Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Verurteilte Edelleute in den Kriegsverbrecherprozessen

Liste der Urteilsprüche in Nürnberg 1947-1949

Per Kontrollratsgesetz Nr.10 vom 20. Dezember 1945 schufen die Allierten nach Ende des zweiten Weltkrieges die Möglichkeit, zur Aburteilung von Kriegsverbrechen in den Besatzungszonen eigene Gerichtshöfe zu ernennen. In der amerikanischen Zone wurden daher nach dem Hauptkriegsverbrecherprozeß in Nürnberg von Mai 1946 bis April 1949 zwölf Prozesse gegen Ärzte und Juristen, Industrielle und Bankiers, militärische Führer, Minister und hohe Regierungsbeamte durchgeführt. Insgesamt wurden 185 Personen angeklagt, die meist zu lebenlänglicher Haftstrafen (20 Personen) verurteilt, aber auch zu mehrjähigen Freiheitsstrafen (98) oder zum Tode (24). Hinzu kamen etliche Freisprüche (35). Unter den Verurteilten befanden sich folgende Adelige:
 
Name Prozeß Anklage Urteil Strafe Bemerkung
Wilhelm v.Ammon Juristen K, M 4.12.1947 10 Jahre 5 3/4 J. verbüßt
Georg v.Schnitzler IG-Farben P 30.7.1948 5 Jahre -
August v.Knieriem IG-Farben - 30.7.1948 Freispruch -
Erich v.der Heyde IG-Farben - 30.7.1948 Freispruch -
Kurt v.Geitner Südost-Generale M, K, S 19.2.1948 Freispruch -
Ernst v.Leyser Südost-Generale K, S 19.2.1948 10 Jahre 5 3/4 J. verbüßt
Waldemar v.Radetzky Einsatzgruppen M, K, O 10.4.1948 20 Jahre 5 3/4 J. verbüßt
Alfried Krupp v.Bohlen u.Halbach Krupp P, S 31.7.1948 12 Jahre 1951 begnadigt
Friedrich v.Bülow Krupp S 13.7.1948 12 Jahre 1951 begnadigt
Ernst Frhr.v.Weizsäcker Wilhelmstraße M 11.4.1949 5 Jahre teilweise verbüßt
Adolf Steengracht v.Moyland Wilhelmstraße M 11.4.1949 5 Jahre teilweise verbüßt
Otto v.Erdmannsdorff Wilhelmstraße - 11.4.1949 Freispruch -
Lutz Schwerin v.Krosigk Wilhelmstraße M, P 11.4.1949 10 Jahre 5 3/4 J. verbüßt
Wilhelm Ritter v.Leeb OKW M 27.10.1948 3 Jahre verbüßt
Georg v.Küchler OKW M, K 27.10.1948 20 Jahre 12 J. verbüßt
Hans v.Salmuth OKW M, K 27.10.1948 20 Jahre 12 J. verbüßt
Karl v.Roques OKW M, K 27.10.1948 20 Jahre in der Haft †

Annotationen und Abreviaturen:

In der Spalte "Anklage" sind diejeniegen Punkte aufgeführt, für welche die Angeklagten verurteilt wurden.

V = Verschwörung zur Planung eines Angriffskrieges
K = Kriegsverbrechen im engeren Sinne, insbesondere gegen Kriegsgefangene und Kombattanten
M = Verbrechen gegen die Menschlichkeit, insbesondere Massenmorde wie die Ausrottung von Minderheiten
S = Beschäftigung von Zwangsarbeitern in großem Maße
P = Plünderung

Quelle: Telford Taylor, Die Nürnberger Prozesse, Zürich 1951, S.50-116


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang