Institut Deutsche Adelsforschung
Gegründet 1993
Online seit 1998

Start | Sitemap | Tipps | Anfragen | Zeitschrift | Neues | Über uns | AGB | Impressum

Jäger-Offiziersbiographien aus Meckenburg 1821-1904

Nachweis von Lebensläufen meist norddeutscher Jäger-Offiziere

Die Rekonstruktion von Lebensläufen deutscher Offiziere vor dem ersten Weltkrieg stößt oft auf große Überlieferungslücken, namentlich in der preußischen Armee, da die meisten Personalunterlagen dazu 1945 bei einem alliierten Bomberangriff auf das Reichsarchiv in Potsdam diese Unterlagen vernichtete.

Wir haben daher eine Reihe von Offiziersbiographien aus dem Mecklenburgischen Jäger-Bataillon Nr.14 für die Zeit von 1821 bis 1904 zusammengetragen und sie hier als Register online gestellt. Hier ein Beispieleintrag für den Volltext, dessen Standort wir Ihnen gegebenenfalls gern übermitteln:

Louis v.Arnim [im Bataillon in der Zeit vom] 14.Februar 1878 - 14.September 1893. Geboren 23.Januar 1861 zu Groß Lüsewitz in Mecklenburg. Vater: Rittergutsbesitzer. [Laufbahn] 14.Februar 1878 eingetreten aus dem Preußischen Kadettenkorps als charakterisierter Fähnrich ins Jäger-Bataillon Nr.14, 18.September 1878 Portepeefähnrich, 16.Oktober 1897 Sekondeleutnant, 1.Mai 188 bis 1.Oktober 1890 Bataillonsadjutant, 16.Mai 1888 Premierleutnant (vorläufig ohne Patent), 19.September 1888 Patent seiner Charge erhalten, 14.September 1893 [als] Hauptmann zum Jäger-Bataillon Nr.3 [versetzt). In dem Genealogischen Handbuch des Adels, Adelige Häuser A, Band II., Glücksburg 1955, S.62, finden wir über ihn Näheres: Er fiel demnach als Kgl. Preußischer Oberst und Kommandeur des Infanterie-Regiments Nr.93 bei St.Quentin am 26.August 1914.

Arnim, Max v.
Auerswald, Hans v.
Bassewitz, Friedrich v.
Bassewitz, Joachim v.
Bassewitz, Wilhelm v.
Bassewitz, Adolf v.
Beaulieu-Marconnay, Karl v.
Behling, Erich v.
Behr, Friedrich v.
Bilguer, Louis v.
Bilguer, August v.
Blücher, Lebrecht v.
Bodungen, Thilo v.
Bodungen, Thilo v.
Bodungen, Richard v.
Boedicker, Edgar
Bonin, Hans v.
Borch, Friedrich v.
Both, Louis v.
Both, Karl v.
Both, Wilhelm v.
Brandenstein, Wolf v.
Brauchitsch, Konrad v.
Bredow, Paul v.
Buch, Alexander v.
Buchka, Friedrich
Bülow II, Theodor v.
Bülow I, Ernst v.
Bülow, Friedrich v.
Bülow, Bolrad v.
Bülow, Stephan v.
Büna, Heinrich v.
Canerin, Alexander v.
Chappuis, Hugo v.
Clemm, Karl
Cleve, Louis v.
Cleve, Hugo v.
Cochenhausen, Friedrich v.
Conring, Gustav v.
Crailsheim, Adolf v.
Cuvry, Martin de
d´Ablaing van Giessenburg, Vincent
Detmering, Karl v.
Detmering, Paul v.
Dietz v. Bayer, Erich v.
Doerr, Rudolf v.
Drenckhahn, Johannes v.
Elderhorst, Heinrich v.
Engel, Hermann v.
Erck, Karl
Erfurth, Konrad
Erhard, Wilhelm
Esmarch, Walter v.
Falkenhayn, Kurt v.
Falkenstein, Rudolf v.
Finck v. Finckenstein, Graf Hans v.
Flotow, Ernst v.
Flotow, Oskar v.
Flotow, Philipp v.
Fuchs, Friedrich
Garnier, Eugen v.
Gaza, Franz v.
Grabs v.Hanstein, Frhr. Karlo v.
Grabs v.Haugsdorf I, Hermann
Grabs v.Haugsdorf II, Gustav v.
Graevenitz I, Karl v.
Graevenitz II, Heinrich v.
Grapengießer, Wilhelm v.
Gremp v.Freundenstein, Frhr. Heinrich v.
Grohmann, Heinrich
Gundlach, Adalbert v.
Gundlach, Heinrich v.
Gundlach, Ferdinand v.
Hadeln, Moritz v.
Hagen, Karl v.
Hammerstein, Baron Magnus v.
Heintze, Frhr.Wolf v.
Heise-Rothenburg, Otto v.
Heldt, Hartwig
Henning, Max v.
Hertzberg, Adolf v.
Hirschfeldt, Alexander v.
Hochstetter, Konrad v.
Hoffmann, Max
Holstein, Leopold v.
Huth, Karl v.
Jasmund, Viktor v.
Kaphengst, Albrecht v.
Klein, Theodor v.
Klein, Friedrich v.
Klein, Ulrich v.
Klinkowström, Sebastian v.
Klopsch, Emil
Koppelow, Ernst v.
Koppelow, Karl v.
Kundt, Hans
Lancken, Rudolf v.der
Langermann und Erlencamp, Frhr. Robert v.
Leers, Walter v.
Lehsten, Franz v.
Lehsten, Ludolf v.
Lehsten, Adolf v.
Levetzow, Ernst v.
Loefen, Hans v.
Lowtzow, Friedrich v.
Lübbe, Wilhelm v.
Lühe, August v.
Lützow, Otto v.
Maltzahn, Frhr. Dietrich v.
Maltzahn, Frhr. Friedrich v.
Masius, Friedrich
Masius, Heinrich
Masius, Friedrich
Masius, Hans
Massenbach, Frhr. Ulrich v.
Matthiessen, Johann v.
Mecklenburg, August
Mecklenburg-Schwerin, Herzog Johann Albrecht zu
Meibom, Wilhelm v.
Meibom, Heinrich v.
Mühlenfels, Seth v.
Mühlenfels, Ludwig v.
Müller, Georg
Nettelbladt II, Baron Erhard v.
Nettelbladt I, Baron Erhard v.
Nettelbladt, Karl v.
Normann-Ehrenfels, Julius v.
Nußbaum, Ehrenreich v.
Nußbaum, Volrad v.
Oertzen, Friedrich v.
Oertzen, Wilhelm v.
Oeynhausen, Graf Wilhelm v.
Oeynhausen, Graf Friedrich v.
Oldenburg, Anton
Oldershausen, Eugen v.
Osten, Wilhelm v.der
Paczensky und Tenczin, Wenzeslaus v.
Passow I, Hans v.
Passow II, Hans v.
Plessen, August v.
Preen, Otto v.
Preen, Rudolf v.
Pressentin II, Karl v.
Pressentin, Karl v.
Pressentin, Bernhard v.
Printz, Otto v.
Prittwitz und Gaffron, Joachim-Bernhard v.
Pritzbuer, Ludolph v.
Puttkamer, Frhr.v.
Quitzow, Theodor v.
Raben, Ernst v.
Rantzau, Ernst v.
Raumer, Horst v.
Raven I, Otto v.
Raven, Helmuth v.
Reith, Ernst
Restorff, Friedrich v.
Restorff, Hans-Friedrich v.
Rettich, Ernst
Reuß, Harald v.
Reuß, Hans v.
Rex, Clemmens v.
Rittberg, Graf Karl v.
Rogalla v. Bieberstein, Christoph v.
Rothkirch und Panthen, Wilhelm v.
Saldern, Hans v.
Santen, Hermann v.
Schenck zu Schweinsberg, Frhr. Hans v.
Schenck zu Schweinsberg, Frhr. Ludwig v.
Schimmelpfennig genannt v. der Oye, Hans v.
Schlieben, Graf Eckhard v.
Schmarsow, Karl v.
Schmarsow, Christian
Schmidt, Friedrich v.
Schmidt, Kurt v.
Schmidt, Christian v.
Schmundt, Alwin
Schoepffer, Hubert
Schuckmann, Friedrich v.
Schuckmann, Emil v.
Schultz, Helmut v.
Schultz, Hans v.
Schwartz, Friedrich
Schwerin, Georg v.
Seip, Hermann
Sparr, Graf Eberhard v.
Sprewitz, Karl v.
Sprewitz, Bernhard v.
Stakemann, Georg
Stenglin, Baron Adolf v.
Stenglin, Baron Viktor v.
Stenglin, Frhr. Ernst-Hugo v.
Stosch, Albrecht v.
Strahlendorff II, Friedrich v.
Strahlendorff I, Julius v.
Strantz I, Gustav v.
Strantz II, Kurt v.
Strantz, Friedrich v.
Suckow, Theodor v.
Toll, Frhr. Paul v.
Torssel, Alexander du
Tresckow, Georg v.
Trossel, Ferdinand v.
Usedom, Viktor v.
Veltheim, Burghard v.
Voelkel, Max
Weltzien, Wilhelm v.
Weltzien, Friedrich v.
Westernhagen, Thilo v.
Weyrauch, Friedrich v.
Wickede I, Paul v.
Wickede II, Fritz v.
Wiedow, Robert
Winckler, Arnold v.
Zanthier, Ulrich v.
Zedlitz und Neukirch, Frhr. Eberhard v.
Zeuner, Karl v.
Zülow, Friedrich v.
Zülow, Paul v.
Zülow, Heinrich v.
Zülow, Karl v.
Zülow, Karl v.


Jetzt Quellennachweise bestellen

Ja, bitte senden Sie mir Nachweise zum obigen Namen:

Ich habe Interesse:
nur am Quellen-Nachweis zu diesem Spezialvorkommen
auch an weiteren Quellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)
auch an Wappenquellen-Nachweisen zur Familie (soweit ermittelbar)

Mein Name:

Meine Straße:

Meine Postleitzahl und mein Ort:

Meine eMail: (bitte Eingabe unbedingt korrekt vornehmen)

Welche Leistung erfolgt?

Wir recherchieren Ihnen Quellennachweise gemäß unserer Musterantworten, das heißt, wir sagen Ihnen, in welchen Staatsarchiven und Bibliotheken Sie welches Originalmaterial finden. Mithilfe unserer Nachweise können Sie anschließend Kopien aus den Archiven und Bibliotheken anfordern.

Was kostet die Recherche?

Je Anfrage 20 Euro pro Familienname für eine unbegrenzte Anzahl von Quellennachweisen. Recherchen ohne positives Ergebnis sind kostenfrei.

Wann erhalte ich das Recherche-Ergebnis?

Stets binnen 24 Stunden nach Anfrage!
Anschließender Support ist kostenfrei!

Ja, ich akzeptiere:
die Allgemeinen Geschäftsbedingungen inklusive Musterantworten sowie Widerrufs- und Datenschutzerklärung
 


©  Institut Deutsche Adelsforschung - Quellenvermittlung für Wissenschaft, Familienforschung, Ahnenforschung | Seitenanfang