon
Simson
Sindelar-Sachs
Singer v.Wallmoor
Skala
Skrbensky
Sleczkowski v.Poboj
Slevogt (Personaladel)
Slivnik
Sloninka v.Holodow
Smekal
Sobietitzky v.Sobietitz
Sochaniewicz v.Swiplaski
Sögner
Sölder v.Prakenstein
Söll v.Aichberg u.Hanberg
Solemacher
Someda-Claramonte
De Sommain
Sommerfeld
Sommerfeldt
Somnitz
Sonnenstein (Conrad)
Sonnleithner
Sonntag
Soppe
Soukup v.Dobeneck
Soukup v.Skalisko
Spangenberg
Spaun
Speil v.Ostheim
Sperber
Sperl v.Kulnigg
Sperl v.Raabthal
Sperling v.Walheld
Spetzler v.Oltramer
Spiegl v.Thurnsee
Spielvogel v.Bialokampf
Spieß v.Braccioforte
Spiessen
Spilberger v.Spilwall
Spilimbergo
Spillmann
Spindler
Spitz
Spitzmüller v.Tonalwehr
Sponner v.Oknaringen
Sporschill
Spravka v.Grimmingfels
Spreither (Personaladel)
Sprewitz
Spruner v.Mertz
Spulak v.Bahnwehr
Spurny
Srbik
Srutek v.Meerwall
Stabbert
Stachelhausen (Bachtenkirch gen.S.)
Stadler v.Gestirner
Stadler v.Wolffersgrün
Staedelen (Personaladel)
Stählin (Personaladel)
Stärk
Staff gen.v.Reitzenstein
Staffhorst
Stankiewicz v.Mogila
Stanoilovic v.Stanogora
Starck
Starkloff
Stauber
Staudinger (Personaladel)
Staudt
Stawarski v.Stawy
Stecher
Stecher v.Sebenitz
Stechow (Stechau)
Steeb
Steegen
Stefanovic v.Vilovo (Vilovsky)
Steffeck
Steffelin v.Härtenstein
Stefenelli v.Prenterhof u.Hohenmaur
Steffer
Stegmann (Personaladel)
Stegmann u.Stein
Stehlik v.Cenkow u.Treustädt
Steinbüchel v.Rheinwall
Steiger (Bern)
Steiger (1874)
Stein (Panzl-St.)
Steinberg
Steinburg (Pildner)
Steiner v.Eltenberg
Steiner v.Falkenkron
Steiner v.Lehnburg
Steiner v.Steinberg
Steiner v.Steinstätten
Steiner v.Uitikon
Steinhausen
Steinitz
Steinmann
Steinner-Göltl v.Auring
Steinsdorf (Steinsdorff)
Steinwalter v.Puchenried
Stellwag v.Carion
Stemann
Steobanus v.Wriechen
Stephan
Sternheim
Sternheim (Czech)
Sterzi
Stetten
Steyrer
Steyskal
Stiassny v.Elzhaim
Stieglitz
Stieler (Personaladel)
Stietencron
Stingl
Stockar v.Bernkopf (Stockart v.B.)
Stockbauer (Personaladel)
Stocken
Stockert
Stockhausen (1702)
Stockhausen (1804)
Stockhammern
Stockinger v.Anckerstock
Stöckl v.Gerburg
Stöger
Stöger v.Marenpadt
Störck
Stössel
Stösser
Stoffella d`Alta Rupe
Stojentin
Stokinger v.Ankerstok
Storch
Storp
Stotzingen
Stowasser
Strack v.Weißenbach
Stradiot
Strahl (1846)
Strahl (1879)
Straka
Strakosch v.Feldringen
Stransky (1864)
Stransky (1889)
Stransky v.Heilkron
Stransky v.Stranka u. Greiffenfels
Strantz
Straß u. Hohenstraeten
Strasser v.Obenheimer
Stratowa
Straub
Strauß
Streffleur
Strele v.Bärwangen
Strele zu Löwenberg u.Strahlenburg
Stremayr
Strempel
Strobach (Stradi)
Strobele v.Wangendorf
Strobl v.Albeg
Ströbel (Personaladel)
Strohbach
Strojnowsky
Strosse v.Hofwehr
Strubberg
Strube
Strümpell (Personaladel)
Stuchly v.Marsfelsen
Stünzner
Stürler
Studnitz
Stummer aliter Ipolyi de Ipolykeszi et Tereny
Stummer v.Traunfels
Stumpe
Stumpf-Brentano
Stumpfeid (S.-Lillienanker)
Stumpff
Stutz v.Hartenwehr
Stwolinski
Suchan
Suchanek v.Hassenau
Suchodoletz
Suchomel v.Suchenau
Suess v.Hellrat
Sueß
Suklje
Sulzbeck
Summer (S.-Brason)
Sutner
Sutor
Suttner v.Adeltreu
Suttner v.Erenwin
Svaby de Svabocz et Totfalu
Svoboda v.Asticotal
Swieszewski
Swoboda v.Fernow
Swogetinsky
Sybel
Sydow
Syrow v.Siernhorst
Syz
Szabo v.Monte Belvedere
Szakmary
Szeth
Szilva v.Szilvas
Szilvinyi
Szimic v.Majdangrad
Szögyeny de Magyar-Szögyen
Sztankovits
Tabouillot (T. gen.v.Scheibler)
Taczanowski (Taczanow)
Taeuffenbach
Takaczy v.Berza
Talatzko v.Gestietitz
Tamme
Tandler v.Tanningen
Tannstein gen.Fleischmann
Tapp v.Tappenburg
Tarnoczy (T.v.Sprinzenberg)
Taschek
Taubadel
Tauber v.Taubenberg
Tauffkirchen
Taulow v.Rosenthal
Tausch v.Glöckelsthurn
Tauscher
Tautz v.Tauenstein
Tavel
Taysen
Tecini v.Kreutzfeld
Tecklenburg
Tegetthof
Teichgräber
Teimmann v.Logischen
Tellemann-Steuber
Tempelhoff (1784, 1802)
Tempsky
Tepper (1786)
Tepper (1836)
Tepper (T.-Laski, T.v.Trzebon-Ferguson)
Terglausmnigg v.Stremnitzberg
Ternes v.Hattburg
Terramare (Eisler, Kluger v.Tesmenberg)
Tettau
Teuber
Teutsch v.Teutschenstamm
Thaa
Thadden
Thaer
Thavonat v.Thavon
Theuerkauf
Thewalt
Thewalt-Gürtler v.Gürtelrein
Thielau
Thiele (1864)
Thiele (1864)
Thielen
Thiereck auf Rebenfels u.Wranyck (Ballan)
Thoma (Personaladel)
Thomann v.Montalmar
Thümen
Thullie
Thun
Tiedemann
Tiegel v.Lindenkron
Tiele (T.-Winckler)
Tieschowitz
Tiller v.Turnfort
Tillgner v.Sebottendorf
Tilzer
Tippelskirch
Titz v.Wildprugg
Töply (T.v.Hohenvest)
Toggenburg
Tomanek v.Beyerfels
Tomcsanyi de Tomcsin
Tompa v.Horsowa
Tonkli
Topinski (v.Tojpin)
Tortilovitz v.Batocki (Tortilowicz v.B.-Friebe)
Toussaint
Trampe
Trapp
Traun
Traunsteiner v.Traunhorst
Trausch v.Trauschenfels
Trawniczek-Uchatius
Trebra (T.u.Lindenau)
Trenk
Trenkwald
Trentinaglia v.Telvenburg
Trentini
Tresckow
Treskow
Tretter (Personaladel)
Treu
Triller
Trinks
Trmal v.Tauschitz
Trojan v.Bylanfeld
Troll
Troll-Obergfell
Trost (Personaladel)
Trotha
Trott zu Solz
Trotta gen.Treyden
Troyer zu Thurn u.Auffkirchen
Trützschler, T.v.Falkenstein (Zedlitz u.T.)
Tschabuschnigg (Zabuesnigg)
Tschann v.Sternenburg
Tscharner
Tschavoll
Tschebulz v.Tsebuly
Tschermak v.Seysenegg
Tschirnhaus
Tschirnitz
Tschirschky u.Bögendorff (Tschirschky-Reichell)
Tschirschnitz
Tschudi
Tschurtschenthaler v.Helmheim
Tschusi zu Schmidhoffen
Tucek
Tümpling
Türk (Personaladel)
Tunk
Tunkler v.Treuinfeld
Turba
Turing v.Ferrier
Turnau v.Dobczyc
Turneretscher
Tumo
Tustanowski
Twardowski v.Skrzypna
Tzahn
Tzwetler
Uckro
Uechtritz (U.u.Steinkirch, U.-Wiedebach)
Uhl
Uhle v.Otthaus
Ullepisch v.Krainfels
Ullmann
Ullmann v.Ullmannsberg
Ullmann v.Ulmhoff
Ullrich v.Ullrichsthal
Ulm
Ulrich
Ulrich v.Jornstorf
Ulrici
Ulsamer (Personaladel)
Umfahrer v.Umführer
Umlauf v.Biberfort
Ungard v.Oethalom
Unger (1776)
Unger (1868)
Unger (1872)
Unkhrechtsperg
Unschuld v.Melasfeld
Unterrichter v.Rechtenthal
Unzelmann v.Fransecky
Urban
Urban v.Urbanstadt
Urbanek v.Blankenschild
Urbanitzky
Urbanski
Urbanski v.Ostrymiecz
Urff
Urich
Uriel
Urlichs (Personaladel)
Urschitz v.Usszich
Usedom
Uthmann
Uthmann u.Schmolz
Utz (Personaladel)
Vacano
Vacchiery
Väter v.Artens
Vahlkampf
Vallade
Van Aken v.Quesar
Van Goethem v.St.Agathe
Vardacca
Varhegyi
Vay-Ibranyi v.Ibrany u.Vaja (unter Ibranyi)
Vecsey de Vecse et Böröllyö-Isagfa
Venningen
Ventour v.Thurmau
Verdier de la Blaquiere
Verida v.Wellenbann
Versen (Fersen)
Vesque v.Püttlingen
Vest
Vever
Zezeg (Redlich v.Vezeg)
Vicari
Viditz v.Auenstein
Vidos de Kolta
Vieth v.Golsenau
Vietsch (1832, 1874)
Vigelius v.Alpentreu
Vignau
Vilas
Villani
Villaume
Villefort
Vilos
Vincenti
Vintler v.Rungglstein zu Platsch
Vintschgau zu Altenburg u.Hohenhaus
Vintschger v.Altenburg zu Neuperg
Vischer-Ihingen
Visini
Vitali
Vittorelli
Vivenot
Vogel v.Falckenstein
Vogel v.Franzensberg
Vogel v.Vogelstein
Vogl (Personaladel)
Vogt (Personaladel)
Voigts gen.v.König (V.-Rhetz)
Volckamer auf Kirchensittenbach
Volkmann
Volkmann v.Volkmar
Vollmar auf Veltheim
Voltelini
Vorhauser
Vorner
Voß (Hannover)
Voß (Mecklenbg)
Voß (Rodameuschel)
Vukovic v.Dragalj
Vukovic v.Vedropolski
Waage v.Eichwalden
Waagen (Personaladel)
Waagner v.Wallernstädt
Wacek v.Orlic
Wachholtz (Wacholtz)
Wachtel v.Annowski
Wachter
Wachter v.Wachenheim
Waechter
Waetjen
Wagathey auf Ehrenbüchel
Wagenbauer v. Kampfruf
Wagenried (Wagner)
Wagner (1861)
Wagner (1869)
Wagner (1892)
Wagner v.Florheim
Wagner v.Frommenhausen
Wagner v.Inngau
Wagner v.Jauregg
Wagner v.Kremsthal
Wagner v.Waffen
Wagner v.Wagenried
Wagner v.Wagensburg
Wagner v.Wehrborn
Wagner v.Wetterstädt
Wagner v.Zolyom
Wahl v.Welskirch
Wahlert
Waidele v.Willingen
Walcher v.Molthein
Walcher v.Uysdal
Walcke-Schuldt
Wald
Waldberg
Waldek (W.v.Waldried, Gecmen-W.v.W.)
Waldenburg
Waldheger v.Wardegg
Waldmann
Waldner v.Freundstein
Waldow (Waldaw)
Waldstein v.Heilwehr
Walenta v.Walentreu
Walleczek
Wallenburg (Ducius)
Wallenrodt
Waller
Wallhofen u.Matthias
Wallisch v.Wundersfeld
Wallmoden (W.-Gimborn)
Wallner
Wallner
Wallpach zu Schwanenfeld
Walluschek v.Wallfeld
Waltenhofen
Walter
Walter (Personaladel)
Walter v.Walden
Walter v.Waltersheim
Walter v.Waltersthal
Walthausen
Walther
Walther zu Herbstenburg
Walther v.Walderstötten
Walzel
Wambolt v.Umstadt
Wand (Personaladel 1891, 1892)
Wandruszka v.Wanstetten
Waneczek v.Wernheim
Wanek
Waniek v.Domyslow
Warady v.Theinberg
Wardenberg
Wardenburg
Warnstedt
Warnus
Wartenegg v.Wertheimstein
Warton
Wasel v.Waldingau
Wasmer (drei Wecken-Wappen)
Wasmer (vier Felder-Wappen)
Wasserthal v.Zuccari
Wasshuber
Waßhuber
Watteck (W.v.Hermannshort)
Wattenwyl
Watter
Watzdorf (Watzdorff)
Wawra v.Hohenstraß
Wayda
Wazl
Weber
Weber (1845)
Weber v.Ebenhof
Weber v.Murbrück
Weber v.Ostwalden
Weber v.Webenau
Webern
Webern (1731, Weber)
Websky
Wecker
Weczerzik v.Planheim
Wedel (W.-Parlow, W.-Burghagen)
Wedemeyer
Wegner
Wegnern
Wehrs
Weidenbach
Weil
Weil v.Weilen
Weinbach
Weinberg zu Ringberg (Stocker)
Weingartner (W.v.Münzberg)
Weingraber v.Grodeck
Weinmeister v.Sensenheim
Weinrichter v.Treuenbrunn
Weinzierl
Weis
Weis v.Ostborn
Weiß (1867)
Weiss (1896)
Weiß (Personaladel)
Weiß v.Tessbach
Weiß v.Wilbronn
Weiß v.Weißenfeld
Weißenbach
Weittenhiller
Weling
Wellean v.Wellenfried
Welling
Wellmann
Welz
Welzenstein
Welzl v.Wellenheim
Wendland
Wendt
Wenin-Paburg
Wening-Ingenheim auf Hirschhorn
Wense
Wentzel (1859, 1880)
Wentzky u. Petersheyde
Wenz
Wenzl v.Hannarode
Werckmeister gen.v.Oesterling
Werdt
Weresczynski
Werlhof
Wermann v.Wehrmann
Werndl v.Lehenstein
Werner
Werner (1701, 1726)
Werner (1770)
Werner (1845)
Werner v.Wehrold
Wernsdorf
Wernsdorff
Wertheim
Wesierski (Belina)
Weskamp v.Liebenburg
Wessely (1868)
Wessely (1879)
Wesselj (1887)
Westermayer
Wetzer
Weyhe zu Bötersheim
Weyher v.Weyherfels
Weyr
Weyrauch
Wichelhaus
Wichmann (1859, 1864, 1865)
Wickede
Widder (Personaladel)
Widekind
Widenmayer (Personaladel)
Wider
Widmann
Widmann (W.-Sedlnitzky)
Widmanstetter (Beckh-W.)
Widumann (Personaladel)
Wiedebach (W.-Nostitz-Jänkendorf)
Wiedemann v.Warnhelm
Wieden v.Alpenbach
Wiedenmann (Personaladel)
Wiedersperger v.Wiedersperg
Wiedner
Wienecke v.Wellkampf
Wiener v.Welten
Wienskowski (W.gen.v.Saltzwedel)
Wieser v.Brunecken
Wieser v.Wiesenhort
Wietersheim
Wietzlow
Wigard (Personaladel)
Wiktorin
Wilburger v.Wilburg
Wildauer v.Wildhausen
Wilcke
Wilde
Wildenbruch
Wildenstein
Wildmoser
Wilhelm (W.v.Helmfeld)
Wilhelmi
Wilke
Will (Personaladel)
Wille
Willemoes-Suhm
Willerding
Willert
Willibald
Willich
Willich gen.Pöllnitz
Wilmersdörffler (Personaladel)
Wilmowski
Wimmer
Wimmer v.Walpurg
Wimmer-Zocchi v.Morecci
Winckel
Winckel (Personaladel)
Winkler (1869)
Winkler (1872)
Winkler v.Hermaden
Winkler v.Mohrenfels
Winkler v.Winkenau
Winnicki v.Radziewicz
Wins
Winter (1691, W.v.Adlersflügel)
Winter (1869)
Winter v.Alpenwehr
Winterhalder (1879)
Winterhalder (1880)
Winternitz v.Viharos
Wintzingerode
Wirschinger (Personaladel)
Wirthmann (Personaladel)
Wisbeck (Personaladel)
Wiser
Wissell
Wißmann (1787, 1816, 1817, 1855, 1890)
Witsch
Wittas
Wittcke
Witte (1816)
Witte (1882)
Wittek
Wittek v.Saltzberg
Wittich
Wittken (Wittke)
Witzleben
Wlasak v.Liesheim
Wlatschiha v.Stillheim
Wobeser (W.-Warnstedt)
Wocher zu Oberlochau u.Hausen
Wodtke
Wölckern
Wölfel
Wölfflin (Personaladel)
Wöllwarth
Wörtz v.Sprengenstein
Woerz
Wohlgemuth
Wohlrab
Woikowski-Biedau u.Poborow
Wokurka v.Pflichtenheld
Wolan v.Wolanski
Wolf (1865)
Wolf (Personaladel)
Wolf v.Glanvel
Wolff (1708, W.v.Schutter)
Wolff (1786)
Wolff (1846)
Wolff v.Gudenberg
Wolff v.Plottegg
Wolff v.Wolffenberg
Wolff v.Wolffsburg
Wolff v.Wolffsried
Wolffersdorff
Wolffgramm
Wolffradt (Wolfradt)
Wolfframsdorff
Wolfframsdorff (1787)
Worgitzky
Worliczek (Worliz)
Worowka
Worzikowsky (Worikowsky) v.Kundraticz
Wostrowsky v.Skalka u.Witzab
Woyrsch
Woytech v.Willfest
Wretschko
Wright
Wrochem
Wucskovich v.Wildhausenburg
Würth
Würth v.Würfeld
Wulffen (Magdeburg)
Wulffen (Halberstadt)
Wulffen (Wenge-W., W.gen.Küchmeister v.Sternberg)
Wunschheim v.Lilienthal
Wurmb (W.v.Zink)
Wurmb v.Nordmünster
Wurstemberger
Wurzbach v.Tannenberg
Wurzian
Wussin
Wuthenau (Wuthenow)
Wychodil v.Hannaburg
Wyttenbach
Xylander
Ybl
Zabeltitz (Zobeltitz, Fischer-Z., Wilmot-Howard v.Zobeltitz)
Zaborowsky
Zaborsky v.Wahlstätten
Zachar v.Radimil
Zadro
Zadubsky v.Schönthal
Zaffauck v.Orion
Zagorski
Zaitsek v.Egbell
Zambauer
Zamboni v.Lorbeerfeld
Zangen
Zapletal v.Lubenov
Zaremba (v.Kalinowa)
Zastrow (Z. gen.v.Küssow)
Zatetzky v.Robelswald
Zathurezky v.Also Zaturcsa
Zatorski
Zattoni
Zawadil v.Dubnow
Zawadski (Korwin-Z.)
Zawadski (Swiatopolk-Z.)
Zawodsky
Zborowski
Zdanski
Zechmeister v.Waagau
Zednik v.Zeldegg
Zeerleder
Zehender
Zehmen
Zeidler
Zeileißen v.Hergetenstein
Zeischke
Zeissl
Zeißberg
Zeitlmann (Personaladel)
Zemlicka v.Pilsenstein
Zenegg v.Scharfenstein
Zenetti (Personaladel 1881)
Zenetti (Personaladel 1890)
Zengen (Zenge)
Zenker (Personaladel)
Zepelin (Zeppelin, Z.-Aschhausen)
Zepharovich
Zerbs
Zerdahelyi de Nyitra-Zerdahely
Zernicki
Zerssen
Zerzog
Zeschau
Zeska
Zesterfleth
Zettl
Zezschwitz
Zglinitzki (Zglinicky)
Zhorsky v.Zhorze
Zhuber v.Okrog
Zich v.Rosenfeld
Zichardt v.Villandhort
Ziegesar
Zieglauer v.Blumenthal
Ziegler (1819)
Ziegler (Czigler, 1854)
Ziegler (1882)
Ziegler (Personaladel)
Ziegler u. Klipphausen
Ziehlberg (Heisterman v.Z.)
Ziemicki v.Ziemiencin-Niecznia
Zieritz
Zieten (Ziethen)
Zigan
Zimmerauer
Zimmerer (Personaladel)
Zimmermann (1710)
Zimmermann (1877)
Zimmermann (1882)
Zimmermann v.Göllheim
Zimmermann v.Hartkaar
Zimmeter v.Treuherz
Zingerle v.Summersberg
Zingler
Zittel (Personaladel)
Zitzewitz
Ziulach v.Lilienfels
Zobeltitz (Zabeltitz)
Zocchi v.Morecci
Zoeller (Personaladel)
Zoglauer v.Waldborn
Zollikofer u.Altenklingen
Zollmann v.Zollerndorf
Zschock (1787)
Zschock (1827)
Zuber v.Sommacampagna
Zubovycs de Pruszpokorinski
Zueber v.Nordheim
Züllich v.Zülborn
Zumbusch
Zuna v.Kratky
Zwackh v.Holzhausen
Zwakon v.Taborau
Zwehl
Zwerger
Zwickle
Zwiedinek v.Südenhorst (Zwiedineck v.S.u.Schidlo)
Zwierzina
Zychlinski

Jetzt Quellen-Nachweise bestellen!
Sie interessieren sich für einen der obigen Einträge? Dann senden wir Ihnen gern den kompletten Quellen-Nachweis zu, mit dem Sie bequem Reproduktionen vom Rechner aus bestellen können. Einfach den Sie interessierenden Namen unten in das Feld einfügen. Bitte beachten Sie dabei auch die folgenden Hinweise auf Musterantworten und Kostenpflichtigkeit.
 
Welche Leistung erfolgt? Wir vermitteln Ihnen per eMail ausschließlich Quellennachweise. Das heißt: Wir teilen Ihnen mit, in welchen deutschen Staatsarchiven und Staatsbibliotheken sich Material zu einem Namen befindet.
Weshalb keine Kopien? Da sich Bibliotheken und Archive ein Reproduktionsrecht vorbehalten, können wir von hier aus leider keine Kopien anfertigen.
Woher gibt es Kopien? Reproduktionen müssen Sie sich von dem Eigentümer der Quellen kommen lassen: Den Bibliotheken und Staatsarchiven. Wir nennen Ihnen aber selbstverständlich Anschrift, eMail und auch schon einen vorgefertigten speziellen Mustertext zum Bestellen.
Was kostet der Service? 1 Nachweis 5,00 Euro / 2-3 Nachweise 9,90 Euro / ab 4 Nachweisen 19,90 Euro für eine nach oben unbegrenzte Zahl von Nachweisen. Sollten wir keine Nachweise finden, so fallen für Sie keinerlei Kosten an.
Gibt es Muster? Ja, hier finden Sie Musterfragen und -antworten zur Nachweis-Vermittlung von Quellen.
Ja, bitte senden Sie mir Quellennachweise zur obigen Nennung:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 

© Institut Deutsche Adelsforschung | Nach oben | Impressum | Letzte Aktualisierung siehe Impressum