Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Adelsgenealogien aus dem 16. bis 19.Jahrhundert

Die Sammlung Jacobi wird in den Teilen A-H vorgestellt

Handschriftliche Adelsgenealogien des 19.Jahrhunderts besitzen den Vorteil, daß sie vielfach auch Daten zu Personen gringen, die nicht mehr in den Gothaischen Genealogischen Taschenbüchern erwähnt wurden, z.B. weil eine Linie einer bestimmten Familie schon frühzeitig ausgestorben ist.

Umso interessanter, auch gerade angesichts oft schlechter Quellenlagen für einzelne Familienzweige durch Kriegsverluste, sind daher solche Sammlungen wie die desFamilienkundlers und Sammlers Jacobi, welche sich heute in einem deutschen Staatsarchiv befindet. Enthalten sind darin unterschiedliche Aufstelungen von Nachfahren- und Vorfahrentafeln, zusammen mit Bemerkungen über das Wappen und das wirken besonders hervorragender Mitglieder eines Geschlechts des deutschen Adels.

Im folgenden Abschnitt ist zunächst einmal eine Liste der vorkommenden Familien in dieser handschriftlichen Sammlung zur groben Orientierung vermerkt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gern die genaue Bezeichnung des Fundortes zu und den Standort, damit Sie sich gegebenenfalls Reproduktionen der Quellen bestellen können.

Die folgenden Familien sin in der Sammlung mit genealogischem Material enthalten:

Abschatz
Adelips (Adelepsen)
Ahlefeld
Ahlim (Ahlimb)
Aichen
Alemann
Alnpeck
Altenburg
Altmannshofen
Alvensleben k-o
Amelunxen
Ammendorf
Ammon
Amstel
Anckelmann
Angern
Anhalt (nach 1550)
Anhalt (vor 1550)
Anklam
Arenstorff
Arnim
Arnstedt (Arnstädt)
Artzaff und Groß-Schottgau
Aschersleben
Asseburg
Aster
Attems
Aufsess
Axleben
Bachof v.Echt
Bär
Bär v.Negendanck (Ursinus v.Bär)
Barby v.Mühlingen
Bardewick
Bärenstädt
Bärenstein
Bartensleben
Barth
Bartusch v.Mühlen
Bastineller
Baudissin
Baum v.Baumsdorf
Bayrstorff
Becker v.Rosenfeld
Becquer
Beecke
Bees
Beichlingen
Bellegard
Bellmond
Bendeleben
Beneckendorff (Benckendorff)
Bennigsen
Benzel
Berbisdorf
Berckheim
Berg
Berge
Berlepsch
Bernsdorf (Bernstorff?)
Beroldingen
Beschwitz
Besser
Bettendorf
Beulwitz
Beust
Bex
Bibra
Bibran v.Modlau
Bielke
Biesenbrow
Biesenrodt
Bindauf
Birckholz
Bischoffshausen
Bismarck
Bissing
Bistram
Blanckenstein
Bleszynski
Blomberg
Blücher
Blümegen
Bocholte
Bock v.Polach
Bodeck
Bodenhausen
Bodtfeld
Bogatzky
Boineburg
Bojanowski
Böltzig
Bolza
Bomsdorf (Bomsdorff)
Bonin
Boos v.Waldeck
Borch
Borck (Borcke)
Bork
Bornstädt (Bornstedt)
Börstell
Borwitz
Bosau gen.Kessel
Bose
Bossart
Bothmer
Bouwinghausen
Boxberg
Brand
Brand auf Bodenstein
Brand v.Lindau
Brandenstein
Bräuneck
Braunschweig
Braxein
Bredow
Breidbach zu Bürresheim
Breitenbach
Breitenbach gen.Breitenstein
Breitenbauch
Bremer
Brenckenhoff
Brettin
Britzke (Brietzke)
Brixen
Brockdorff
Broesigke (Brösigke)
Broitzem
Brömbsen
Brömbser v.Rüdesheim
Bronsart
Bruggemann
Brühl
Buchner
Budberg
Buddenbrock
Bülow
Bültzingslöwen
Bünau
Burghaus
Burgsdorf (Burgsdorff)
Burkersroda
Busch
Calchheim
Callenberg
Cämmer v.Worms gen.Dalberg
Campen
Canitz
Canstein
Carlowitz
Carslburg
Cerrini
Chmielinsky
Christallnig
Clam
Commerstädt
Cornberg
Cosel
Cotta
Couvay de Watterfod
Cramer v.Clausbruch
Cramm
Craushaar
Craussen
Creutz (Creutzen)
Cronberg
Cronhelm
Crusius (Krause)
Czettritz
Czischwitz (Tschischwitz)
Dachröden (Dachroeden)
Dallwitz
Damitz
Damnitz
Danckelmann
Dannenberg
Dassel
Daun
Debschütz
Decken
Degenfeld
Dehn-Rothfelser
Derenthall
Dernath
Derschau
Dewitz
Dhinstedt
Diebitsch
Diesbach
Dieskau
Dincklage (Dinklage)
Ditfurth
Dithmersen
Döben
Dobeneck
Dobschütz
Döchling
Dohna
Dölau
Dolgorucky
Dönhoff
Donop
Döring
Döring (aus Braunschweig)
Dorstadt
Dossow
Drandorf
Draschwitz
Dresky
Driesen
Drössel
Duckwitz
Duminque
Dürfeld
Düsterhop
Dyherrn
Dziembowsky
Eben und Brunnen
Eberstein
Ebra
Eck
Eckartsberg
Eckhard
Edeleben
Edling
Egk
Eickstädt
Einsiedel
Einsiedel (Teyczowsky de E.)
Eltz
Emmerich
Emmershofen
Endert
Engel
Engelhardt
Erdmannsdorf
Erffa
Erlach
Erthal
Esebeck
Esterhazy
Estocq (L`Estocq)
Etzdorf
Eulenbeck
Faber
Fabrice
Falkenhayn
Falkenstein
Fechenbach
Feilitzsch
Feilner
Felgenhauer
Ferber
Ferentheil und Gruppenberg
Fersen
Finckh
Fircks
Firmian (Schreibweise so?)
Fischern
Fitzscher
Fleckenstein
Flemming
Fletscher
Förster
Foucann v.Waldsachsen
Francken
Francois
Frankenberg
Frese
Freyberg
Freyen-Seyboltsdorf
Freyenfels
Freytag-Löringshoff (Fr.-Loringhoven)
Freywald
Friedenberg
Friese
Friesen
Fritsch
Fritzsche
Froideville
Fromberg
Froreich
Fuchs
Fullen (Fuller?)
Funcke
Fürstenau
Fürstenberg
Gablenz (v.der G.)
Gablenz (v.G.)
Gablkoven
Gailing v.Altheim
Gailsdorf
Galliczin
Gaudelitz
Gaudy
Geismar
Gelhorn
Gemmingen
Gentzsch
Georgi
Gersdorf
Geudemann v.Flakenberg
Geuder v.Heroldsberg gen.Rabenstein
Geusau
Gfug
Giech
Giel v.Gielsperg
Gladebeck
Glafey
Glasenapp
Glaubitz
Gleichen
Gleichmann
Globig
Gobel v.Hofzieburg
Gobel v.Weilersbach
Göben (Goeben)
Goldacker
Goldfuß
Goldochs
Goldstein Edler v.Ravensburg
Golowkin
Goltz (v.derG.)
Gontard
Görlitz
Görschen
Görtzke
Götz
Götzen
Gräfendorf
Graffer
Gramm
Gränzing
Grasselburg
Gravenegg
Grävenitz (Graevenitz)
Gregory
Greiffenclau v.Vollraths
Greiffenstern
Griesheim
Grone
Gropendorf
Grosse
Grote
Grotthausen (Grothusen)
Grube
Grüme
Grünberg
Grünrodt
Gruttschreiber
Guden
Gudenus
Gugel v.Diepoltsdorff
Günther
Güntherodt (Günderode)
Gusmer (Gusmann)
Gustedt
Gutbier
Gutschmidt
Guttenberg
Haaren
Haber v.Linsberg
Hack v.Sul gen.Thill
Hacke
Hagen
Hagen (Hagenn)
Hagen gen.Geist
Hagenest
Hagern
Hagk
Hahn
Hallberg
Halle
Haller v.Hallerstein
Hanau
Hane


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenzte Anzahl von Quellennachweisen. Recherchen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang