Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Kleines ABC zum deutschen Adel

Namen, Verbände, Daten, Fakten aus fünf Jahrhunderten

Die vorliegende Webseite ist Teil eines kleinen virtuellen Lexikons betreffend herausragende Persönlichkeiten des deutschen Adels der Neuzeit sowie adelseigene Begriffe und Institutionen. Neben einer thematischen Einleitung zum Gesamtwerk finden Sie hier auch Register aller Artikel im Lexikon auf der Verzweigungsseite.

Bodungen, Fritz v.

Wanderredner, Politiker, * Lützelstein im Elsaß 24.Januar 1879 † Hartigswalde in Ostpreußen 9.November 1943.

Die an dieser Stelle vom 10.01.1001 bis zum 01.01.2010 stehende Biographie wurde auf Wunsch seines Sohnes Frithjof v.Bodungen (Berg am Starnberger See) eliminiert, da sie dessen Meinung nach einer objektiven Geschichtsauffassung nicht entsprach. Es sei jedoch verwiesen auf folgend genannte Quellen.

Quellen und Schrifttum: Deutsche Wochenschau, Berlin, Nr.6, Ausgabe vom 5.Februar 1928 --- Schleswig-Holsteinisches Landesarchiv Schleswig, Abt.301 Nr.4551, Bericht  über einen Vortrag Fritz v. Bodungens als Tannenbergbund-Wanderredner im Rendsburger Restaurant Schützenhof, Abschrift S.27 (mit Erwähnung seiner biologisch motivierten Forderungen an den deutschen Adel) --- Geheimes Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz Berlin: I.HA Rep. 176 VI. B Nr.844: Immediatbericht des  Preuß. Heroldsamtes Berlin an Kaiser Wilhelm II. vom 14.4.1910 ---  Familienarchiv v.Bodungen: Lebenslauf und Abschrift des Berichtes des Forstmeisters a.D. Kirchner über die Tätigkeit Fritz v.Bodungens in Estland --- Zentrales Staatsarchiv Estland in Reval (Eesti Tallinna Riiklik Keskarciiv Tallinn): Fond 1028 (R-1431) --- Claus Heinrich Bill: Friedrich Wilhelm v.Bodungen (1879-1943). Portrait einer ungewöhnlichen militärischen Laufbahn, in: Zeitschrift für Heereskunde, Jg.LX (1996), Nr.381, S.94-99
 


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang