Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Beförderungen in der preußischen Armee 1792

Miszellen zu den Personalien preußischer Offiziere im 18.Jahrhundert

Wegen der schlechten Überlieferungslage zum Personalbestand der Königlich Preußischen Armee ist es hilfreich, auf alte Quellen zurückzugreifen, die noch zeitgenössisch im 18.Jahrhundert entstanden sind. Eine solche Quelle, die aus den drei Monaten Janaur bis März 1792 die bei der preußischen Armee vorgekommenen Beförderungen von einem Rang zum nächsten dokumentiert, möchten wir an dieser Stelle vorstellen.

Die einzelnen Daten sind zwar für sich genommen nicht besonders ergiebig, aber in Zusammenhang mit anderen Angaben aus unserem Online-Angebot können sie doch sinnvoll eingesetzt werden. Wir nennen hier neben den Nachnamen (Vornamen sind leider grundsätzlich nicht vorhanden) jeweils den Rang, den der Betreffende vor dem Avancement inne gehabt hat. Unter den Beförderten befinden sich sowohl Adelige als auch Nichtadelige; beide Gruppen wurden hier ins Verzeichnis aufgenommen. Der zugehörige Volltext zu den unten genannten Registernachweisen sähe beispielsweise wie folgt aus:

Datum: Beförderungen Januar bis März 1792
Truppengattung: Infanterie
Truppenteil: Regiment v.Gillern
Name: v.Budberg
Bisheriger Rang: Premierleutnant
Neuer Rang: Stabscapitain

Auf Wunsch senden wir Ihnen gern die genaue Bezeichnung des Fundortes zu und den Standort, damit Sie sich gegebenenfalls Reproduktionen der originalen Quellen aus einer bestimmten deutschen Bibliothek bestellen können.

Für folgende Offiziere liegen Beförderungsdaten aus dem Jahr 1792 vor:

Assenbruch, Major v.
Bigeon, Cornett v.
Birkhahn, Rittmeister v.
Birkhahn, Stabsrittmeister v.
Briesen, Premierleutnant v.
Brinken, Fähnrich v.
Budberg, Sekondeleutnant v.
Cardinal, Cornett v.
Cziszewski, Junker v.
Elzanowski, Fähnrich v.
Felighase, Sekondeleutnant v.
Gall, Sekondeleutnant v.
Gerhard, Sekondeleutnant
Glaser, Cornett v.
Gowinski, Fähnrich v.
Gräling, Sekondeleutnant v.
Hamilton, Stabscapitain v.
Hegener, Capitain v.
Henkel Donnersmark, Fähnrich Graf v.
Jeschky, Premierleutnant v.
Kemphen, Sekondeleutnant v.
Klingsporn, Major Baron v.
Krüger, Unteroffizier
Löben, Sekondeleutnant v.
Manstein, Junker v.
Marquard, Fähnrich v.
Meyer, Stabsrittmeister
Mirbach, Sekondeleutnant v.
Neye, Rittmeister v.
Occolowitz (Ockolowitz), Fähnrich v.
Pannewitz, Capitain v.
Pellet, Major v.
Pestel, Premierleutnant v.
Preetzmann, Leutnant v.
Prittwitz, Rittmeister v.
Przesowsky, Fähnrich v.
Rastke, Junker v.
Reikowski, Premierleutnant v.
Roggenbuk (Roggenbuck), Sekondeleutnant v.
Rosenberg, Fähnrich v.
Ruskowski, Fähnrich v.
Sanden, Unteroffizier
Santha, Cornett v.
Schlichting, Capitain v.
Schulz, Fähnrich v.
Seltin, Rittmeister v.
Seydlitz, Premierleutnant v.
Speer, Cornett v.
Stiesbeck, Sekondeleutnant
Szerdahely, Premierleutnant v.
Szwykowski, Sekondeleutnant v.
Thielen, Fähnrich v.
Wakenitz, Stabscapitain v.
Wallersbrun (Wallersbrunn), Major v.


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenzte Anzahl von Quellennachweisen. Recherchen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang